Frage

Probleme Powerline Adapter

  • 30 November 2018
  • 5 Antworten
  • 4294 Ansichten

Verwende seit Juli 2 Powerline Adapter für meine TV Boxen. Hat bis vor ein paar Tagen so gut wie problemlos funktioniert. Seit einer Woche fallen sie aber immer wieder aus - Stichwort Netzwerkprobleme. Der Rat, den Sender zu wechseln bringt leider nichts. Adaptee blinkt rot, dann wieder kurz durchgeben weiß, dann 10-20 rotes Geblinke und nachdem die TV Box vom Strom nehme geht es ab und zu wieder länger. Das ist auf Dauer sehr mühsam. Woran liegt das? Was kann ich tun?

5 Antworten

Benutzerebene 4
Hallo @@Belibeable, hört sich danach an, als wäre das Pairing nicht mehr optimal. Daher versuche bitte folgendes, du siehst auf dem Adapter jeweils einen weißen Knopf. Bitte drück' (während beide Geräte am Strom sind) zuerst den weißen Knopf auf dem 1. Adapter und innerhalb von 2 Minuten, den Knopf des 2. Adapters. Danach dauert es ein paar Sekunden bis das Pairing abgeschlossen ist. Starte ggf. dein Modem und die Mediabox neu und teste anschließend deine Verbindung 🙂 Danke dir! Liebe Grüße, Birgit.
Ja, hat geholfen. Es läuft wieder alles wie am Schnürchen! Danke.
Habe wieder ein Problem damit. Neues Pairing erfolglos. Bei einem Adapter funktioniert es reibungslos, beim 2. nicht.
Alles vom Strom genommen, Modem wieder dazu, vollständig verbinden lassen, Adapter rein, bei Adapter 1 Knopf gedrückt, dann bei den beiden anderen. Einer funktioniert, beim Anderen versucht er durch weißes blinken verbinden, dann kommt aber sofort rotes blinken. Alles unverändert angeschlossen.
Benutzerebene 4
Hallo @Belibeable, das rote blicken bedeutet, dass die Verbindung schlecht ist. Bitte stecke die Adapter in zwei nebeneinander liegende Steckdosen und paire sie neu. Dann wird es wieder klappen. LG Beate 🙂
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Wenn das Pairing, wie von A1_Beate beschrieben, funktioniert, aber dann nach dem Umstecken auf den Bestimmungsort die Verbindung wieder ausfällt, kann es folgende Ursache haben:

Die beiden Adapter, bei denen es funktioniert, sind am selben Stromkreis. Die Steckdose des Adapters, der Verbindungsprobleme hat, ist an einem anderen Stromkreis. Ob das die Ursache ist, lässt sich verifizieren, wenn die Adapter am jeweiligen Bestimmungsort untereinander vertauscht werden und das Problem tritt immer an der selben Steckdose (Bestimmungsort) auf, dann bestätigt sich diese Vermutung.

Technische Erklärung:
Sicherungsautomaten habe zwei voneinander unabhängige Funktionen. Die eine ist Abschaltung durch Überstrom bei zu vielen Verbrauchern am Stromkreis. Diese Funktion ist kein Problem für die Hochfrequenz der Datenübertragung. Die zweite Funktion ist Abschaltung bei Kurzschluss im Stromkreis. Das wird elektromagnetisch realisiert und stellt einen hohen Widerstand (Dämpfung) für Hochfrequenz dar.

Lösung dieses Problems: Einen Koppler für Hochfrequenz zwischen den beiden getrennten Stromkreisen. Lösung durch einen geeigneten Elektriker.

Antworten