Beantwortet

Mobilpoints von mehreren Verträgen sammeln


Ich habe derzeit einen NetCube Internet Vertrag sowie einen Festnetzanschluss von A1. Soweit ich das verstehe kann ich mir die Mobilpoints vom Festnetz auf den Internet Vertrag zubuchen lassen. Was wäre jetzt, wenn ich mir auch noch einen Handy Vertrag nehme und zusätzlich eine A1 Visa Karte? Kann ich dann die Mobilpoints alle kombinieren, oder wenn Mobilpoints für die beiden Mobilfunkverträge getrennnt abgerechnet werden: Kann ich dann wählen wohin die Mobilpoints der A1 Visa Karte gebucht werden?
icon

Beste Antwort von A1_Lis 9 März 2017, 13:58

Calautica_Somni,

du kannst dir die Nummer aussuchen auf der Die Mobilpoints für das Festnetz-Internet und die A1 Visa Karte gebucht werden.
Der Handyvertrag sammelt eigene Mobilpoints mit einem eigenen Sammelkonto.
Solltest du ein neues Gerät über die Mobilpoints kaufen wollen können diese für MyNext zusammen gelegt werden.

So sammelst du Mobilpoints:
•Mobilpoints Mitglieder erhalten tarifunabhängig: 80 Bonuspunkte pro Monat
•4 Mobilpoints für fast jeden Euro Nettoumsatz auf der A1 Rechnung als Gutschrift
Punkte für: Grundentgelt, Verbindungsentgelte inkl. passives Roaming, SMS, MMS, Datenverbindungen/GPRS, A1 Services (A1 Mobil Guide, Ringtones...), Mobile-Service-Pauschale jährlich
Keine Punkte für: Rabatte und Gutschriften (verringern die Rechnung), Umsätze aus Mehrwertservices, HANDY Shopping, Mobilpoints-Prämienzuzahlungen, Bearbeitungsentgelte, Guthabentransfer, aktive Roaminggespräche, Dataroaming
•A1 Visa Karte:
•Neuanmeldung bis 20.11.2016: 1 Mobilpoint pro 5,- Euro Umsatz
•Neuanmeldung seit 21.11.2016: 1 Mobilpoint pro 1,- Euro Umsatz
•4 Mobilpoints für fast jeden Euro Nettoumsatz auf der A1 Festnetz Rechnung (maximal 200 Mobilpoints pro Monat)

LG Lis
Original anzeigen

12 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen +2
Hallo Calautica_Somni,

wenn alles auf eine Kundennummer läuft kannst du die Mobilpoints auf einen anderen Anschluss im Vertrag umbuchen lassen. Die Mobilpoints der A1 Visa Karte sammelst du auf der Rufnummer für die sie bestellt worden ist.

Liebe Grüße,
Patrick
Benutzerebene 6
Abzeichen
Für Festnetz und Festnetzinternet gibt es keine Mobilpoints. Wenn du eine A1 Visakarte bestellst, dann werden die Mobilpoints dem Handyvertrag zugeschrieben. lg luigi
Benutzerebene 6
Abzeichen +2
Hallo Luigi,

das stimmt so nicht ganz. Man kann sehr wohl mit einer Festnetznummer Mobilpoints sammeln wenn man Kombinieren und Sparen nutzt ist dies aktiv.

Liebe Grüße,
Patrick
Benutzerebene 6
Abzeichen
Ok, danke für die Info, dann muss dass wohl relativ neu sein. Ich habe bei K&S früher nie Mobilpoints dafür erhalten, lediglich für den Mobilfunk, der ist jedoch in der Zwischenzeit Teil meines A1 Business-Network und dafür gibt es keine Mobilpoints. lg luigi
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hallo @Danger23

Für das Festnetz/Internet, gibt es keine Mobilpoints, den diese gibt es "nur" für Mobile und Visa Karte die auf den jeweiligen Mobil-Vertrag angemeldet wurde!.
Hat man mehrere Mobilverträge, gibt es für jeden Mobilvertrag auch Mobilpoints!.:)

Schau mal unter "Mein A1" beim Festnetz/Internet nach, da wirst du keine Mobilpoints finden!.
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
Man sammelt aber durch das Festnetz/Internet die MobilPoints mit, die scheinen aber direkt am Handyvertrag auf, darum sieht man sie unter Mein A1 nicht direkt. 😉
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Man sammelt aber durch das Festnetz/Internet die MobilPoints mit, die scheinen aber direkt am Handyvertrag auf, darum sieht man sie unter Mein A1 nicht direkt. ;)

Das ist richtig! :)

Gruß
Christian
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Ersehe dies zwar nicht auf meinem Handyvertrag, aber Ihr habt beide Recht (@chaco01, @cos.renegade).
Deshalb ging ich davon aus, das dies für das Festnetz nicht gültig sei!.:8

Danke für eure Antworten!
Jetzt bleibt mir eigentlich nur die Frage, ob es denn für die Mobilpoints über die A1 Visa Karte ein Limit gibt? Oder wird da wirklich jeder Euro Umsatz mit einem Mobilpoint gutgeschrieben? Nur mal theoretisch: Wenn jemand 2000€ über die Kreditkarte im Monat abrechnet kommt da doch einiges zusammen. 1000 Mobilpoints rechnet A1 mit 15€, also wären das Mobilpoints im Wert von 30€ pro Monat :?
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hallo @Calautica_Somni

Gute Frage, aber gehe mal davon aus, dass auch für jeden Euro der per Visa Karte umgesetzt wird, ebenfalls Vier Mobilpoints geben dürfte.
Ein Limit dürfte es da auch geben, da die Mobilpoints auch ablaufen können, nur für welche Option das greift, ist mir leider nicht bekannt!.

Da eventuell mal bei der Serviceline 0800 664 100 anfragen, oder eines der A1-Engerln kann dazu mehr vermitteln!.
Benutzerebene 6
Abzeichen
Die Mobilpoints verfallen nach 2,5 Jahren und pro Euro Kartenumsatz (Ausnahme Barabhebung) gibt es 1 Mobilpoint, pro VisaCard Rechnung gibt es zusätzlich 50 Punkte. lg luigi
Benutzerebene 4
Abzeichen
Calautica_Somni,

du kannst dir die Nummer aussuchen auf der Die Mobilpoints für das Festnetz-Internet und die A1 Visa Karte gebucht werden.
Der Handyvertrag sammelt eigene Mobilpoints mit einem eigenen Sammelkonto.
Solltest du ein neues Gerät über die Mobilpoints kaufen wollen können diese für MyNext zusammen gelegt werden.

So sammelst du Mobilpoints:
•Mobilpoints Mitglieder erhalten tarifunabhängig: 80 Bonuspunkte pro Monat
•4 Mobilpoints für fast jeden Euro Nettoumsatz auf der A1 Rechnung als Gutschrift
Punkte für: Grundentgelt, Verbindungsentgelte inkl. passives Roaming, SMS, MMS, Datenverbindungen/GPRS, A1 Services (A1 Mobil Guide, Ringtones...), Mobile-Service-Pauschale jährlich
Keine Punkte für: Rabatte und Gutschriften (verringern die Rechnung), Umsätze aus Mehrwertservices, HANDY Shopping, Mobilpoints-Prämienzuzahlungen, Bearbeitungsentgelte, Guthabentransfer, aktive Roaminggespräche, Dataroaming
•A1 Visa Karte:
•Neuanmeldung bis 20.11.2016: 1 Mobilpoint pro 5,- Euro Umsatz
•Neuanmeldung seit 21.11.2016: 1 Mobilpoint pro 1,- Euro Umsatz
•4 Mobilpoints für fast jeden Euro Nettoumsatz auf der A1 Festnetz Rechnung (maximal 200 Mobilpoints pro Monat)

LG Lis

Antworten