Frage

„Exklusives Angebot“ für Sie?

  • 18 November 2018
  • 2 Antworten
  • 1513 Ansichten

Guten Abend,
Mein Xcite 2013 Tarif welchen mein Vater damals im August 2013 angemolden hat läuft am 2.3.2019 aus. Ich hatte zuerst Online im Mein A1 ein Angebot auf den neuen Xcite L mit 32 GB Datenvolumen für 26,90€ bekommen. Danach noch eins mit 10000 Mobilpoints geschenkt + 2000 Mobilpoints Online Bonus fürs neue Handy. Habe alles nicht angenommen. Habe dann am Donnerstag Online in der Kündigung 2.3.2019 angegeben, und beim Kündigungsgrund das mir der Preis zu hoch sei. Am nächsten Tag hatte ich ein SMS bekommen wo drinnen stand dass meine Rufnummer am 31.3.2019 gekündigt wird. Ich habe bei der Hotline angerufen, dass bei der SMS ein anderes Datum angeführt ist. Sie sagte dass man nur zum Monatsletzten Kündigen kann, und fragte warum ich gekündigt habe. Ich hatte ihr geantwortet, dass ich ein für mich finanziell besseres Angebot in Sicht habe und sie hat gesagt moment mal, da ist ein Angebot für sie hinterlegt. Ich sagte ihr wenn es mich „vom Hocker hauen“ würde, nehme ich es gerne an. Sie war sich sicher dass es so sein wird, und las vor: 20GB, unl. Min.,SMS,MMS und davon 4GB im EU Ausland und eine Laufzeit von 24 Monaten für 17,90€. Handy ist nicht dabei, bei bedarf mit Mobilpoints dazukaufen Ich fragte sie ob ich es schriftlich erhalten könnte und sie sendete es mir sofort per Mail. Ich sagte ihr dass ich es mir nochmal überlege und sie wird mich morgen Nachmittag nochmal anrufen.

Mich persönlich hat das Angebot jetzt nicht so vom Hocker gehauen. Im Moment zahle ich für 2 GB , unl. min., SMS und davon 2 GB im EU Ausland 23,04€. Ich will spätestens nach Ablauf der Bindefrist wechseln. Ich habe vor kurzem ein neues Handy geschenkt bekommen, daher brauche ich nicht unbedingt eines.

Soll ich das Angebot annehmen, oder soll ich noch auf ein besseres Angebot warten, wenn überhaupt noch eines kommen wird?

2 Antworten

Die Frage ist was du brauchst.
Ich nutze bei meinem Smartphone einen anderen Anbieter.
Da ich sehr wenig telefoniere habe ich eine reines Datenpaket, wo ich dann je Minute oder SMS ein paar cent zahle.
Damit komme ich auf ca. 7-9 € im Monat. Mit dem Datenvolumen komm ich aktuell aus.
5 GB Inland und 1,7 EU.

(OK. Ich schaffte schon 70 GB an einem Tag über LTE, wobei das war mit einem anderen Tarif)

Erblich gesagt haut mich das Angebot auch nicht aus den socken. Es gibt ein paar schöne vergleichsportale. Dort kommt als erster Treffer ein Anbieter der auf A1 zurück greift um ein paar Euro billiger und ohne Bindung. Dafür gilt der Tarif nur für eine bestimmte Personen Gruppe.
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hallo @ufusas ,

Finde das Angebot nicht so schlecht vor allem ist das von A1 wo man höhere Preise gewöhnt ist.Es kommt drauf an wie @jo93 schreibt ob du das brauchst.Es gibt natürlich bessere Angebote (Ich zahle für 30GB inkl.Freiminuten um die 13 Euro im Monat) aber das ganze ist halt nicht im A1 Netz.

Problem ist halt immer die Bindung von 24 Monate den wenn was besseres kommt ärgert man sich sehr.

Lg
daniel5610

Antworten