A1 Community

Beantwortet
Diese Frage wurde bereits gelöst.

Mailabruf via IMAP funktioniert nicht richtig


Hallo
Habe folgendes Problem:
Wenn ich eMails auf meinen Mailaccount erhalte, wird am Smartphone (Note4) die Mail angezeigt (Konto als imap eingerichtet).
Wenn ich jetzt aber am PC die Mail herunterlade (Konto als pop3 eingerichtet), wird die eMail am Smartphone weiterhin angezeigt und ich muss diese extra löschen, obwohl diese am Mailserver ja nicht mehr vorhanden ist.

Eigenartig finde ich, dass dies bei eMails von anderen Mailservern nicht der Fall ist, dh nachdem die Mail via pop3 heruntergeladen wurde, verschwindet diese auch am Smartphone.
icon

Beste Antwort von cos.renegade 25. November 2016, 11:47

noway100 schrieb:


Posteingangsserver: mailbox.aon.at
Postausgangsserver (SMTP): email.aon.at
Benutzername: aon.{Kundennummer}



Posteingangsserver: pop.a1.net oder imap.a1.net
Postausgangsserver (SMTP): smtp.a1.net
Benutzername: aon.{Kundennummer}@aon.at oder (Bsp.) name.alias@aon.at

Original anzeigen

10 Antworten

Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von MSgtDomanian durch andere bewertet wurden

Abzeichen
Klingt nach einer grundsätzliche Einstellungssache!?

Der Abruf der Email mit verschiedenen Endgeräten bedeutet nicht zwingend die Löschung der Selbigen auf dem Server.
Ich habe bei allen Email-Servern die Einstellung so, dass nur dann die Email vom Server gelöscht wird, wenn sie an einem Endgerät gelöscht wird.

Abgesehen davon, um welchen EMailServer/Provider handelt es sich?
Benutzerebene 3

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Danger23 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Hallo,

das ist ein Einstellungsfehler. Wenn du Imap und Pop mischt bleibt sie am Imap trotzdem vorhanden da im Webmail die Mail trotzdem liegen bleibt auch wenn ein Pop Zugriff erfolgt.

Liebe Grüße,
Patrick
Benutzerebene 2

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Mathias durch andere bewertet wurden

Willkommen in der A1 Community, noway100.

Ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen. Es klingt nach einer Fehlkonfiguration am PC.
Am besten du kontrollierst ob du du "Kopie am Server belassen" aktiviert hast. Wenn ja, das deaktivieren und die Mails werden vom E-Mail-Programm gelöscht sobald sie abgerufen sind.
Wenn du genauere Hilfe benötigst, sag uns bitte welches E-Mail Programm du verwendest. :)

LG Mathias
Auf allen eingerichteten eMail-Adressen wurde bei keinem die Option "Kopie auf dem Server belassen" aktiviert.

Ich benutze Outlook 2010 und meine Konfiguration bei jeder einzelnen eMail-Adresse (es werden nur alias-Adressen abgefragt) sieht wie folgt aus:
Posteingangsserver: mailbox.aon.at
Postausgangsserver (SMTP): email.aon.at
Benutzername: aon.{Kundennummer}

In den Internet-E-Mail-Einstellungen, Registerkarte Erweitert, befinden sich nur folgende Einstellungen:
Serveranschlussnummern:
Posteingangsserver (POP3): 110
Postausgangsserver (SMTP): 25
Verschlüsselungstyp: Keinen
Servertimeout 1 Minute
Kopie aller Nachrichten auf dem Server belassen: nicht aktiviert

Bei anderen Hostern, die ich verwende, habe ich ebenfalls diese Option nicht aktiviert, dort verschwinden die eMails aber nach dem pop3-Abruf auch am Smartphone nach neuerlicher Synchronisierung, nur bei A1 nicht.
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Esther durch andere bewertet wurden

Abzeichen
Lieber @noway100,

danke für deine Antwort. Bitte beachte, dass das "Melden" eines Beitrags über das Dropdown-Menü am rechten, unteren Rand eines Posts dazu dient uns A1 Moderatoren zu signalisieren, dass ein Beitrag ungeignete und nicht erwünschte Inhalte enthält.

Liebe Grüße,

Esther
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von cos.renegade durch andere bewertet wurden

Abzeichen +4
noway100 schrieb:


Posteingangsserver: mailbox.aon.at
Postausgangsserver (SMTP): email.aon.at
Benutzername: aon.{Kundennummer}



Posteingangsserver: pop.a1.net oder imap.a1.net
Postausgangsserver (SMTP): smtp.a1.net
Benutzername: aon.{Kundennummer}@aon.at oder (Bsp.) name.alias@aon.at
S.g. A1_Esther
Der nicht erwünschte Inhalt war durch die Angabe der erfolgten Problemlösung im gemeldeten Beitrag von A1_Mathias begründet.
Mfg
Es lag definitiv an den Servernamen.
Meine eingetragenen Server am POP3-Account (mailbox... und email.aon.at) funktionierten zwar auch (hatte ich seit mehreren Jahren so eingetragen und funktionierten immer), mit dem imap-Sync gab es aber immer Probleme.
Jetzt, seitdem ich pop.... und smtp.a1.net eingetragen habe, funtkioniert auch der Sync mit dem imap-Konto auf meinen Samsung.
Scheint, als ob A1 hier vor einiger Zeit umgestellt und die Kunden darüber nicht informiert hat.

Danke dafür.
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von cos.renegade durch andere bewertet wurden

Abzeichen +4
noway100 schrieb:


Jetzt, seitdem ich pop.... und smtp.a1.net eingetragen habe, funtkioniert auch der Sync mit dem imap-Konto auf meinen Samsung.



IMAP macht nur Sinn, wenn du überall IMAP hast, bei Eingangsservern POP und IMAP zu vermischen bei verschiedenen Geräten kann zu Problemen führen.

Aber gut, dass es jetzt bei dir hinhaut :)

noway100 schrieb:

Scheint, als ob A1 hier vor einiger Zeit umgestellt und die Kunden darüber nicht informiert hat.



Puh das kann ich dir nicht sagen, aber auf A1.net in der Hilfe steht das schon seit paar Jahren, kam mit der Fusion von Telekom und Mobilkom zur A1 Telekom.
Ich hatte am PC das pop3 eingerichtet und am Smartphone imap, somit habe ich geräteseitig nichts vermischt. Mein Problem war immer nur, dass eMails, die am Smartphone per imap angezeigt wurden und anschließend am PC per pop3 abgerufen und am Server gelöscht wurden, am Smartphone trotzdem weiterhin sichtbar waren.
Das Problem stellte sich nur bei A1, meine anderen freien Maildienste wie freenet, gmx und arcor gab es diese Probleme nie.
Jetzt wurde das Problem gelöst und danke herzlichst dafür.

Antworten

    • :D
    • :?
    • :cool:
    • :S
    • :(
    • :@
    • :$
    • :8
    • :)
    • :P
    • ;)