A1 Community

Beantwortet
Diese Frage wurde bereits gelöst.

Neuer router DV2210 und keine Wlan mit Vista Laptop


Abzeichen
  • 7
  • Schüler
  • 4 Antworten
Hallo

Vielleicht kann mir hier irgendwer helfen habe schon die einstellungen laut A1 am Laptop eingegeben aber nur eine lokale verbindung zustande gebracht - kein Internet.
wenn ich am Stand PC in den router einsteige sehe ich unter Wlan den Laptop, auch Lan am laptop geht.
Übrigens gehen auch verschiedene Handys und Ipad.
danke leo
icon

Beste Antwort von 7 2. August 2017, 19:20

so möchte berichten wie das Problem gelöst wurde, habe einen wireless stick gekauft - installiert - angesteckt - und Internet war sofort verfügbar.
Bei dem alter des laptop glaub ich die beste und billigste lösung!

Danke an alle die mir hier geholfen haben

lg leo

Original anzeigen

8 Antworten

Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von oversixty durch andere bewertet wurden

Abzeichen
1) Wenn der Laptop mit WLAN verbunden ist (und Internet nicht funktioniert) dann bitte folgende Infos hier reinstellen:
windows-Taster + r gleichzeitig drücken
Im Fenster im Eingabefeld cmd eingeben und OK anklicken
Im neuen Eingabefenster eingeben: ipconfig + return-taste
Diese Daten des WLAN-Adapters sind gemeint:




2) WLAN-icon rechts klicken
Netzwerk- und Freigabecenter öffnen
Adaptereinstellungen ändern
WIFI-Adapter rechts klicken
Eigenschaften



ipv6 sollte deaktiviert sein
internet protokoll v4 links klicken
Eigenschaften

Abzeichen
Microsoft Windows [Version 6.0.6002]
Copyright (c) 2006 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Users\Griesser Anna>lpconfig
Der Befehl "lpconfig" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.

C:\Users\Griesser Anna>ipconfig

Windows-IP-Konfiguration


Ethernet-Adapter LAN-Verbindung 4:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: home
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 10.0.0.3
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 10.0.0.138

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: home
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 10.0.0.7
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 10.0.0.138

Tunneladapter LAN-Verbindung*:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Tunneladapter LAN-Verbindung* 3:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Tunneladapter LAN-Verbindung* 2:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: home

Tunneladapter LAN-Verbindung* 11:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Tunneladapter LAN-Verbindung* 5:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Tunneladapter LAN-Verbindung* 6:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

C:\Users\Griesser Anna>

hoffe geht so danke und gruss leo
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von oversixty durch andere bewertet wurden

Abzeichen
1) Die Einträge sind OK. Ist das LAN-Kabel ausgesteckt, wenn über WLAN verbunden wird?

2) Die Adaptereinstellungen in Windows wie angeführt überprüfen. IPv6 sollte deaktiviert sein.
Abzeichen
Ja LAn ist abgesteckt, IPv 6 deaktiviert - adressen automatisch beziehen aktiviert, sowie einstellungen wie von A1 empfohlen!
Bei den Routereinstellungen ist das Laptop unter WLan aufgeführt - kann aber nicht auf den Router oder Internet zugreifen.

Danke Leo
Abzeichen
Antivirus - Kaspersky habe ich testweise schon ausgeschaltet keine änderung.
Alle anderen geräte Handy, Ipad laufen problemlos über das WLan.


Leo
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von rwhlive durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
hallo,

der ethernet lan adapter ist aber noch verbunden da er eine ip adresse hat
schalte den laptop aus/ein
wenn das nicht hilft eine diagnose laufen lassen bzw. unter adaptereinstellungen die lan-verbindung mal deaktivieren/aktivieren

empfehlung:
auf wpa2 umstellen bei den w-lan einstellungen vom a1 router und nicht wpa & wpa2
Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von oversixty durch andere bewertet wurden

Abzeichen
Danke @rwhlive

Falls es trotzdem dann noch Probleme gibt:

Um Probleme mit dem DNS-Server auszuschließen, In der Adresszeile des WEB-Browsers eingeben: https://172.217.22.163

Das ist eine der Adressen für die Startseite von google.at
Es kommt zwar eine Sicherheitswarnung, weil offensichtlich das Sicherheitszertfikat vom DNS-Server fehlt, aber nach ignorieren der Sicherheitswarnung kommt die google-Startseite.

Nachtrag, Wenn mit der ipv4-Adresse Verbindung zu google möglich ist und nicht mit der url (google.at), dann gibt es ein Problem mit DNS.
Abzeichen
  • 7
  • Beantwortet
    Diese Frage wurde bereits gelöst.
  • Autor
    7 ist der Autor dieses Themas und hat den ersten Beitrag dazu verfasst.
  • Schüler
  • 4 Antworten
so möchte berichten wie das Problem gelöst wurde, habe einen wireless stick gekauft - installiert - angesteckt - und Internet war sofort verfügbar.
Bei dem alter des laptop glaub ich die beste und billigste lösung!

Danke an alle die mir hier geholfen haben

lg leo

Antworten