Tarifupgrade



Ersten Beitrag anzeigen

63 Antworten

Benutzerebene 4
Abzeichen
hejj leutz...,

es kommt bestimmt... Ich denke schon, die Mod´s wissen es bestimmt schon, nur darf es noch keiner sagen ... was ich auch verstehe, dennoch wird es für den Kunden schon eine enorme Umstellung werden. Viel weniger Leute werden sich binden wollen. Finde es auch für A1 nicht besonders gut, ob sie durch diese Strategie wirklich Erfolg haben werden, es ist zu bezweifeln, außer es ziehen alle mit wie bei der SIM-Pauschale. Sollte dem nicht so sein, wird A1 jede Menge Kunden verlieren.

Nice greatz aus dem Wald4tel...
Na hoffentlich werden die Preise wenigstens dementsprechend angepasst. Längere Bindung--->Niedriger Hardware Preis. Denn derzeit ist sogar die Bezeichnung Frechheit zu milde ausgedrückt für die VVL Preise. Da kommst echt besser weg wenn man ein Gerät ohne Vetrag kauft und das mein ich wort wörtlich so. Es sei denn man hat 1 mio Mobilpoints die man eh nie zusammen hat, also die Punkte Geschichte muss sowieso komplett weg.
Benutzerebene 1
und genau aus diesem Grund habe ich noch vielen Jahren auch vor zu kündigen, der billigste Tarif 24,90 € und dann noch binden? nein lieber ein iphone 5 offen kaufen und ne prepaid karte rein
Benutzerebene 4
Abzeichen
also wenn das stimmt und ich am 28.9.2012 nicht rechtzeitig mein iphone 5 bekomme, um dieser neuen regelung davon zu kommen, dann erfolgt am 1.10.2012 die retournierung meiner A1 VISA Karte mit der man noch halbwegs mobilpoints zusammen bekommen hat und gleichzeitig erfolgt die Kündigung fürs Mobilpointssammeln, weil das wäre der größte Witz den A1 hier in letzter Zeit gelandet hat.
Benutzerebene 1
Habe leider auch noch keinen guten Tarif von A1 als Angebot bekommen! Möchte nicht mehr als 15 € monatlich zahlen, dafür gibts bei der Konkurrenz schon 1000 min, 1000 sms und unlimitiertes Inet (mit Drosselung)
Benutzerebene 7
Habe gehört A1 könnte im letzten Moment doch noch zur Vernunft kommen und das 24 monatige System so belassen. Oder es kommt beides parallel also 24 und 36 monate. und mit 36 monatige bessere Preise. Bei A1 geht es scheinbar da gerade heiß zur sache. Ob im letzten Moment doch noch die Vernunft siegt wird man sehen.
Benutzerebene 7
Abzeichen
Hallo KanteZ3,

in dem Angebot, das wir dir gemacht haben, bekommst du einen derzeit aktuellen Tarif zu einem vergünstigten Preis. Du kannst natürlich noch abwarten, ob sich bei unseren Tarifen in nächster Zeit etwas ändert - ist natürlich nicht ausgeschlossen.

lg,
Christian
Benutzerebene 7
Die 36 monate kommen nun fix, hört auf den namen: Additive Bindung bei My Next
Info aus verläßlicher Quelle. Mehr darf ich noch nicht sagen. Gilt nur bei Next Nutzung für Tarifwechsel nicht.
Kommt mir von Orange bekannt vor. Macht das jetzt echt auch a1? NoGo
Benutzerebene 1
Das Angebot ist auf jedenfall besser als mein derzeitiger Tarif, geht sich da ein Handy (Xperia T) auch aus? Oder muss ich da ein Zusatzpaket nehmen? Was würde mich das kosten wenn ich das Angebot (Smart 2) annehme und das Xperia T haben möchte? Kommt da noch Tarifumstellungsgebühr dazu?
Benutzerebene 4
Abzeichen
Hallo KanteZ3...,

Naja die Umstellung wird schon dazukommen. 19,90 Euro kostet dies seit August dieses Jahres.
Also zuerst würde ich das Angebot annehmen und dann per Next ein Handy wählen. Preis setzt sich aus dem Einsatz der Mobilpoints und deinem gewählten Tarif zusammen. Mit Zusatzpaket bekommst du es ntürlich billiger. Das ganze würde ich aber noch vor dem Oktober machen.

Nice greatz aus dem Wald4tel...
Benutzerebene 7
Abzeichen
Hallo KanteZ3,

wenn du den Tarifwechsel mit dem Angebot annimmst, fallen keine Tarifwechselentgelte an. Ob du dir ein Zusatzpaket für dein neues Handy per MY NEXT dazunimmst, ist deine Entscheidung. Der Gerätepreis wird jedenfalls niedriger, wenn du dich für ein Zusatzpaket entscheidest.

Wie viel unsere Handy per MY NEXT kosten, siehst du ganz einfach in der Preisliste!

lg,
Christian
Benutzerebene 1
ok, danke!

Antworten