Beantwortet

Preisanpassungen auch bei Endgeräten???



Ersten Beitrag anzeigen

150 Antworten

Next handy dezemberS5 mini 4g/lte a1 edition2000 mobilpoints geschenktAB! 99,-Laut post werbung ...somit keine änderung der preis wucher strategie
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo earl,

verstehe deine Kritik nicht ganz: Das Samsung Galaxy S5 mini ist das aktuelle Smartphone des Monats und daher günstiger als bisher. Und zusätzlich gibt es anstatt 1.000 Punkten im Dezember 2.000 Punkte als Online Bonus.

lg Wolfgang
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
A1_Wolfgang schrieb:Und zusätzlich gibt es anstatt 1.000 Punkten im Dezember 2.000 Punkte als Online Bonus. Nicht nur online 🙂
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo Wolfgang
 
Auch wenn ich der Meinung bin das die Preispolitik Sache von A1 ist,ist folgendes zu kritisieren :
 
Bei Neuanmeldung vom Samsung Galaxy S5 mini LTE A1 Edition (Sim-Lock) zu A1 Go!S
Einmalige Kosten: 299€ Handy + 70 € Freischaltung = 370€
 
Vertragsfrei
Einmalige Kosten: 350 € Handy
 
Fazit: Es gibt keine Preisgestützten Handys mehr, aber immer noch eine lange Bindung!
 
Gruß
Christian
 
Hallo liebe Communitiy,
 
Kann mir jemand erklären wie sich der Preis zusammensetz wenn ich:
 
5500 Mobilpoints einlöse
mich dadurch wieder 2 Jahre binde
 
und dann der Preis von 704 € Euro rauskommt?
 
Ein Iphone dergleichen Kosten Vertragsfrei 699 im Handel?
Welche Vorteile habe ich also im NEXT Programm?
 
Danke, Berni
 
 
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo Berni,
du hast noch die 19,90 € NEXT Gebühr vergessen!
bkrispler3487 schrieb:Hallo liebe Communitiy,
Kann mir jemand erklären wie sich der Preis zusammensetz wenn ich:
5500 Mobilpoints einlöse
mich dadurch wieder 2 Jahre binde
und dann der Preis von 704 € Euro rauskommt?
Ein Iphone dergleichen Kosten Vertragsfrei 699 im Handel?

Nein, ich glaube das kann keiner. Von A1 wirst du sicher auch keine (befriedigende) Antwort bekommen. Wenn du die entsprechenden Beiträge in Community liest, wirst du feststellen, dass seit der letzten Preisanpassung es sich bei den niederen Tarifen nicht mehr auszahlt ein "Next Handy" zunehmen.Wenn du bei A1 bleiben willst, versuche die MP in eine Gutschrift umzuwandeln oder, um eine weitere Bindung zu verhindern, in ein Zubehörprodukt zu investieren. Eventuell, wenn du keine Bindung mehr hast, bekommst du nach der Kündigung ein besseres Angebot.bkrispler3487 schrieb:Welche Vorteile habe ich also im NEXT Programm?
Auf die Antwort bin ich auch gespannt!
Gruß
Das MyNext Programm bieter mMn keine Vorteile mehr. Es ist lediglich ein Kundenbindungsprogramm. Die paar Euro, die man sich nach jahrelangen ansammeln erspart sind lächerlich niedrig. Es erschwert am Ende der Vertragslaufzeit nur den Wechsel zu einem anderen Mobilfunkanbieter, da wenn man noch im Minus ist unter Umständen tief in den Geldbeutel greifen muss.
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo Berni,

was spricht dagegen, wenn du einfach etwas mehr Punkte einlöst? - Das iPhone wird dann entsprechend günstiger. Außerdem kannst du den A1 Einstauschbonus oder die A1 Teilzahlung nutzen - dadurch bekommst du dein neues Handy zu attraktiven Konditionen.

lg Wolfgang
Benutzerebene 2
Genau dieser Punkt will sich mir nicht erschließen!
Warum muss ich allein schon über 50% der gesamt einlösbaren Mobilpoints aufwenden, um überhaupt in die Nähe des UVP zu kommen?

So zahle ich für das Iphone mehr als beim freien Händler, hab wahrscheinlich wohl irgendwann einen A1-Simlock drauf und hab mich für 2 Jahre gebunden. Da spreche ich noch nicht einmal davon, dass dieses neue (teure Gerät) wohl auch im Mobilfunktarif berücksichtigt ist...
Benutzerebene 4
Mit knappen 14k Points auf der hohen Kante würde ich knappe 200€ Sparen. Theoretisch.Praktisch traue ich weder der Verfügbarkeitsanzeige noch der Aussage, das iPhone käme tatsächlich entsperrt und bleibt auch so. Dazu noch die 2 Jahre die ich bei A1 zwangsläufig bleiben müsste. Da ist mir der Rabatt zu gering und eine Teilzahlung hab ich nicht notwendig. Statt dessen habe ich einen SimOnly Vertrag bei der Konkurrenz angemeldet und gebe A1 nur noch ne Galgenfrist. Vielleicht geschehen noch Wunder. Jedoch ist der Preisunterschied schon der Hammer....Doppelt so viele Freiminuten ins Ausland für die Hälfte... Da Spar ich in 2 Jahren schon fast ein iPhone....Die Points würde ich am liebsten für einen guten Zweck spenden aber leider sind die nix Wert. Auch gehe ich nicht davon aus dass jeder mal eben 14000 Points hat.
Hallo,
 
ich hoffe, ich bin im richtigen Thread gelandet.
Beim Durchklicken habe ich leider noch keie Antwort auf meine Frage gefunden, mich würde aber brennend interessieren, wie folgender Preisunterschied zustande kommt, wenn sich der Stand meiner Mobilpoints inter Zwischenzeit erhöht hat.
 
Preis für Samsung Galaxy S5 vor Weihnachten (geschenkte 2000 MPs): ca 304,- EUR
Preis für Samsung Galaxy S5 jetzt (geschenkte 2000 MPs): 389,- EUR.
 
In der Regel werden die Endgeräte ja billiger, also finde ich keinen logischen Zusammenhang, weshalb ich mich über eine Antwort sehr freuen würde.
 
Vielen lieben Dank!
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
Aversa02 schrieb:Preis für Samsung Galaxy S5 vor Weihnachten (geschenkte 2000 MPs): ca 304,- EUR
Preis für Samsung Galaxy S5 jetzt (geschenkte 2000 MPs): 389,- EUR.

In der Regel werden die Endgeräte ja billiger,
Weil auf Weihnachten die Geräte oft billiger angeboten werden (Promotion) als sie kosten. Nach Weihnachten gelten dann meistens wieder die Normalpreise. Das hat also mit Preisverfall nix zu tun.

Außerdem glaub ich war das S5 sogar Next des Monats im Dezember, oder war das das S5 mini?

Wie auch immer 🙂
Hallo,
 
habe mal nachgeschaut wieviel Mobilpoints ich habe und was ich damit anfangen kann. Bin dann mit meinen 2500 auf das Iphone 6 16GB gegangen und siehe da auch wenn ich meine 2500 Mobilpoints einlöse UND den Vertrag verlängere zahle ich für das Gerät 724€. Im Apple Store 699€ OHNE simlock also das finde ich schon ein bisschen unverschämt... Bei neuanmeldung kostet das Gerät 649€... Traurig ist das... war eigentlich immer zufrieden.
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hallo ml389, die Preise bei My Next hängen neben dem Einsatz deiner Mobilpoints auch vom gewählten/aktuellen Tarif ab. Mit A1 Teilzahlung und dem A1 Handy Eintauschbonus bieten wir zusätzlich zwei gute Möglichkeiten, wenn man sich für ein neues Handy entscheidet. Wir passen die Preise unserer Geräte immer wieder an. Und zwar in beide Richtungen. Vielleicht ist es auch einmal ein iPhone, das wir im Rahmen einer Aktion anbieten (zB: Smartphone des Monats Aktion: http://www.a1.net/smartphone-des-monats). Es lohnt sich immer, die Preise im A1 Online Shop im Auge zu behalten!

lg, Bernd
Liebes A1-Team,
 
seit gestern ist mein Handy kaputt (nicht reperabel) und ich brauche ein neues. Ich interessiere mich für das Samsung Galaxy S5. Bitte erklären Sie mir, warum ich mit einer 2 Jahresbindung und Einlösung bzw. Überziehung meiner Mobilpoints wesentlich mehr zahle, als wenn ich ein vetragsfreies Samsung Galaxy S5 bei Geizhals bestelle.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
horizon
Benutzerebene 6
Abzeichen
Hallo Horizon21,

dazu müsste ich erst einmal wissen welchen Preis du bezahlen würdest. Schick mir bitte eine PN mit deiner Rufnummer, dann schau ich mal nach, ob es nicht ein exklusives Angebot für dich gibt.

LG Frederic
Echt nur noch lächerlich das ganze, und dann noch jedesmal das Argument der Teilzahlung aber nicht jeder möchte sein Handy auf Kredit kaufen wobei es dadurch ja auch nicht günstiger wird. Und was sollte denn der Schwachsinn mit dem Eintauschbonus
Auf sein altes Gerät? Wer wäre den motiviert sein altes Handy zum Spottpreis ab zu geben wenn er bei einem Privatverkauf das
3-4 fache dafür bekommt.
 
Man bindet sich jedesmal für weitere 24 Montage und dafür kann man doch wohl erwarten dass man für ein Gerät nicht einen höheren Preis zahlen muss als bei einem Händler ganz egal welchen Tarif man hat.
 
Beste Grüße!
Habe auch eine kleine Frage zu den Mobilpoints. 
Bin gestern vom alten Xcite3500 auf den neuen Go! Xcite gewechselt (Der alte ist schon letztes Jahr im Mai aus der Mindestvertragsdauer draußen gewesen). Dafür habe ich auch einige Mobilpoint bekommen.
Plötzlich zahle ich aber für das selbe Gerät knapp 200€(!!!!) mehr als mit dem alten Vertrag (bei gleichem Mobilpoints einsatz!!!!).
Das war der Hauptgrund für mich umzusteigen weil ich ein neues Gerät brauche und natürlich vor dem Umstieg geschaut habe was es mich dann mit den neuen Punkten kosten würde und jetzt das. Bitte um Erklärung dazu.
Wenn sich das nicht auflöst werde ich versuchen den Umstieg Rückgängig zu machen und beim alten Vertrag bleiben.
Benutzerebene 6
Abzeichen
Hallo Thosta,

die Preise für unsere Handys unterliegen natürlich auch Schwankungen. Genaueres kann ich dir sagen, wenn du mir eine PN mit deiner Rufnummer schickst. Für welches Gerät interessierst du dich denn? Ich kann auch gerne eventuelle Angebote für dich checken.

LG Frederic
Um das hier nicht offen stehen zu lassen. Habe das ganze direkt im Shop abgeklärt. 
 
Bin damit jetzt zufrieden :D
Hallo,

wie ist es zu erklären, dass das neue Sony Xperia Z5 bei Euch mit 11.500 Mobilpoints 519 EUR kostet, wo man es doch auch schon um 500 EUR bekommt? Nochdazu ohne SIM Lock. Wozu dann bitte Mobilpoints?

LG
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hallo erschreckt,

es kommt nicht nur auf die Mobilpoints an, sondern vor allem auch auf den Tarif und dann noch auf andere Faktoren, wie dein Telefonie-Verhalten.

Ist aber klar, dass man so oder so, also auch mit kleinerem Tarif, bei Einsatz von einigen Tausend Mobilpoints weniger zahlen will, als wenn man das Gerät am freien Markt kauft. Wobei ich hier Preise um die 600-700 Euro gesehen habe. Kommt wahrscheinlich auch darauf an, was für eine Variante. z.B. mit oder ohne LTE.

lg
Hermann
Danke für Deine Antort.
Ich denke halt, dass das mobilpoints System überabreitet gehört. Immerhin binde ich mich ja damit auch wieder zwei Jahre an A1... Also ich finde da persönlich keinen Anreiz, vor allem verglichen mit anderen österreichischen Anbietern...

LG
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo 

Bitte sende mir mal den Link von der Seite, von wo du das Handy um den Preis gesehen hast.
Ich finde es offen nicht unter 650 €.

Gruß
Christian
Hallo,

war auf willhaben drinnen.
Auch wenn ich es um 650 kaufe, ist es über A1 eine Ersparnis von 131 EUR. Sprich ein mobilpoint hat einen Wert von 0,01 EUR. Wie gesagt für mich kein Anreiz, dafür zusätzlich 2 Jahre gebunden zu sein...

LG

Antworten