A1 Community

Frage
Diese Frage wurde noch nicht gelöst.

[Problem] Sony Xperia M4 Aqua - Interner Speicher zu klein; Upgrade moeglich?


Ersten Beitrag anzeigen

19 Antworten

Benutzerebene 6

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Powerrainscher durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
würde mich wundern, wenn es dafür wirklich eine lösung gibt - mehr Speicher herzaubern wird schwer gehen.

Aber hab gehört es soll ein update von sony geben, neue android version.

ist halt die frage, ob es damit besser wird, oder noch schlechter. vermute eher zweiteres.

selbst wenn das neue OS bewirken würde, dass man apps wieder vermehrt auf der SD nutzen kann, dann bräcuhte man wohl noch neue apps bzw. updates für die bestehenden. klingt alles nach aufwand, den sich niemand antun wird. (von Hersteller und App Anbieter Seite)

ob man wohl theoretisch eine software fürs Gerät basteln könnte, die das ding quasi austrickst und vorgaukelt, dass mehr Gerätespeicher da ist (der dann in wirklichkeit auf der SD ist)?

wobei selbst wenn das machbar ist, wäre wahrscheinlich wieder zu viel Aufwand, man verlässt sich darauf, dass die Konsumenten einfach bald ein neues Gerät mit mehr speicher kaufen.
Ich muss auch ehrlich sagen als ich das Handy im November 2015 gekauft habe hat mir der A1 Mitarbeiter im Shop gesagt kein Problem man kann es einfach mit SD Karte erweitern. Natürlich wollte ich dann auch den Vertrag sofort und das Handy. So kurzum Neuen Red Bull Mobile Vertrag abgeschlossen alles unterschrieben und dann zuhause die Karte eingeschoben und seit ich das Sony Xperia M4 Aqua habe nur Probleme mit dem Speicher ich habe lange gewartet und auch recherchiert und bin sehr enttäuscht das es noch immer nicht Möglich ist mit Marshmallow upzudaten. Ich werde daher die Konsequenzen ziehen und den Vertrag frühestens 2017 kündigen. (als ehemaliger A1 Mitarbeiter 02/16-10/16 muss ich sagen bin ich enttäuscht wie man in den A1 Shops beraten wird) ich wollte dazumahl einfach ein Handy das nicht gleich kaputt geht aber auch erweitert werden kann. Ich musa sagen da bin ich mit dem Samsung X Cover 3 zufriedener gewesen. Was ich nicht verstehe warum solche Handys nicht generell ab 16GB Speicher verkauft werden. Also mein Tipp an A1 wäre Neue Handys NUR zu vertreiben wenn sich die Shop Mitarbeiter auch damit auskennen und einem genügend Auskunft geben können. Zum 2. Wäre es auch kein Nachteil wenn man individuell beratet wird und nicht nur einfach ein Handy verkauft und die Unwissenheit des Käufers quasi "ausnutzt oder falsche Behauptungen darstellt" es kann einfach mit SD Karte erweitert werden. Hätte ich das gewusst das es solche Probleme gibt dann hätte ich das Handy erst garnicht gekauft sondern ein anderes Modell genommen. Bin sehr enttäuscht. Und Jetzt fast 1 Jahr später ist das Update immer noch nicht verfügbar.
Heute am 23.12.2017 ist es nicht anders.
Nie wieder Sony!!!!
Ich kann nichts verschieben und habe 0,4 GB freien Speicher.
Alle meine selbst installierten Apps sind auf der SD Karte.
Auch ich bin verärgert.
Nie wieder Sony, war auch schon zwei mal beim richten wegen kaputten Lautsprecher.
0,4 freier Speicher und nichts mehr zu verschieben.

Antworten