Beantwortet

Kein Mailversand über Hotspot möglich


Hi,
hab ein Xiaomi Redmi Note 6 Pro AV 8.1 mit zwei Simkarten (A1 und 3). Wenn ich das Handy als Hotspot für den Laptop (Thunderbird & A1) verwende kann ich kein Mail schicken (Fehlermeldung: Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil die Verbindung mit dem SMTP-Server smtp.a1.net ihre Ablaufzeit (Timeout) überschritten hat. Versuchen Sie es nochmals). Wenn ich den Laptop mit dem WLan-Router (A1) betreibe funktioniert es. Auch das Senden von Mails vom Handy aus klappt. Unter Zugangspunkt APN ist drei.at eingetragen. Internet und Whatsapp funktioniert am Handy einwandfrei.
icon

Beste Antwort von Cherry8 12 April 2019, 15:15

Hab ein neues Handy (huawei mate 20 lite). Da funktioniert es auch.
Dürfte doch am Xiaomi gelegen sein.
Danke euch
Original anzeigen

5 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen +2
Hallo @Cherry8

Probier mal den Port auf 587 zu ändern.
Hab ich schon probiert. Kein Erfolg
Ergänzung: Fehler beim Senden der Nachricht. Der Mail-Server antwortete: authentication needed. Bitte überprüfen Sie, ob Ihre E-Mail-Adresse in den Konten-Einstellungen stimmt und wiederholen Sie den Vorgang.
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
hallo @Cherry8 ,

einstellungen für mail über verschlüsselte verbindungen wählen
maileinstellungen

folgendes auch auswählen:
postausgangsserver erfordert identifizierung + gleiche einstellungen wie beim posteingangsserver verwenden
Hab ein neues Handy (huawei mate 20 lite). Da funktioniert es auch.
Dürfte doch am Xiaomi gelegen sein.
Danke euch

Antworten