A1 Community

Frage
Diese Frage wurde noch nicht gelöst.

Hybrid Box - Portweiterleitung funktioniert nicht


Hallo!

Ich habe eine Hybrid Box und bin vor kurzem vom Hybrid 50 auf einen Tarif Internet S umgestiegen da mir die 40 Mbit reichen und diese Version stabiler läuft als die Hybrid Lösung. Dazu habe ich nun beim Festnetz VOIP.
Dabei wurde nur der Splitter getauscht und das Modem ist geblieben.
Nun funktionieren die bestehenden Portweiterleitungen nicht mehr. Das der Fehler am Router liegt ist ausgeschlossen, da ich das NAS schon direkt auf das Modem gehängt habe um den Fehler auszuschließen.

Bitte um Hilfe, Danke,
Christian

5 Antworten

Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von rwhlive durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
hallo @Leihsner ,

splitter brauchst keinen mehr

kurz zusammengefasst
du bist von hybrid (dsl u. lte) auf nur dsl umgestiegen
hast weiterhin das hybrid modem
korrekt ?

würde mal sagen das a1 auf cg-nat geschaltet hat
das macht a1 aktuell gerne bei vertragswechsel (öffentliche ip adressen sparen)
du hast also keine öffentliche ip adresse mehr sondern nur mehr eine private ip adresse
mit der geht kein zugriff von außen
würde a1 bitten wieder auf öffentlich umzustellen (private ip = nein)

p.s.
ob cg-nat der grund ist kannst selbst prüfen
die ip adresse welche wan-seitig am modem angezeigt wird ist in diesen fall nicht gleich mit der welche z.b. https://www.wieistmeineip.at/ anzeigt
Hallo !

Vielen Dank. Ja die IPv4-Adresse des Modems stimmt nicht mit der externen IP Adresse zusammen.
Danke! Ich ruf gleich mal an
Vielen Dank. Die Guru Hotline hat die Umstellung auf die öffentliche IP durchgeführt.
Eigentlich hätte das bei einem bestehenden Kunden nicht passieren dürfen.

Nun läuft wieder alles !
Danke,
Christian
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von jo93 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +3
Dazu braucht es normal nicht die Guru Hotline. Das muss die 0800er Hotline auch machen
Benutzerebene 5

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Dr_VDSL durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
das hat nichts mit bestehendem KD zu tun: bei der Hybrid Variante werkeln 3 IP Adressen:
im Normalfall eine cgnapt IP für DSL, eine cgnapt IP für LTE und die öffentliche IP für Bonding

wenn die Hybrid Variante nun wegfällt bleibt die cgnapt IP im DSL über und du hast "plötzlich" keine öffentliche IP mehr

ähnlich der Fall wenn ein KD auf Premium Modem umsteigt, dort sollte immer eine öffentliche IP anliegen, wenn der Anschluss aber vorher auf einer cgnapt IP war kann es sein das man das händisch umstellen muss bei A1

Antworten