A1 Community

Windows Insider für PC / W10M - Redstone 2


Ersten Beitrag anzeigen

35 Antworten

Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Hallo Insider!.



Update: 13.01.2017

Microsoft hat Insider im Fast Ring nun für den Desktop (PC) und Mobile die Preview Version 10.0.15007.xxxx zum Download bereit gestellt!.

Auch einen Chancelog gibt es dazu, und was neues dazu gekommen ist.

Das Finale Update soll demnach erst im April 2017 für alle Windows 10 die das Anniversary Update haben ausgerollt werden.

Quelle: Chancelog-Microsoft
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Rasputin56 schrieb:

Hallo Insider!.



Update: 13.01.2017

Microsoft hat Insider im Fast Ring nun für den Desktop (PC) und Mobile die Preview Version 10.0.15007.xxxx zum Download bereit gestellt!.

Auch einen Changelog gibt es dazu, und was neues dazu gekommen ist.

Das Finale Update soll demnach erst im April 2017 für alle Windows 10 die das Anniversary Update haben ausgerollt werden.

Quelle: Changelog-Microsoft



Hallo Insider!.

Update: 20.01.2017

Es geht weiter, den Microsoft hat nun für den Desktop und Mobile eine Weitere Preview zum Creator Update ins Rennen geschickt.
Diese hat die Build Version 10.0.15014.xxxx, und ist für Insider ab sofort verfügbar!.

Auch ein Changelog ist verfügbar!.

Quellen: Microsoft, Dr.Windows
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Rasputin56 schrieb:

Hallo Insider!.




Update: 3. 2.2017

Microsoft hat für den Desktop (nur für die 64bit Variante) und die Mobile ein weiteres Creator Update zum Download bereit gestellt.
Diese ist für Insider im Fast Ring und hat nun die Build Version 10.0.15025.xx

Für die Mobile wurde die "15025 zunächst zurück gezogen, das er zu Update Problemen gekommen war.
Diese dürfte nun behoben sein so das Microsoft diese nun auch für die Mobile frei geben konnte.

Warum das Update zunächst nur für den Desktop in der 64bit Version verteilt wird, begründet Microsoft damit, dass es bei der "Kombi" Software aus 32- und 64bit zu Installationsproblemen kommen dürfte.
Ob eine 32bit Version nachrückt, bleibt wohl fraglich!.

Was neu- und gefixt wurde, siehe Quelle!.

Quelle: Windows Blog
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Rasputin56 schrieb:

Hallo Insider!.




Update: 9. 2.2017

Und weiter geht es mit den Preview Update zu Windows 10!.
Microsoft stellt ein weiteres Creators Update (aka Redstone 2) für Insider im Fast Ring zum Download bereit.
Diese hat die Build Version 10.0.15031.xxxx, und ist "nur" für den Desktop (PC) verfügbar.
Wann diese für die Mobile Variante kommen wird, ist leider nicht bekannt, da heißt es etwas Warten!.

ACHTUNG: Dieses Update weist eine Eigenschaft auf das den Download betrifft.
Wenn bei Euch der Download-Balken bei "0" oder mitten drinnen plötzlich stehen bleibt, lasst dieses dennoch die Arbeit verrichten, den dieser Download läuft weiter!.
Dies ist lediglich ein "BUG" der die Download Anzeige betrifft, und hat keinen Einfluss auf den Weiteren Download Verlauf!.

In dieser Build erwarten Euch viele neue Futures und bug-Bereinigungen, aber auch neue bug's.

Quelle: Windows Blog
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Rasputin56 schrieb:

Hallo Insider!.



Update: 9. 2.2017

Und weiter geht es mit den Preview Update zu Windows 10!.
Microsoft stellt ein weiteres Creators Update (aka Redstone 2) für Insider im Fast Ring zum Download bereit.
Diese hat die Build Version 10.0.15031.xxxx, und ist "nur" für den Desktop (PC) verfügbar.
Wann diese für die Mobile Variante kommen wird, ist leider nicht bekannt, da heißt es etwas Warten!.

ACHTUNG: Dieses Update weist eine Eigenschaft auf das den Download betrifft.
Wenn bei Euch der Download-Balken bei "0" oder mitten drinnen plötzlich stehen bleibt, lasst dieses dennoch die Arbeit verrichten, den dieser Download läuft weiter!.
Dies ist lediglich ein "BUG" der die Download Anzeige betrifft, und hat keinen Einfluss auf den Weiteren Download Verlauf!.

In dieser Build erwarten Euch viele neue Futures und bug-Bereinigungen, aber auch neue bug's.

Quelle: Windows Blog



Update zum Update: 10. 2.2017

Auch für Windows 10 Mobile ist das Update auf Version 10.0.15031.xxxx ab sofort für Insider im Fast Ring verfügbar!.
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Update: Hier wurde nicht darauf vergessen!.
Microsoft liefert diese Woche keine Neue Preview zum Creator Update!.
Im Grunde sind beim Letzten Update die Feature schon alle enthalten, den bei den Kommenden Updates sind es nur noch Fehlerbereinigungen (Fixes).

Halte euch auf den laufenden!.
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Hallo Insider!,

Update: vom 20.02.2017

Microsoft hat doch wieder eine Preview Build seines Windows 10 Creators Update für Insider im Fast Ring bereit gestellt!.
Diese Preview hat nun die Build Version 10.0.15042.xxxx, und ist für den Desktop (PC) verfügbar!.
Für die Mobile Variante wurde etwas später die Build Version 10.0.15043.xxxx nachgereicht und ist ebenfals zum Download bereit.
Somit kann wieder weiter getestet werden, was es neues und verbessertes gibt!.

Hauptsächlich wurden nur noch Bug fixes und Fehlerbereinigungen vorgenommen, aber doch auch noch neues hinzu gefügt!.

Quelle: Windows Blog
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Rasputin56 schrieb:

Hallo Insider!,

Update: vom 20.02.2017

Microsoft hat doch wieder eine Preview Build seines Windows 10 Creators Update für Insider im Fast Ring bereit gestellt!.
Diese Preview hat nun die Build Version 10.0.15042.xxxx, und ist für den Desktop (PC) verfügbar!.
Für die Mobile Variante wurde etwas später die Build Version 10.0.15043.xxxx nachgereicht und ist ebenfals zum Download bereit.
Somit kann wieder weiter getestet werden, was es neues und verbessertes gibt!.

Hauptsächlich wurden nur noch Bug fixes und Fehlerbereinigungen vorgenommen, aber doch auch noch neues hinzu gefügt!.



Update: 1. 3.2017

Microsoft hat wieder eine Preview zum Creators Update nur für den Desktop (PC) bereit gestellt!.
Diese hat nun die Build Version 10.0.15.0.46, und ist für Insider im Fast Ring verfügbar!.

ACHTUNG: Microsoft warnt auch vor dem "noch" Bestehenden Bug der auch in der 15046 vorhanden ist!.
Wenn man diese Build installieren wird, kann es sein, dass diese bei ca. 71% stehen bleibt und danach zu einem Rollback führt!.

Quelle: Windows Blog
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Rasputin56 schrieb:




Update: 1. 3.2017

Microsoft hat wieder eine Preview zum Creators Update nur für den Desktop (PC) bereit gestellt!.
Diese hat nun die Build Version 10.0.15.0.46, und ist für Insider im Fast Ring verfügbar!.

Quelle: Windows Blog





Update: 3. 3.2017

Die Preview Version zum Creators Update 10.0.15043.xxxx, steht ab sofort für Insider im Slow Ring "nur" für Windows 10 Mobile zum Download bereit.
Diese Version ist die Selbe, die schon vor einigen Tagen an Insider im Fast Ring bereit gestellt wurde.
Der Unterschied dieser "gleichen" Version ist der, dass diese im Slow Ring weniger Fehler Anfällig ist!.
Dennoch können noch Bugs enthalten sein!.
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Rasputin56 schrieb:





Update: 3. 3.2017

Die Preview Version zum Creators Update 10.0.15043.xxxx, steht ab sofort für Insider im Slow Ring "nur" für Windows 10 Mobile zum Download bereit.
Diese Version ist die Selbe, die schon vor einigen Tagen an Insider im Fast Ring bereit gestellt wurde.
Der Unterschied dieser "gleichen" Version ist der, dass diese im Slow Ring weniger Fehler Anfällig ist!.
Dennoch können noch Bugs enthalten sein!.



Update: 4. 3.2017

Microsoft macht schlag auf schlag mit den Previews!.
Für Windows 10 Desktop und Mobile, wurden weitere Creators Update für Insider im Fast Ring bereit gestellt!.

Für den Desktop (PC) hat die Build Version nun 10.0.15048.xxxx, und für die Mobile die Build Version 10.0.15047.xxxx.
Beide Versionen stehen ab sofort zum Download (Update) bereit.

ACHTUNG Hinweis zu der Einstellung zum Preview:
Fast Ring nennt sich nun Schnellanzeige!.
Slow Ring nennt sich nun Verzögerte Anzeige!.

Mehr Infos dazu in der Quelle!.
Quelle: Windows Blog
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Rasputin56 schrieb:





ACHTUNG Hinweis zu der Einstellung zum Preview:
Fast Ring nennt sich nun Schnellanzeige!.
Slow Ring nennt sich nun Verzögerte Anzeige!.



Update: 9. 3.2017

Hallo Insider!

Microsoft setzt zum Endspurt an was die Fertigstellung des Creators Update (Redstone 2) betrifft!.
Den es gibt eine weitere Preview für Insider im Schnellanzeige (Fast-Ring), allerdings diesmal nur für das Windows 10 Mobile!.
Diese hat nun die Build Version 10.0.15051.xxxx, und ist ab sofort zum Download bereit!.
Dazu gibt es auch einen Changelog!.

Quelle: Windows Blog

Update 2: 9. 3.2017

Für den Desktop ist jetzt auch im Verzögerte Anzeige (Slow-Ring), die Version 10.0.15048.xxxx verfügbar, die schon zuvor für Insider im fast-ring erhältlich war!.

Kleiner Hinweis: Das Finale Creators Update soll demnach vorerst nur für den Desktop ausgerollt werden, und erst einige Zeit danach auch für das W10M(!).
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
[quote=Rasputin56]
Rasputin56 schrieb:





ACHTUNG Hinweis zu der Einstellung zum Preview:
Fast Ring nennt sich nun Schnellanzeige!.
Slow Ring nennt sich nun Verzögerte Anzeige!.


Update: 10. 3.2017

Wie schon erwähnt, geht es jetzt bei Microsoft schlag auf schlag und in die Zielgerade zum Finalen Creators Update, dass vermutlich am 11.04.2017 an alle ausgeliefert werden wird!.

Ein weiteres Preview Update das die Build Version 10.0.15055.xxxx hat, wurde am Freitag für Insider im Schnellanzeige (Fast Ring) für den Desktop (PC) und Windows 10 Mobile zeitgleich bereit gestellt.

Quelle: Changelog Windows Blog, WindowsUnited auf Deutsch
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Hallo Insider im Verzögerte Anzeige (Slow-Ring)!

Update 2: 11. 3.2017

Für Insider im Verzögerte Anzeige (ehemals Slow-Ring), steht nun auch die Build Version 10.0.15051.xxxx zum Download bereit!.
Diese ist für Windows 10 Mobile, nicht für den Desktop!.

Für den Fast-Ring für den PC und Mobile, siehe einen Beitrag über diesen!.
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Rasputin56 schrieb:





ACHTUNG Hinweis zu der Einstellung zum Preview:
Fast Ring nennt sich nun Schnellanzeige!.
Slow Ring nennt sich nun Verzögerte Anzeige!.


Update: 15.03.2017

Microsoft hat auch für Insider im Schnellanzeige (Fast-Ring) ein Update bereit gestellt.
Diese hat nun die Build Version 10.0.15058.xxxx, und steht zum Download bereit.
Dieses Update steht allerdings nur für den Desktop (PC) zur Verfügung, und könnte die Letzte Preview sein vor dem Finalen Rollout!.

Neuerungen gibt es keine, da das Creators Update so gut wie Fertig gestellt ist, und nur noch Fehlerbereinigungen enthält.

Welche bugfixes behoben sind, ist im Windows Blog nachzulesen.
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Es geht jetzt schlag auf schlag mit der Fertigstellung zum Creators Update!.
Microsoft hat erneut für Insider im Schnellanzeige (Fast-Ring) für den Desktop (PC) ein weiteres Preview Update mit der Build Version 10.0.15060.xxxx zum Download bereit gestellt.

Keine Windows 10 Mobile Version!.

Diese könnte schon den Status RTM (Release to Manufacturing) aufweisen!, den die Entwicklung dazu dürfte schon abgeschlossen sein, und es werden da wohl nur noch Bugfix Behebungen erfolgen die noch mit dem einen oder Anderen Update kommen werden.

Welche Behebungen und welche Bugfix noch bestehen, sind in der Quelle ersichtlich!.
Quelle: Windows Blog

Antworten

    • :D
    • :?
    • :cool:
    • :S
    • :(
    • :@
    • :$
    • :8
    • :)
    • :P
    • ;)