A1 Community

Frage
Diese Frage wurde noch nicht gelöst.

A1 Smart Home - jetzt noch sicherer


Benutzerebene 3

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Carina durch andere bewertet wurden

Seit genau einem Jahr (September 2017) gibt es das A1 Smart Home, mit dem ihr eure Hausschlüssel durch euer Handy ersetzen könnt. A1 investierte in den letzten Monaten vor allem in noch mehr Sicherheit.



Das neue App-gesteuerte Alarmsystem soll Smart Home jetzt noch sicherer machen. Derzeit gibt es ein Angebot, bei dem ihr das Smart Home Starter-Paket Sicherheit 30% günstiger bekommt.

Im Starterpaket Sicherheit enthalten:
  • A1 Gateway
  • Multisensor
  • Tür-/Fenstersenoren
  • Indoor Kamera
Zusätzlich enthaltene Services sind unter anderem die Ausfallsicherheit und die Sicherheitszentrale.

Wer hat von euch aller das A1 Smart Home und was denkt ihr über die Sicherheit?
Falls ihr kein Smart Home habt, würdet ihr wechseln, wenn ihr die Möglichkeit hättet oder würdet ihr lieber bei der Hausschlüssel-Variante bleiben? Und gibt es eine Begründung für eure Antworten?

Ich würde mich über euer Feedback und Vorschläge zur Verbesserung der Sicherheit freuen!

Liebe Grüße,
Carina

Wie oft wurde bei euch zuhause schon eingebrochen?

6 Antworten

Cool. Wie wäre es, wenn man das Gateway mit aktueller Software bewerben würde?
Linux 2.6 hat den ersten Eintrag mit dem Jahr 2003 und der letzte Eintrag mit März 2011 datiert.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Linux_(Kernel)
7 Jahre ist in der Software Entwicklung schon einiges, vor allem für ein Produkt, dass den 1. Geburtstag hat. Vor allem bei IOT sollte ein neues Produkt eine aktuelle Software haben, denn mit IOT kann man einen ganz schönen Schaden in der "echten Welt" anrichten, deshalb sollte es da ein besonderes Augenmerk auf Sicherheit legen.
Man muss das Thema besonders ernst nehmen, wenn der Smart home Provider bei der Frage: "Funktioniert A1 Smart Home mit jedem Router oder Modem?" an Starkstrom denkt.

Soweit ich mich erinnern kann, gab es ein ähnliches Angebot vor einem Jahr, da war es auf die ersten 2000 Stück limitiert. Gibt es das Angebot noch immer, weil das Limit noch nicht erreicht wurde?

P.S. Willkommen im Forum!

Nur so neben bei, zum teil lebt Smart home von den Bastlern, die sich selbst Systeme zusammen bauen und programmieren.
Das A1 Smart home ist doch Cloud basierend, was ist wenn A1 das Produkt einstellt und die Server abdreht? Kann man dann die ganzen Smarten Komponenten wegwerfen? mir gehts da nicht nur um das Gateway sondern eher um die Lampen und zwischen Stecker.
Benutzerebene 3

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Carina durch andere bewertet wurden

Lieber @jo93 ,

die beste und einfachste Möglichkeit die Aktualität unserer Software und unser Engagement der kontinuierlichen Weiterentwicklung aufzuzeigen ist in den Appstores von Google und Apple. Dort bieten wir laufend aktualisierte Updates zum Download an, die neben der neuen App auch gleichzeitig Sicherheitsupdates für das Gateway und die zugehörigen Komponenten beinhalten.

Mit A1 Smart Home haben wir eine neue Produktkategorie ins Portfolio aufgenommen, die wir langfristig und kontinuierlich etablieren. Du musst dir keine Sorgen machen, dass wir die Server abdrehen.

Unser Angebot haben wir verlängert, damit möglichst viele Kunden die Vorteile von A1 Smart Home erleben können – und das zu einem attraktiven Preis.

Liebe Grüße,
Carina
Wie verhält sich das System bei Stromausfall. Das Gateway und die Sensoren haben einen Akku, wenn man das Sicherheitspaket bucht.
Jedoch wie ist es mit dem Z Wave Verstärker? Der würde doch bei Stromausfall nicht mehr funktionieren. Doch wenn jetzt die Sirene oder andere Sicherheitskomponenten auf den angewiesen sind, ist dann der Schutz des Objekts noch funktional oder kann dann der Einbrecher einfach herein marschieren?
Wie verhält sich das System bei Einsatz von einem Jammer/Störsender?
Kann ich mich bei Stromausfall benachrichtigen lassen?
Benutzerebene 3

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Carina durch andere bewertet wurden

@jo93
Der Nutzer wird zeitnah benachrichtigt, wenn der Strom ausfällt und das Premium Gateway auf Batteriebetrieb umstellt bzw. wieder zurück schaltet.
Um für Stromausfälle gerüstet zu sein, sollten sich sicherheitsrelevante Geräte im Funkbereich des Premium Gateways oder der Indoor-Sirene (die auch bei Stromausfall, durch den eingebauten Akku das Signal verstärkt) befinden.
Prinzipiell können funkgestützte Systeme durch Jammer und Störsender in ihrer Funktionalität beeinflusst werden, deshalb ist sowohl der Verkauf, als auch der Betrieb in der EU strafbar und verboten. Da uns die Sicherheit bei A1 Smart Home ein großes Anliegen ist, arbeiten wir kontinuierlich an Feature- und Sicherheitsupdates, die auch dieses Thema betreffen.
Angenommen, es würde jemand versuchen das Smarthome mit einem Jammer außer betrieb zu nehmen, wie würde es reagieren?
Gar nicht?
Notification ans Smartphone?
Sirene aktivieren?

Was ist wenn der Akku vom Gateway entfernt wird?
Benutzerebene 3

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Carina durch andere bewertet wurden

Hi @jo93 ,

man erhält generell eine Push Notification und sieht in der App, wenn das Gateway die Verbindung mit den Servern verloren hat. Es wird aber kein Alarm ausgelöst.
Wenn der Alarm aktiviert ist und noch nicht ausgelöst wurde und jemand versucht das Gateway zu manipulieren (z.B. den Akku zu entfernen), dann reagiert der integrierte Sabotageschalter und löst einen Alarm aus.

Antworten