A1 Community

Beantwortet
Diese Frage wurde bereits gelöst.

Handyversicherung


Ich habe vor am 04.08.2015 bei A1 die Handyversicherung für mein neues Samsung Galaxy S6 abgeschlossen.
Dann ist es am 13.10.2017 eingeschickt worden da ich gestürzt bin und der Display gebrochen ist.
Das Gerät wurde repariert (Hauptplatine, Akku und Display) und ich dachte ich hätte es hinter mir mit den 90€ Selbstbehalt. Aber danach schaltete sich mein Handy,ohne Grund, aus und ein und ich hatte nur sehr schlechten Empfang. Ab dann ging der Ärger erst Richtig los:
  1. Reklamation: Hauptplatine getuscht, Hätte über 350€ zahlen sollen, da es angeblich meine Schuld gewesen ist
  2. Reklamtion: Hauptplatine getauscht noch immer keine Besserung
  3. Reklamtion: Gerät sei in Ordnung, hat aber noch immer den gleichen Fehler
Und nun habe ich schon seit ein halbes Jahr Probleme mit dem Handy und ich weiß einfach nicht mehr weiter!!!
Was kann ich eurer Meinung nach noch unternehmen um ein funktionsfähiges Handy zu erhalten?
Auf jeden Fall is die Versicherung nicht zum weiterempfehlen.
Des weiteren hat mein Vater vor kurzem sein Gerät reklamieren müssen da das Handy Xcover4 defekt war( noch in der Garantiezeit) als er es zurück bekam hatte er einen defekten Display ( keine Reaktion). Also es sieht so aus als ob es sich bei meinen Getät um kein Einzelfall handelt.
icon

Beste Antwort von Rasputin56 15. April 2018, 08:38

Hallo @PatrikM128
Willkommen in der A1-Community.

Die Suche hätte dir unter Anderem diese Informationen zum Thema A1-Handyversicherung ausgewiesen.
https://www.a1community.net/fragen-zum-vertrag-333/a1-handyversicherung-3580
Da bitte weiter!.

Thread closed.

Original anzeigen

1 Antwort

Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +3
Hallo @PatrikM128
Willkommen in der A1-Community.

Die Suche hätte dir unter Anderem diese Informationen zum Thema A1-Handyversicherung ausgewiesen.
https://www.a1community.net/fragen-zum-vertrag-333/a1-handyversicherung-3580
Da bitte weiter!.

Thread closed.