A1 Community

Angepinnt
Ein angepinntes Thema ist hervorgehoben und wird immer am Anfang der Themenliste angezeigt.

Unlimitiert Musik & Video streamen mit A1 Free Stream: Ganz ohne Datenverbrauch


Benutzerebene 6

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Felix durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
  • A1 Administrator
  • 123 Antworten
Streamen gehört zu unserem Alltag mittlerweile dazu:
Egal ob Netflix, Spotify, Apple Music oder Sportstreams wie Dazn oder Laola1.tv - Mit dem Smartphone und der entsprechenden App ist die Musik, Film- oder Seriendatenbank stets dabei. Kalte Herbsttage bedeuten oftmals auch: Entspannter Serienmarathon 🙂 Eine ganze Staffel der Lieblingsserie in HD verbraucht aber schnell gut 10 GB an mobilem Datenguthaben. - Datenguthaben, das du ab sofort für andere Internetdienste verwenden kannst.

Denn mit A1 Free Stream streamst du jetzt unlimitiert Musik & Video und das ganze ohne Datenverbrauch!


A1 Free Stream ist mit dem entsprechenden A1 Go! Tarif automatisch dabei:
  • Bereits im A1 Go! M Tarif oder A1 Xcite L ist unlimitiertes Musik Streaming inkludiert:
  • Mit A1 Go! L streamst du Musik und Video in bester DVD-Qualität (SD).
  • Der A1 Go! XL beinhaltet sogar Musik und Video Streaming in HD.
[Edit A1_Esther, 13.04.2018]: Ab sofort wird A1 Free Stream auch in den Tarifen A1 Go! S und A1 Xcite S angeboten. A1 Free Stream ist aber nicht nur für neue Kunden verfügbar: Alle Kunden, die ihren A1 Go! oder oder A1 Xcite Tarif seit 2. Mai 2017 nutzen, können sich in der Mein A1 App mit nur wenigen Klicks kostenlos zu A1 Free Stream freischalten.

Weitere Details zu deinem Tarif liest du hier.

Zu den Streaming-Partnern zählen zum Beispiel:
Netflix, Spotify, Apple Music, Amazon, Deezer, Zappn oder Sky und noch einige andere. Das Gute: Alle genannten Streaming-Partner zählen im entsprechenden Tarif ab sofort nicht mehr zu deinem mobilen Datenguthaben.

A1 Free Stream aktivieren
Wie schnell du A1 Stream aktivierst und welche Streaming-Dienste bei Musik & Video mit an Board sind, siehst du am A1 Blog.

Viel Spaß beim Streamen!
Die kalten Filmabende und die neueste Motivations-Playlist können also kommen! Und das so freiwerdende Datenvolumen kann guten Gewissens für andere Dienste verwenden werden. 🙂
Verratet mir doch welche Streamingdienste ihr verwendet & vlt. habt ihr ja einen Serien- oder Playlisten-Geheimtipp.

Ich bin auf euer Feedback gespannt & wünsche viel Spaß mit A1 Free Stream!
LG, Felix

12 Antworten

Und wo bleibt die Unterstützung für den ORF, die TVthek, die ORF Radiosender? Das ist wohl der interessanteste, und für viele sogar der einzig interessante Dienst.

Der ORF ist wahrscheinlich auch der Dienst, der einem spontan einfällt, wenn man die Werbeaussage "Ein ganzes Skirennen live mitfiebern" liest ...

Das Fehlen des ORF nicht anzusprechen, ihm nicht einmal eine "FAQ" zu widmen (welche andere Frage wird häufiger gestellt?), ist für den durchschnittlichen österreichischen Kunden schon beinahe irreführend!
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Wolfgang durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Hallo Flexperte, danke für deinen Input. Wir sind sehr daran interessiert, unsere Free Stream Partner zu vermehren - gut möglich also, dass in Zukunft auch der ORF dabei ist. lg Wolfgang
Abzeichen
Hallöchen A1_Wolfgang,

ich stelle die Frage mal hier direkt wenn es gestattet ist 🙂

Ich habe im Büro eine neue "Kollegin" namens Alexa. Diese bezieht ihren Internetzugang über einen mobilen HotSpot von meinem Handy mit aktivierter Free Stream Option und unterhält mich neben ihren manchmal unnötigen Antworten mit frischer Musik von Krone Hit oder Amazon Music (beides ja teilnehmende Dienste).

KroneHit holt sich Alexa über die App/den Skill tune.in, Amazon Music direkt über Amazon Music. Nach der ersten Woche mit Alexa im Büro ist mein Datenvolumen trotzdem quasi explodiert - zumindest ist der Verbrauch deutlich höher als zu der Zeit, in der ich diese beiden Dienste direkt über das Handy gestreamt habe.

Daher die Frage: Erkennt A1 dass es sich um einen free Stream Dienst handelt oder erkennt der das nicht und ich bilde mir den höheren Verbrauch gerade nur ein? Ist eine Verbindung zu den Diensten über HotSpot und Alexa evtl. nicht drin, bzw. wird das nicht erkannt?

Vielleicht kannst Du (JedeR andereR natürlich auch) mir ja hierauf eine Antwort geben - vielleicht muss Alexa ja zu Hause bleiben...

Besten Dank im Voraus und GLG
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Mina durch andere bewertet wurden

Hallo @Claudio1973, bei einem Hotspot greift A1 Free Stream nicht. Bluetooth wäre wiederum möglich 🙂 Krone Hit müsstest du übrigens direkt über die Kronehit App hören, damit A1 Free Stream greift. tune.in ist kein Partner von uns. Dass du mehr Datenvolumen verbrauchst erklärt sich so, dass du nun ja 2 Geräte an einem Anschluss hängen hast 🙂 lg Mina
Benutzerebene 6

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Danger23 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +2
Grundsätzlich eine sehr interessante Option. Schade das es bei älteren Go M Tarifen nicht anmeldbar ist.

Ich hätte hier aber noch eine Frage zu der Nutzung im Ausland. Wie ist das geregelt. Speziell ist jetzt mal das EU Ausland gemeint da ja hier die selben Bedienungen beim Datenvolumen gelten wie im Heimatland.

Ich nutze zum Stream Amazon unlimited Musik und ansonsten Netflix. Geheim Tipp ist es vielleicht nicht aber als Serie kann ich nur Black Mirror, Haters Back off und the end of the f****ing world empfehen.
Musik technisch ist wohl ein Geheimtipp Skylar Grey die meiner Meinung nach als Solo Künstlerin viel zu wenig Beachtung bekommt 😉
Benutzerebene 3

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Beate durch andere bewertet wurden

Hallo @Danger23, jede A1 Free Stream Option hat 3 GB EU-Datenroaming exklusiv für die Nutzung in der EU inkludiert und kann für beliebiges Surfen verwendet werden. Das Datenvolumen ist in der Mein A1 App als eigenes "Datenvolumen-Bubble" ersichtlich . LG Beate
A1_Beate schrieb:

Hallo @Danger23, jede A1 Free Stream Option hat 3 GB EU-Datenroaming exklusiv für die Nutzung in der EU inkludiert und kann für beliebiges Surfen verwendet werden. Das Datenvolumen ist in der Mein A1 App als eigenes "Datenvolumen-Bubble" ersichtlich . LG Beate


Seid ca. 3 Tagen ist bei mir die Anzeige verschwunden bezüglich der 3 GB im EU-Ausland vom A1 Free Stream. Ich war im Shop und habe auch angerufen bei A1 (Ratlosigkeit). Ihnen ist dies unbekannt von was ich spreche. Und warum sollte A1 GB im Ausland extra zu Verfügung stellen?

LG Jan
Benutzerebene 3

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Beate durch andere bewertet wurden

Hallo @jschnepfleitner, seit 01.04 wird das verfügbare Datenvolumen für A1 Free Stream im Ausland an den Tarif angepasst. Auf Grund der technischen Anpassung ist das Datenvolumen derzeit in der Mein A1 App noch nicht sichtbar. Bitte noch etwas Geduld. Wird bald wieder ersichtlich sein. LG Beate 🙂
Hallo liebes A1 Team,
ich nutze seit ein paar Tagen free Stream. Letztes mal im Zug war das Netz zum Streamen leider nicht kontinuierlich genug mit Umts/LTE versorgt und oft gar kein Netz verfügbar.

Meine Frage: Kann ich free stream auch verwenden wenn ich z.B bei Netflix unterwegs eine Serie Downloade.... oder zählt der Download nicht zu free Stream?
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Kornelia durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Hallo @Carlos1, der Download von Music oder Videodateien ist nicht in A1 Free Stream enthalten. Es wird rein das Streaming des jeweiligen Titels/Films nicht vom Datenvolumen abgezogen. Auch Werbung, Laden von Covers, Texte, Software, Spiele etc. wird normal vom Datenvolumen abgezogen. Lg Kornelia
A1_Beate schrieb:

Hallo @jschnepfleitner, seit 01.04 wird das verfügbare Datenvolumen für A1 Free Stream im Ausland an den Tarif angepasst. Auf Grund der technischen Anpassung ist das Datenvolumen derzeit in der Mein A1 App noch nicht sichtbar. Bitte noch etwas Geduld. Wird bald wieder ersichtlich sein. LG Beate :)


Also ich finde es eigentlich eine Frechheit von A1 dass seid 2 Wochen einfach die 3 GB im Ausland quasi futsch sind. Spotify und co. wurden nicht vom EXTRA Volumen abgerechnet! Ich bitte um Kulanz!

LG Jan
Benutzerebene 3

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Josef durch andere bewertet wurden

Servus @jschnepfleitner, bei deinem Tarif sehe ich für das Ausland extra 9GB rein für A1 Free Stream. Dein restliches EU-Datenvolumen bleibt bis zum erreichen davon unangetastet. Wie Beate schon gesagt hat, wird es einfach in der Mein A1 App noch nicht korrekt angezeigt. Ich bitte dich hier um Geduld. Lg Josef

Antworten