A1 Community

Honor Play: Ein Gaming Smartphone von Huawei!?


Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von NerdTech durch andere bewertet wurden

Abzeichen +2
Das Honor Play ist das erste Gaming Smartphone des Huawei-Konzern. Es wurde zwar schon im Juni in China und im Juli in Indien vorgestellt, aber auf der Gamescom 2018 wurde nun der Europa-Launch erstmals angekündigt.


Huawei oder auch die Marke Honor sind nicht gerade große Player im Gamingbereich. Sie sind eher dafür bekannt recht gute Smartphones zu einem relativ günstigen Preis anzubieten. Besonders die Lite Modelle der P Serie scheinen echte Kassenschlager zu sein. Andere Hersteller haben bisher auch schon Gaming Smartphones auf den Markt gebracht, wie Razer mit dem Razer Phone und Asus mit dem ROG Phone. Aber diese beiden Unternehmen haben im Vergleich zum Huawei-Konzern sehr viel mit Gaming zu tun.

Das Honor Play wird mit dem Slogan "CRAZY FAST, CRAZY SMART" vermarktet. Der erste Teil des Slogans bezieht sich auf den Kirin 970 Octa-Core Prozessor, welcher bereits im Mate 10, Mate 10 Pro, View 10, P20 und P20 Pro verbaut wurde. Auch die Mali-G72 MP12 Grafikeinheit ist aus den anderen Handys bereits bekannt.


Dazu wird aber jetzt mit einer Technologie namens GPU Turbo geworben. Damit soll die Performance um 60% gestiegen sein, und der Stromverbrauch gleichzeitig um 30% gesunken. Diese Angaben beziehen sich allerdings auf die Mehrleistung des Kirin 970 im Verglich zum Kirin 960, welcher z.B. im P10 verbaut wurde.


Auch der zweite Teil des Slogans hat etwas mit dem Prozessor zu tun. Denn im Kirin 970 SoC steckt auch eine sogenannte NPU (Neural Processing Unit). Diese NPU wird für ein paar AI (Artificial Intelligence) Software-Spielereien verwendet. Mit AI Gaming soll es möglich sein ein haptisches Feedback, passend zum Spielgeschehen, zu generieren. Die AI Kamera soll 22 Kategorien und 500 Szenarien in Echtzeit erkennen können.


Bei der Gamescom Präsentation wurde gesagt, dass das Honor Play deutlich mehr Bilder pro Sekunde schaffen soll, als das Galaxy S9 Plus. Honors eigene Folien wiederlegen diese Aussage aber nur teilweise. In PUBG Mobile und Asphalt 9 kann das Honor Play gerademal weniger als 2 FPS mehr liefern, als das S9+. In Moba Games soll das Honor Play das S9+ wiederum spürbarer schlagen, mit ~13 FPS mehr. Welche Moba Games getestet wurden, wurde aber nicht verraten.


In Asphalt 9 kann das Honor Play das S9+ zwar nicht überragend schlagen, aber die FPS sollen laut Honor deutlich konstanter sein.


Was soll dieses Smartphone noch zu einem Gaming Smartphone machen? Neben der Leistung und dem bereits kurz erwähnten Smart Shock (haptisches Feedback in Spielen), wartet das Honor Play noch mit 3D Gaming Sound Effekten auf, welche das Spielerlebnis noch immersiver machen sollen. Auch der Akku ist relativ groß mit 3750 mAh, aber nicht ganz so groß, wie die 4000 mAh Energiespeicher der Konkurrenz.


Hier sind alle Spezifikationen im Überblick:

Generell:

Dimensionen: 157,91 mm (H) x 74,27 mm (B) x 7,48 mm (T)
Gewicht: 176 g (mit Akku)
Was ist in der Packung: Smartphone ,Wandstecker , USB Kabel, Schnellstartanleitung, SIM Tool, Garantiekarte, Schutzhülle

Kamera:

Front Kamera: 16MP
Rückseitige Kamera: 16MP + 2MP AI (PDAF)
Video Aufnahme: UHD 4K (3840 x 2160)

Display:

Größe: 6,3" mit Aussparung im 18:9 Format
Auflösung: 2340 x 1080 (FHD+) 409ppi

Akku:

Typ und Kapazität: Lithium polymer; 3750mAh

Kommunikation:

Mobilfunk: 4G, 3G, 2G (LTE FDD/LTE TDD/WCDMA/GSM)
W-Lan: Ja
WI-FI HOTSPOT: Ja
BLUETOOTH: Ja, v4.2
USB: USB 2.0 Typ-C
GPS: GPS;Glonass

Hardware und Speicher:

interner Speicher: 64 GB
erweiterbarer Speicher: micro SD bis zu 256GB
Arbeitsspeicher: 4GB (je nach Land auch 6GB möglich)
OS: Android 8.1 Oreo
Prozessor: Kirin 970 AI Chipset (4 x 2.36 GHz + 4 x 1.8 GHz)

Andere Informationen:

Sensoren: Fingerprint Sensor, Näherungssensor, Umgebungslichtsensor, Kompass, Schwerkraftsensor, Gyroskop
SIM Größe: nano-SIM
Dual SIM: Ja, 2. SIM Karten shared mit micro SD
Kopfhöreranschluss: 3.5 mm
Entsperrmethoden (Hardware): Face Unlock, Fingerabdruck


Das Honor Play gibt es in den Farben Midnight Black, Navy Blue und Ultra Violet. Dazu kommen noch die Player Editionen in schwarz (mit roten Akzenten) und rot mit Laser-Gravur.


Die offiziellen Preise für Europa, wie auch die Verfügbarkeit, werden erst auf der IFA Berlin 2018 verraten.



Quellen:
Honor Global
Honor Indien
Gamescom Livestream

Bist du an Gaming-Smartphones interessiert?

1 Antwort

Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von NerdTech durch andere bewertet wurden

Abzeichen +2
Heute war es nun so weit, die Preise für Europa wurden verraten!
Die Standardedition in den Farben Schwarz, Blau und Violett soll UVP 330€ kosten.
Die Player-Edition in Schwarz und Rot gibt es für 350€ UVP.
Das Honor Play ist ab sofort direkt bei Honor und in ein paar On- und Offline-Märkten verfügbar. Bei den österreichischen Händlern sind die Preise allerdings rund 5 bis 10€ teurer. Zudem ist derzeit hierzulande nur die Standardedition verfügbar.

Antworten