A1 Community

Frage
Diese Frage wurde noch nicht gelöst.

[Problem] Sony Xperia M4 Aqua - Interner Speicher zu klein; Upgrade moeglich?


  • Graduate
  • 17 Antworten
Hallo, der interne Speicher ist mit 8GB viel zu klein bemessen. Viele Apps lassen sich nicht auf die SD Card uebertragen, so dass der Speicher selbst bei moderaten Installationen sofort voll ist (bei mir am ersten Tag!). De facto ist das Geraet so unbrauchbar. Gibt es die Moeglichkeit, auf 16GB interner Speicher aufzuruesten? Oder kann man bewirken, dass mehr Apps auf die SD Card uebertragen werrden koennen? Gruss, BG

19 Antworten

Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Bernd durch andere bewertet wurden

Abzeichen +2
Hallo hoxha, laut der Herstellerseite kannst du den Speicher mittels microSD™️-Karte um 200 GB erweitern: http://www.sonymobile.com/de/products/phones/xperia-m4-aqua/specifications/#tabs.

lg Bernd
Ich hab eine SD-Karte drin. Das ist nicht das Problem.Das Problem ist, dass das ueberhaupt gar nichts nuetzt.Der interne Speicher ist permanent zu 95% voll, obwohl massenhaft Platz auf der SD-Karte ist, weil man
1. fast keine App auf die SD Karte uebertragen kann, sondern fast alle, vor allem die grossen, nur in den internen Speicher gehen
2. keine der vorinstallierten Sony-Apps deinstallieren kannDas heisst, wenn man nicht den internen Speicher nachtraeglich auf 16Gb erweitern kann, ist dieses Handy de facto vollkommen unbrauchbar.Ich bereue den Kauf jetzt schon, und es ist erst Tag 2.
Waere sehr erfreut, wenn Sie mich vom Gegenteil ueberzeugen koennten.Gruss, BG
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von cos.renegade durch andere bewertet wurden

Abzeichen +4
Würde mich mal an den Sony Xperia Support wenden als 1. Anlaufstelle: http://support.sonymobile.com/at/

Support-Forum: http://talk.sonymobile.com/
Kontakt: http://support.sonymobile.com/at/xperiam4aqua/contactUs/

Ansonsten bitte an deinen Händler wenden, wo du das Gerät gekauft hast.


PS: Das M4 ist ziemlich geil ansonsten, wenn du das mit dem Speicher lösen kannst, dann bin ich sicher, dass dir das Gerät viel Freude machen wird, habe in meinem Bekanntenkreis einige, die es sich auch aufgrund meiner Empfehlung geholt haben und sehr zufrieden sind 🙂
Gekauft bei A1, Sony hab ich auch schon kontaktiert. Viel Hoffnungen auf ein nachtraegliches Aufruesten hab ich ehrlich gesagt nicht.Ich hab sonst keine Probleme mit dem Geraet, aber das ist leider ein K.O.-Kriterium! Es ist wirklich fast voellig nutzlos mit diesem bisschen Speicher!
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von cos.renegade durch andere bewertet wurden

Abzeichen +4
Vielleicht gibts Wege doch noch was von der Bloatware runter zu schmeissen. Wart mal ab, was Sony für Vorschläge hat.
Tja, die Antworten bzw Vorschläge von Sony sind leider unbefriedigend:

"1. Der interne Speicher lässt sich leider nicht erweitern
2. Die vorinstallierten Apps lassen sich nicht deinstallieren. Sie können nur stoppen erzwingen und diese deaktivieren.
3. Sie können die Dateimanager App file comand benutzen um mehr Speicherplatz zu schaffen
4. Wenn Sie Apps auf die SD Card verschieben möchten:
>Einstellungen>Apps>auf SD Card> betreffende App markieren, abhaken"Weiss ich natürlich selbst, dass das so geht, aber es gibt kaum eine App, die sich so verschieben lässt. Damit sitze ich jetzt da mit einem, ich muss es nochmal so deutlich sagen, fast vollkommen unbrauchbaren Handy. Es kommen jetzt schon die ersten Fehlermeldungen wg zuwenig Speicher beim Versuch Apps zu updaten.

Wirklich bedauerlich und noch dazu völlig überflüssig, da es das Modell ja auch in 16GB gibt und damit alle meine Beschwerden hinfällig wären! Wird nur in dieser Version von A1 nicht angeboten!

Ich verstehe echt überhaupt nicht, wie Sony und A1 ein solches Produkt allen Ernstes verkaufen können. Es ist in dieser Ausstattung ein schlechter Witz.

Schwer verärgert, BG
Nein, A1 Community Mailer, ich habe nicht die Antwort erhalten, die ich benoetige.

Eine moegliche Antwort, die mir helfen wuerde, waere etwa: "Tut uns leid, war ne dumme Idee, das Sony M4 Aqua mit nur 8GB zu verkaufen. Wir bieten es jetzt nurmehr mit 16GB an und bieten Ihnen einen Umtausch an."Oder auch: "Tut uns leid, war ne dumme Idee, das Sony M4 Aqua mit nur 8GB zu verkaufen. Folgendermassen koennen Sie die ueberfluessige Sony Bloatware deinstallieren, um mehr Platz zu schaffen."Leider: Keins von beidem.
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Hermann durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Hallo hoxha,

leite dein Feedback zu den 8GB gerne weiter.
Aber bitte verstehe, dass wir dir kein Gerät mit mehr Speicher schenken können, das wir noch dazu gar nicht im Programm haben.

Dafür, vom Hersteller vorinstallierte Software zu entfernen, können wir dir hier auch keinen "offiziellen" A1 Support anbieten. Prinzipiell ist das hier ja der Platz für die Community, um Lösungen anzubieten.

Allerdings sind Basteleien, was vorinstallierte Software betrifft, potenziell heikel, daher ist es auch nicht so verwunderlich, dass du hier keine Unzahl an Antworten bekommen hast.

Cache löschen über Einstellungen/Speicher hast du sicher schon probiert. Ist hier vielleicht auch keine Dauerlösung. Ich war (beim Xperia Z1) gerade überrascht, dass hier satte 2 GB Speicher drauf gegangen sind.

Apps auf SD Karte übertragen hast du schon voll ausgereizt? Bei mir sind es eine ganze Menge, wo das funktioniert, aber gut, dass liegt wohl an den Apps selbst. Direkt über Android scheint mir das recht unübersichtlich dargestellt, bei Google Play gibt´s mit dem Suchbegriff Apps to SD eine Menge an Apps, die einem dabei helfen wollen - vielleicht ist es einen Versuch wert, eine auszuprobieren.

lg
Hermann


Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von cos.renegade durch andere bewertet wurden

Abzeichen +4

A1_Hermann schrieb:bei Google Play gibt´s mit dem Suchbegriff Apps to SD eine Menge an Apps, die einem dabei helfen wollen - vielleicht ist es einen Versuch wert, eine auszuprobieren.

Hab selber mal die "App2SD" verwendet, die war recht gut damals. Die hiess genau so "App2SD".
Danke fuer den Tip. Eine solche App habe ich schonmal ausprobiert, es macht leider keinen Unterschied.

Inzwischen habe ich festgestellt, dass die unzureichende Ausstattung des Geraets schon seit Juli in Rezensionen und Userforen allerorten erwaehnt wird. Da fragt es sich schon, warum Sony es trotzdem noch weiter anbietet und A1 (und auch andere Carrier) es uebernehmen. In den USA zum Beispiel kommt es in der Regel in der 16GB Version auf den Markt.

Natuerlich muss ich mich auch selbst an die Nase fassen, zugegebenermassen. Ich werde sicher kein Handy mehr kaufen, ohne vorher gruendlicher als diesmal zu recherchieren.
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Hermann durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Hi,

es gibt sicher immer noch eine Menge User, die mit der 8 GB Version locker auskommen. Die Logik dahinter hat sicher auch damit zu tun, dass Hersteller und Anbieter (im Allgemeinen, also nicht nur bei uns oder bei Sony) davon ausgehen, dass Power-User (wenn man den Begriff hier verwenden kann, ein besserer fällt mir leider nicht ein) sowieso mit Begeisterung Geräte mit mehr Speicher kaufen.

Wenn die Apps immer weniger auf die SD Karte verschoben werden können und gleichzeitig immer mehr Speicher brauchen, wird sich das wahrscheinlich in nicht allzu ferner Zukunft ändern - dann sind 16 GB Geräte quasi die neuen 8 GB Geräte.

Auch wenn in Foren schon vor einiger Zeit die Rede davon war - denke zum jetzigen Zeitpunkt bist du hier sozusagen noch ein Pionier. (In so einem Fall wäre man sicher lieber keiner, das ist auch klar).

lg
Hermann
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von cos.renegade durch andere bewertet wurden

Abzeichen +4
Angeblich soll es ein Update geben, mit dem man mehr Flexibilität haben soll, was auf dem internen Speicher und auf der SD Karte liegen soll. Weiss aber nicht, ob das schon verfügbar ist, soll aber zumindest bald verfügbar werden.
Benutzerebene 3

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von klammer85 durch andere bewertet wurden

Hallo cos.renegade,

ich denke mal du meinst die Möglichkeit das eine SD-Karte als zusätzlicher interner Speicher formatiert wird. Dies wurde ja in Android 6.0 Marshmallow eingebaut. Soweit ich informiert bin ist dies bis jetzt aber nur in in der Version von Sony's Marshmallow Concept Firmware enthalten und diese ist im Moment nur für eine Auswahl von Z3 und Z3 Compact Usern nutzbar.

Aber du hast recht das Feature sollte eigentlich irgendwann in Marshmallow verfügbar sein. Leider habe ich von der Funktion bis jetzt noch nichts in den aktuellsten ausgerollten Versionen von Marshmallow gesehen.

Hier nochmal zum nachlesen.

LG klammer85
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von cos.renegade durch andere bewertet wurden

Abzeichen +4
mh ich hab gehört, dass hier speziell was fürs M4 entwickelt wurde, wegen den 8GB Speicher, muss also nicht unbedingt mit 6.0 zu tun haben.

Aber lassen wir uns überraschen 🙂
Hallo,Hast du dafür schon eine Lösung gefunden? Ich leide unter dem selben Problem...Lg

Antworten