A1 Community

Frage
Diese Frage wurde noch nicht gelöst.

5G Netz - Wann geht es los mit dem Aufbau?


Benutzerebene 3

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Ykä durch andere bewertet wurden

  • Coach
  • 86 Antworten
Hi,

in einigen Ländern beginnt bereits der Aufbau vom 5G Netz um damit fertig zu sein wenn es nächstes Jahr die ersten Endgeräte gibt.
Wann wird A1 mit dem 5G Netzaufbau beginnen und wann wird der Betrieb starten?

Servus,
Ykä

13 Antworten

Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von jo93 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +3
Mir ist aktuell keine Technologie bekannt welche unter 5G durch geht.
Die Frage ist eher wann wird 5G erfunden.
Bzw technisch korrekter wann wird der Standard dafür spezifiziert.
Benutzerebene 5

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von AuchDa durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
...wenn die Frequenzvergabe für 5G durchgeführt ist-sollte 2018 über die Bühne ngehen
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Mina durch andere bewertet wurden

Hallo @Ykä, seit Januar gibt es dazu einen Artikel in unserem Newsroom mit Informationen zu 5G 🙂 lg Mina
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von cagivasupercity durch andere bewertet wurden

Sehr gutes Informationsmedium für 5G https://www.itu.int/en/ITU-R/study-groups/rsg5/rwp5d/imt-2020/Pages/default.aspx
Noch ist nicht alles fertig...
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von jo93 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +3
Randnotiz:
Bei einigen Netz bzw in einigen Bereichen sieht man schon den Ausbau für 5G.
Also das verlegen von Glasfaserleitungen und das Umrüsten auf zukunftssichere Basestation oder dass anbinden der Antennen mit Lichtwellenleitern, was den Umbau auf Massive MIMO erleichtert.
Die eine oder andere Massive MIMO Antenne wurde auch schon montiert.
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von jo93 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +3
Es tut sich noch mehr:
https://mobil.derstandard.at/2000081212308/Geschwindigkeiten-von-ueber-1-4-GbitsA1-zeigt-echtes-5G-in
https://newsroom.a1.net/news-a1-setzt-meilenstein-fuer-die-5-mobilfunkgeneration?id=67833&menueid=13051
1.4 GBit sind zwar noch sind so Welt bewegend aber da war ja der Core der interessante part und nicht die Bandbreite.
Hier noch ein paar ältere Meldungen:
https://newsroom.a1.net/news-mehr-als-500-mbits-im-livenetz-a1-praesentiert-pre-5g-mobilfunktechnologie?id=59734&menueid=13051
https://newsroom.a1.net/news-erstmals-15-gbits-ueber-mobilfunk-a1-praesentiert-pre-5g-technologie?id=63113&menueid=13051
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von jo93 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +3
Wieviel der Basestations sind über SRAN realisiert?
Auf wie vielen Senderstamdorten habt ihr LTE?
Wie sieht das in Prozent aus?
Die Frage sollte doch lauten, wann wurde mit dem 5G Ausbau begonnen ?
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Hermann durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Servus jo, genaue Zahlen kann ich dir hier nicht anbieten - die aktuelleste Meldung aus dem Newsroom hast du ja ohnehin selbst schon gefunden und gepostet 🙂 Mit Glasfaser angebundene Sender gibt es schon seit etlichen Jahren, damit fangen wir ja nicht erst an, insofern ist ja schon einiges an Vorbereitung passiert. lg Hermann
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von jo93 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +3
Genau Zahlen hätte ich mir noch erwartet aber in etwa Angaben, sprich ein wenig, mittel oder sehr weit ausgebaut.
(Bei dem einen oder anderen Anbieter kann man durch die Pressemeldungen erahnen, wie weit der Aus- bzw. Umbau ist, wobei ich da nicht weiß ob mein Verdacht stimmt)

Mir hat da jemand bei einer Tour durch SOC gesagt, das sich da auch beim Glasfaser etwas fundamentales tun wird.
Wobei ich das nicht weiß, wie publik das genau Thema ist. (Ich hätte die A1 Lösung als alten Ansatz angesehen und wegen der Problemstellungen an eine andere Lösung , welche schon aus Banbreiten bei anderen Providern genutzt wird, gedacht. Stichwort Latenz)
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von jo93 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +3
es gibt News:
https://newsroom.a1.net/news-einladung-zur-pressekonferenz-erstmals-in-oesterreich-a1-implementiert-pre-5g-campus-am-flughafen-wien-?id=76099&menueid=13051&l=deutsch
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von jo93 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +3
https://newsroom.a1.net/news-a1-macht-gmuend-zur-ersten-5g-stadt-oesterreichs?id=77897&menueid=13051&l=deutsch

NewRadio oder etwas anderes?
Müsst ihr physisch am Sender was änder oder lässt sich 5G, wie 4G oder 3G per Software Upgrade einspielen.
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von NerdTech durch andere bewertet wurden

Abzeichen +2
jo93 schrieb:

https://newsroom.a1.net/news-a1-macht-gmuend-zur-ersten-5g-stadt-oesterreichs?id=77897&menueid=13051&l=deutsch

NewRadio oder etwas anderes?
Müsst ihr physisch am Sender was änder oder lässt sich 5G, wie 4G oder 3G per Software Upgrade einspielen.


A1 verwendet ja Nokia Hardware im Mobilnetz und Nokia wirbt schon seit ca 2017 aktiv damit, dass ihre Basestations 5G fähig sind (wahrscheinlich per SW Upgrade). Es kommt aber auch auf die Antennen an. Der 5G Test war ja über 3,5GHz und ich glaube nicht, dass die bestehenden Antennen für diese Frequenzen ausgelegt sind. Nicht mal die High-End Hepta-Band Antennen der DTAG sind es.
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von jo93 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +3
jo93 schrieb:

https://newsroom.a1.net/news-a1-macht-gmuend-zur-ersten-5g-stadt-oesterreichs?id=77897&menueid=13051&l=deutsch

NewRadio oder etwas anderes?
Müsst ihr physisch am Sender was änder oder lässt sich 5G, wie 4G oder 3G per Software Upgrade einspielen.


Wie kann man es testen?

Antworten