A1 Community

Frage
Diese Frage wurde noch nicht gelöst.

Grundsatzfragen zu A1-Hybrid und schlechter Leistung


  • McM
  • Besucher
  • 0 Antworten
Hallo A1 & Community!
Also ehrlich gesagt bin ich schon richtig sauer auf meinen Anschluss.
In gewissen Abständen wird das Internet Paket immer fetter und größer in meinem Fall: A1 Hybrid Power 80 und mit diesen Paketen tauchen gelegentlich neue Modems auf wie hier erwähnt das A1 Hybrid Modem.
Das Hybrid Modem wurde gesagt, ergänzt eine schlechte Leitung eben durch Mobilfunk - na prima.
Das wär ja alles gut und schön, man freut sich, nur jedes Jahr wird die Leistung des Anschlusses geringer und geringer.
Kann ich mich vor zwei bis drei Jahren noch an Downloads mit bis zu 5 MB/sek erinnern (was an sich auch schon langsam war) schaffe ich aktuell mit Glück irgendwann Nachts nur noch knappe 2 MB/sek.
Und damals hatte ich noch gar kein Hybrid sondern das Pirelli... In der Ganzen Zeit eigentlich drei Pirellis weil diese Teile in regelmäßigen Abständen das WLAN senden verweigert haben - so bin ich dann erst zu Hybrid-Dings gekommen.
Nun ja...Aktuell während ich schreibe läuft im Hintergrund ein Download mit 1,26 MB/sek, und das seit Stunden - 2 Stunden hätte ich noch vor mir, ich werds Finish heute nicht mehr erleben.
Nebenher flüssig zu surfen ist gar nicht mehr möglich.....alles ist gleich mal am Limit.

Störungen hatte ich auch schon unzählige, wenn ich mich so zurück besinne fällt das Netz jedes Jahr einige Tage aus, jedes Jahr fällt ein Baum auf die Leitung oder das Signal ist aus unbekannten Gründen weg. Was machste? Hotline anrufen - ah ja, Modem sei nicht synchron - tatsächlich? Dann wird Diagnostiziert und Techniker mobilisiert. Termin wird vereinbart. In den meisten Fällen war der Internetempfang wieder da bevor ein Techniker zu sehen war. Und dann wird zur Sicherheit noch an der Bandbreite gedreht "damit es nicht wieder zu einem Ausfall kommt".

Einmal ist obwohl das Netz von selbst wieder da war dann aber trotzdem und kostenfrei ein Tech gekommen.
Der hat aber nur festgestellt alles sei in bester Ordnung.
Warum das Netz ausgefallen sei? unbekannt.
Der Verteiler irgendwo in der Nähe sei etwas korrodiert aber "passt scho".
Warum nur bei mir ein Ausfall war und nicht auch bei meinem Nachbarn (selbe Leitung aber kein Hybrid-Modem) unbekannt...
Warum bei den Diagnosen immer komische Werte rauskommen (keine Ahnung welche Werte das sein sollen) unbekannt...

Ja himmelfix, so geht es Jahr für Jahr dahin...
Jetzt hätte ich aber echt gerne mal eine Erklärung warum das so ist, und besser gesagt wie schlecht muss es denn noch werden?
Es wird immer gesagt - die Leistung deines Internets ist OK, wenns schlecht geht ist die Downloadquelle das Problem.
Das habe ich mir auch lange gefallen lassen aber ich zweifle immer mehr an dieser Aussage. Ich hab nen Kumpel... da wir oft zusammen zocken kaufen und downloaden wir regelmäßig das gleiche Spiel von der selben Quelle (Steam)...in der Zwischenzeit chatten wir...
Selbe Downloadquelle also (selbe Downloadregion etc.), er sitzt ca. 8km entfernt... Ich erreiche max. 2 MB´s während er mit über 20 MB´s dahinföhnt. Das muss ja dann doch wohl an mir liegen oder???

Ja.. worauf ich hinaus will...
Ich kann mit den ganzen Angaben vom Modem unten angehängt nicht wirklich was anfangen... was ich tun kann ist meine Werte mit anderen zu vergleichen und festzustellen das die Werte mau sind...
Die Werte vom Speed Test halte ich für OK - nur spiegelt das nie die Realität wieder... oder bin ich nur unfähig das zu erkennen... bitte um Aufklärung.

Wenn die Leitung so schlecht ist... warum "hybridisiert" es dann nicht besser?
Wenn der LTE-Empfang auch schlecht sein sollte - ja warum hab ich dann überhaupt sowas?

Sollte die Leitung das Problem sein (wie gesagt, die reißt einmal pro Jahr) wann geschieht denn endlich mal was? Wie schlecht darf es denn noch werden?
Ich meine - wär die Leitung sozusagen endgültig "kaputt"... wer legt denn dann eine neue?
Wo geht man denn dann hin?
Oder heißt es dann einfach, ja Pech gehabt, steht halt nicht mehr zur Verfügung.

Bitte mal um Aufklärung... oft muss der Frust einfach niedergetippt werden.
Aber--- guter Zeitvertreib, noch ca. 8 GB übrig mit 1,4 MB in 1h 32min fertig 💪.

9 Antworten

Hallo! Ich bin ein ebenso Hybridgeschädigter. In Gänserndorf Süd wird kein Glasfaserkabel verlegt, denn die Besiedlungsdichte scheint zu gering zu sein, und die Breitbandmilliarde .. tja an die glaubt sowieso keiner mehr.
Ich hatte zu Beginn mal 20 MBit/s, dann nahmen sich aber "alle" das A1 Hybrid. Inzwischen kam ich mit Hybrid 30 sogar ganz selten mitten in der Nacht auf 30 MBit/s. Jetzt jedoch komme ich über 6 MBit/s kaum mehr hinaus.

Also endlich mal Anruf beim Support. Ich kam dann zu einem LTE Support, wo ich mein Problem schilderte. Wir haben dann die SIM Karte rausgenommen und Speed getestet, und nach und nach stellte sich heraus, dass über LTE gar keine Daten daherkamen.
Ein Tiroler Experte aus der LTE Abteilung hat dann mal in das Monitoring meines LTE Senders hineingeschaut, in die Sendezelle also, an der sich mein Modem anmeldet und von wo es Daten bekommen sollte.
Er ist dann am Telefon hörbar rot geworden und hat mir gesagt, dass es ihm leid täte, aber ich kann niemals mehr als 6 MBit bekommen, denn der Sender war in den letzten 3 Wochen durchgehend zwischen 93% und 97% ausgelastet. Und das heißt, dass in diesem Fall kein Hybrid Modem mehr LTE Daten gesendet bekommt. Selbst bei 60% Auslastung wird die Datenrate bereits auf 50% zurückgedreht.

Ich wurde dann zur Produktabteilung verbunden, wo ich mein Hybrid 80 das ich gerade bestellt hatte (LOL), stornieren konnte, und ich wollte einfach ein 8 MBit Festnetz Internet, aber das gibts ja gar nicht mehr, also hab ich nun ein 20 MBit Hybrid um 26,90. Ich hab protestiert und einen Vertrag für 9,90 gefordert, denn mehr sind diese 6 MBit in Wirklichkeit nicht wert, doch die Mexikaner bzw sorry A1 hab ich gemeint, haben mir erklärt dass der 26,90 EUR 20 MBit Vertrag das Minimum sind.

Ich hab nun also seit 8 Tagen einen 20 MBit Vertrag und der höchste erzielte Wert seither waren 8,5 MBit am Sonntag früh. Jetzt gerade hab ich 4,5 MBit.

Die Frage die sich für mich stellt ist, welcher Betreiber nun noch nicht ausgelastet ist, oder noch besser, wann endlich in meiner Nähe eine Glasfaser verlegt wird, weil da grab ich dann händisch rüber und klink mich dazu.
Vorhin musste ich einen raschen Download machen, also hab ich mein 3 Handy mit dem 17 GB Vertrag als Hotspot definiert, dann konnte ich mit 35 MBit/s downloaden. So weit kam es schon! Handy schlägt A1 Hybrid ...

Eigentlich müsste man A1 verklagen, weil sie etwas anbieten, das sie gar nicht liefern können.
Und im Hybrid Vertrag, der eine Festnetz Komponente enthält, ist keine Mindestdatenrate, und keine zu erwartende Durchschnittsdatenrate gelistet, was verpflichtend wäre.

Ich werde ziemlich sicher vor Ablauf der 14 Tages Frist mein A1 komplett kündigen und mich mal durch die Angebote der Konkurrenz durchtesten. Denn mit A1 bekomme ich garantiert kein schnelleres Internet hier. Und, an A1 kann ich nichtmal ein email senden ... oder wisst ihr eine email Adresse? vertrag@a1.net empfängt keine Mails ...
Benutzerebene 6

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von daniel5610 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +2
Hallo @Hybridaussteiger

Willkommen in der A1 Community,
Ich verstehe deinen Ärger mir würde es nicht anders gehen aber das ist nun mal leider der Nachteil von LTE bzw.Hybrid.Die Bandbreite wird aufgeteilt und besonders wo es einen schlechte DSL Anbindung gibt wie bei dir wird sowas gerne verkauft da es billiger kommt als das ganze über DSL zu realisieren und wenn dann das halbe Dorf auf den A1 Masten hängt und der schon von weiten glüht kann man sich denken das hier Speed technisch nicht mehr viel geht bzw.sich gar nicht mehr einbuchen kann da die Zelle voll ist.Ich kann mich über Hybrid nicht beschweren bei mir läuft er ohne Probleme(Hybrid40).Am Abend und Wochenende sind es im schlimmsten Fall 23 Mbit und mit dem kann ich leben.Unter Tags oder in der Nacht sind es fast immer die 40-42 Mbit kann sich aber jederzeit ändern das ist mir bewusst und habe ich auch mit meiner Unterschrift akzeptiert.Wo wir schon beim Thema mit der Bandbreite sind .Es sind immer Bis zu werte und keine Garantiert dir da das du die vollen 80 oder 40 erreichst und Verklagen nützt da nichts da du dem zugestimmt hast (AGB) klingt zwar hart ist aber leider so.

Wie du schreibst wenn du damit nicht zufrieden bist kannst du natürlich innerhalb von 14 Tagen vom Vertrag zurücktreten.Glaube auch nicht das A1 dir einen Spezialtarif anbietet von 9 Euro wie du schreibst wäre zwar schön aber sowas gibt es nicht auch nicht bei anderen Providern.Am besten ist es du entscheidest dich für einen Anbieter der bei dir gut geht Teste mal alle durch wenn du Lust und Laune hast am besten Wertkarte dann kannst du jederzeit aussteigen wenn es wieder Probleme geben sollte. Bitte bedenke aber das wenn du dich für einen Mobilen Internet entscheiden solltest auch dort Einschränkungen gibt in der Nutzungsklasse.Handytarife werden in alle Netzen immer Speedtechnisch bevorzugt und danach kommen erst die Mobilen Internet Anschlüsse.Am besten wäre natürlich Glasfaser ganz klar aber wenn es das bei dir nicht gibt muss du dich inzwischen um eine Alternative umsehen und das ganze überbrücken.
Bei A1 gibt es keine Offizielle Email Adresse aber du kannst dich über den A1 Chat,Facebook oder über das Kontaktformular an A1 wenden.

https://www.a1.net/kontaktformular/
https://www.a1.net/chat
Lg

Daniel5610
Benutzerebene 6

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von daniel5610 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +2
McM schrieb:

Hallo A1 & Community!
Also ehrlich gesagt bin ich schon richtig sauer auf meinen Anschluss.
In gewissen Abständen wird das Internet Paket immer fetter und größer in meinem Fall: A1 Hybrid Power 80 und mit diesen Paketen tauchen gelegentlich neue Modems auf wie hier erwähnt das A1 Hybrid Modem.
Das Hybrid Modem wurde gesagt, ergänzt eine schlechte Leitung eben durch Mobilfunk - na prima.
Das wär ja alles gut und schön, man freut sich, nur jedes Jahr wird die Leistung des Anschlusses geringer und geringer.
Kann ich mich vor zwei bis drei Jahren noch an Downloads mit bis zu 5 MB/sek erinnern (was an sich auch schon langsam war) schaffe ich aktuell mit Glück irgendwann Nachts nur noch knappe 2 MB/sek.
Und damals hatte ich noch gar kein Hybrid sondern das Pirelli... In der Ganzen Zeit eigentlich drei Pirellis weil diese Teile in regelmäßigen Abständen das WLAN senden verweigert haben - so bin ich dann erst zu Hybrid-Dings gekommen.
Nun ja...Aktuell während ich schreibe läuft im Hintergrund ein Download mit 1,26 MB/sek, und das seit Stunden - 2 Stunden hätte ich noch vor mir, ich werds Finish heute nicht mehr erleben.
Nebenher flüssig zu surfen ist gar nicht mehr möglich.....alles ist gleich mal am Limit.

Störungen hatte ich auch schon unzählige, wenn ich mich so zurück besinne fällt das Netz jedes Jahr einige Tage aus, jedes Jahr fällt ein Baum auf die Leitung oder das Signal ist aus unbekannten Gründen weg. Was machste? Hotline anrufen - ah ja, Modem sei nicht synchron - tatsächlich? Dann wird Diagnostiziert und Techniker mobilisiert. Termin wird vereinbart. In den meisten Fällen war der Internetempfang wieder da bevor ein Techniker zu sehen war. Und dann wird zur Sicherheit noch an der Bandbreite gedreht "damit es nicht wieder zu einem Ausfall kommt".

Einmal ist obwohl das Netz von selbst wieder da war dann aber trotzdem und kostenfrei ein Tech gekommen.
Der hat aber nur festgestellt alles sei in bester Ordnung.
Warum das Netz ausgefallen sei? unbekannt.
Der Verteiler irgendwo in der Nähe sei etwas korrodiert aber "passt scho".
Warum nur bei mir ein Ausfall war und nicht auch bei meinem Nachbarn (selbe Leitung aber kein Hybrid-Modem) unbekannt...
Warum bei den Diagnosen immer komische Werte rauskommen (keine Ahnung welche Werte das sein sollen) unbekannt...

Ja himmelfix, so geht es Jahr für Jahr dahin...
Jetzt hätte ich aber echt gerne mal eine Erklärung warum das so ist, und besser gesagt wie schlecht muss es denn noch werden?
Es wird immer gesagt - die Leistung deines Internets ist OK, wenns schlecht geht ist die Downloadquelle das Problem.
Das habe ich mir auch lange gefallen lassen aber ich zweifle immer mehr an dieser Aussage. Ich hab nen Kumpel... da wir oft zusammen zocken kaufen und downloaden wir regelmäßig das gleiche Spiel von der selben Quelle (Steam)...in der Zwischenzeit chatten wir...
Selbe Downloadquelle also (selbe Downloadregion etc.), er sitzt ca. 8km entfernt... Ich erreiche max. 2 MB´s während er mit über 20 MB´s dahinföhnt. Das muss ja dann doch wohl an mir liegen oder???

Ja.. worauf ich hinaus will...
Ich kann mit den ganzen Angaben vom Modem unten angehängt nicht wirklich was anfangen... was ich tun kann ist meine Werte mit anderen zu vergleichen und festzustellen das die Werte mau sind...
Die Werte vom Speed Test halte ich für OK - nur spiegelt das nie die Realität wieder... oder bin ich nur unfähig das zu erkennen... bitte um Aufklärung.

Wenn die Leitung so schlecht ist... warum "hybridisiert" es dann nicht besser?
Wenn der LTE-Empfang auch schlecht sein sollte - ja warum hab ich dann überhaupt sowas?

Sollte die Leitung das Problem sein (wie gesagt, die reißt einmal pro Jahr) wann geschieht denn endlich mal was? Wie schlecht darf es denn noch werden?
Ich meine - wär die Leitung sozusagen endgültig "kaputt"... wer legt denn dann eine neue?
Wo geht man denn dann hin?
Oder heißt es dann einfach, ja Pech gehabt, steht halt nicht mehr zur Verfügung.

Bitte mal um Aufklärung... oft muss der Frust einfach niedergetippt werden.
Aber--- guter Zeitvertreib, noch ca. 8 GB übrig mit 1,4 MB in 1h 32min fertig 💪.


Hallo @McM auch Willkommen
Bei dir könnte man es mit einer Außenantenne probieren.Signal mit 42% ist doch etwas schwach.Wobei bei 800Mhz nur um die 60 Mbit maximal gehen je nach Auslastung des A1 Senders.
https://www.a1blog.net/2017/01/06/a1-hybrid-box-antenne/
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von jo93 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +3
Es gibt/gab Anbieter welche einen 9€ Tarif haben/hatten. Der Preis war für die ganze Vertragsdauer.

Bei hybrid ist die Minimum Bandbreite sehr niedrig angesetzt. Ich finde es nicht sehr prickelnd, dass man die nur in der Leistungsbeschreibung findet und nicht bei der Produkt Seite.
Benutzerebene 6

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Frederik durch andere bewertet wurden

Abzeichen
Hallo @McM, willkommen in der Community!
Ich würde mir gerne deinen Anschluss genauer ansehen, finde aber deine Daten nicht. Bitte hinterlege diese und melde dich noch einmal.
LG Frederic
Ich habe nun auch seit einer Woche A1 Festnetz mit angeblichen 80Mbit/s. In dieser Woche habe ich durchschnittlich 13Mbit/s. Upload geht mit durchschnittlich 13Mbit/s. Dass die Geschwindigkeit nicht die 80Mbit/s erreicht war mir schon klar, aber gerade mal 13 sind zuwenig. Werde nach den Feiertagen mal nachforschen warum das so ist. Wenn keine Besserung, dann muß ich zum Mitbewerber welchseln.
LG Werner
Benutzerebene 3

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Kapa1933 durch andere bewertet wurden

auch ich werde den Anbieter wechseln, da sich nach zahlreichen Anrufen nichts tut.

Leider läuft mein Vertrag noch sehr lange und ich denke nicht das mich A1 aus Kulanz aus den Vertrag gehen lässt.
Mir bleibt aber nichts anderes übrig, weil das mit teilweise nur 15 Mbit/s bei mir nicht funktioniert.
Wird eine teures Internet dieses Jahr für mich aber was solls.
Benutzerebene 6

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von daniel5610 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +2
zahorn schrieb:

Ich habe nun auch seit einer Woche A1 Festnetz mit angeblichen 80Mbit/s. In dieser Woche habe ich durchschnittlich 13Mbit/s. Upload geht mit durchschnittlich 13Mbit/s. Dass die Geschwindigkeit nicht die 80Mbit/s erreicht war mir schon klar, aber gerade mal 13 sind zuwenig. Werde nach den Feiertagen mal nachforschen warum das so ist. Wenn keine Besserung, dann muß ich zum Mitbewerber welchseln.
LG Werner


Liegt wahrscheinlich an der Netzauslastung.A1 kann dir aber genau sagen wie hoch der Sender ausgelastet ist.
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von jo93 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +3
Geht das schon vor Vertragsabschluss oder erst nachher?

Antworten