A1 Community

Beantwortet
Diese Frage wurde bereits gelöst.

Gigaspeed Herstellungskosten


Hallo,
 
ich würde gerne das Zusatzpaket Gigaspeed 16 bestellen. Da ich bereits ein VDSL fähiges Modem verwende (FritzBox 7390) wollte ich mich erkundigen ob man irgendwie um die Selbstinstallationskosten herum kommt.
 
Mit freundlichen Grüßen,
Thomas
icon

Beste Antwort von A1_Christian 4. Januar 2013, 16:34

Hallo Community,

wollte nur bestätigen, dass die Herstellung von A1 Gigaspeed derzeit nicht verrechnet wird - die Aktion läuft noch bis 31.01.2013. Zusätzlich sind die ersten 3 Monate gratis :D!

Aktionsbedingungen A1 Gigaspeed 100/50/30/16 schrieb:Bei Bestellung von A1 Gigaspeed 100/50/30/16 von 29.10. 2012 bis 31.1. 2013 entfallen das Aktivierungsentgelt sowie das monatliche Entgelt in den ersten 3 Monaten. Aktion gültig bei Neubestellung von A1 Gigaspeed 100/50/30/16 in einem Ausbaugebiet (Auskunft unter 0800 664 100 und www.A1.net ).

Lazarus87at schrieb:PS: Umstellung auf VDSL2 ist schon erfolgt, jetzt heißts nurnoch auf volle Bandbreite warten :) (atm 10MBit)

Super, dass das so rasch geklappt hat. Ist deine Bandbreite mittlerweile höher? - Falls nicht: Einfach beim A1 Service Team 0800 664 100 checken lassen. Alternativ fügst du unter deinen Daten im mein A1 Bereich einfach deine@aon.at Mailadresse hinzu - dann können wir das für dich überprüfen.

walross01 schrieb:Vielleicht prüft das einmal jemand :)

Habe ich gerne gemacht: Am 10.01.2013 sollte A1 Gigaspeed 16 meiner Info nach bei dir aktiviert werden!
Schönes Wochenende,
Christian

Original anzeigen

22 Antworten

Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Anonymous007 durch andere bewertet wurden

Hallo,

Ich konnte hier nichts finden mit Herstellungskosten,denn Aktivierung ist ja gratis. Oder willst du es mit einem neuen Breitbandanschluss kaufen?

Lg Anonymous007
Hallo,
 
Nein, es wäre keine Neuanmeldung. Auch wenn ich deinen Link folge und dann auf bestellen klicke kommt ja "Produktoptionen".
Da ist dann aufgelistet:            Festnetz Internet
                                                 A1 Gigaspeed 16, Monatliche Kosten 4,90€
                                          
                                                 Herstellungs- Wechselentgelte
                                                 Selbstinstallation, einmalig 29,90€
                                        oder Installation durch A1 Service Team, einmalig 131€
 
In Anschluss könnte ich das Produkt dann in den Warenkorb legen.
 
http://shop.a1.net/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/Mobilkom-A1Shop-Site/de_AT/-/EUR/1pViewBasketConfiguration-AddProduct?SidId=SPO_GIGASPEED_16
 
Mfg, Thomas
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Anonymous007 durch andere bewertet wurden

Sorry, daran dachte ich nicht, du hast wahrscheinlich ein etwas älteres Produkt. Aber ich denke die 30€ kann man verkraften, wenn man danach ein schnelleres Internet hat und auch noch 3 Monate Grundentgelt geschenkt :-)
Habe das Kombipaket ziemlich genau 3 Jahre. Ich denke mir halt, wozu Selbstinstallation zahlen wenn ich keine Selbstinstallation machen müsste. Denn auf das Pirelli Modem kann ich ja verzichten.
 
Mfg,
Thomas
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Floridsdorfer77. durch andere bewertet wurden

Abzeichen +2
Habe ein aktuelles A1-Produkt mit VDSL-fähigem A1-Modem und mir wird auch die SI-Gebühr angezeigt. Denke mal, daß es ein Fehler ist, denn in den EB findet sich bloß:

"Herstellungsentgelt Zusatzoption A1 Gigaspeed 16, 30, 50 oder 100 (bei bereits bestehendem fixen Breitband-Internetzugang der A1 Telekom Austria AG (A1)) mit Installation durch A1 einmalig EUR 131,-.

Aktivierungsentgelt Zusatzoption A1 Gigaspeed 16, 30, 50 oder 100; einmalig EUR 29,90. (Anm.: wird bis 31.1.13 nicht verrechnet)

Produktwechselentgelt Zusatzoption A1 Gigaspeed bei Wechsel von einem A1 Gigaspeed-Produkt auf ein A1 Gigaspeed-Produkt mit einer niedrigeren Datenübertragungskapazität (ausschlaggebend ist dabei der angegebene downstream in kbit/s gemäß LB Zusatzoption A1 Gigaspeed) EUR 29,-."

> http://cdn1.a1.net/final/de/media/pdf/EB_A1Gigaspeed_20120614.pdf <
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von cos.renegade durch andere bewertet wurden

Abzeichen +4
Die Kosten sind recht einfach erklärt:
ein Techniker muss ins Wählamt fahren und deinen Anschluss (und nicht aus versehen einen anderen) auf GigaSpeed schalten. Zusätzlich wird dir ggf. ein entsprechendes Modem zugeschickt, mit dem du GigaSpeed erst nutzen kannst. Ein Modemtausch kostet normal alleine schon € 29,- (Paket muss verschickt werden und das Rücksendeporto für das Tauschmodem - das alte musst ja zurück schicken - zahlt auch A1).

Allerdings:
Gibt es immer wieder Aktionen wo die Bestellung von GigaSpeed für Bestandskunden gratis ist - oft auch mit 3 Monate gratis.
Aktuell ist das so (Aktion 29.10.2012 - 31.01.2013)

:)
Habe nun jemanden im Support Chat erreicht, es handelt sich dabei um einen Fehler im Bestellvorgang und die 29.90€ werden nicht verrechnent. ;)
 
Danke euch beiden
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Floridsdorfer77. durch andere bewertet wurden

Abzeichen +2
Danke für Deine Rückmeldung. :)
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Anonymous007 durch andere bewertet wurden

Ok, dann Viel Spaß mit dem Gigaspeed :-)
Dieser Fehler im Bestellvorgang ist noch nicht behoben und könnte viele Interessenten abschrecken.
Vielleicht wird das ja noch geändert, der MA im Chat wusste jedenfalls sofort worauf ich hinaus will.
 
PS: Umstellung auf VDSL2 ist schon erfolgt, jetzt heißts nurnoch auf volle Bandbreite warten :D (atm 10MBit)
 
Mfg,
Thomas
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Floridsdorfer77. durch andere bewertet wurden

Abzeichen +2



Und falls die automatische Optimierung versagt, melde Dich beim Kundendienst oder hier im Bandbreitenthread.

Viel Spaß mit den den Services von A1. :)

habe mich nicht abschrecken lassen und gestern  bestellt.
 
Wie lange dauert es denn in der Regel, bis die Umstellung erfolgt ist? Bestellbestätigung ist da, Status gibts noch keinen
Hallo, bei mir erfolgte die Umstellung noch am gleichen Tag da ich bereits ein VDSL-fähiges Modem habe und das der Mitarbeiterin im Chat auf mitteilte. (und wohl gerade ein Techniker nahe meines Wählamtes war).
 
So wie ich das vertanden habe bekommst du jetzt mal ein neues Modem (Pirelli + Splitter) zugesendet. Dieses tauscht du mit deinem vorhandenen aus, dann rufst du die Hotline an und machst einen Termin zur Umstellung aus. Da wird im Wählamt dein Anschluss umgeschaltet und ab da hast du dann Gigaspeed (die ersten 72h das Modem nicht abschalten, da wird die Leitung gemessen um die max. Geschwindigkeit zu ermitteln).
 
Mfg,
Thomas
Pirelli mit Splitter hab ich schon - das war bei der normalen "bis zu 8 MBit" ADSL Verbindung schon dabei. dann wirds wohl nicht mehr lange dauern... ausser alle in meiner Umgebung wollen die neue Technologie nutzen und waren schneller.

Antworten

    • :D
    • :?
    • :cool:
    • :S
    • :(
    • :@
    • :$
    • :8
    • :)
    • :P
    • ;)