Beantwortet

TV Kombi Rechnung

  • 11 März 2019
  • 4 Antworten
  • 426 Ansichten

  • Gastkommentator
  • 2 Antworten
Hallo,
ich arbeite als Freiberufler von zu Hause aus und kann steuerlich natürlich nur den Internetanteil meiner TV Kombi absetzen. Auf der Rückseite meiner Rechnung sind für den vergangenen Februar folgende netto Beträge aufgelistet:
A1 TV Kombi S: € 21,03
A1 TV Kombi S (10% Ust): € 4,24
Jährl. Internet Serv. Pauschale: € 18,25
A1 Mediabox: € 3,25

Aufgrund der Höhe der Beträge und der unterschiedlichen Steuersätze davon aus, dass die € 21,03 (+ 20% USt) der Internetanteil und die € 4,24 (+10% USt) der TV-Anteil sind - stimmt das?

Danke und LG
icon

Beste Antwort von A1_Hermann 15 März 2019, 13:43

@@Username bei der TV Kombi hast du ja ein Produkt, das Internet und TV kombiniert, deshalb steht es auch nicht unbedingt gesondert auf der Rechnung. Mit den 10 % hast du schon einen guten Anhaltspunkt. Allerdings ist das nur ein Teil von A1 TV, der so versteuert wird. Das Basispaket würde alleine inklusive Steuer 6,90 kosten, die Mediabox 3,90 Bei der Kombi gibt es keinen getrennten Internet und TV Preis mehr, aber wenn du den 10% versteuerten Anteil + 3,90 Brutto pro Mediabox rausrechnst und eventuelle Zusatzpakete wie A1 Premium TV, dann kommst du auf einen realistischen Wert für einen einen Internetanschluss. Man kann natürlich auch einen Internetanschluss bestellen und TV als Zusatzpaket - da hat die TV Kombi aber deutliche Preisvorteile. lg Hermann
Original anzeigen

4 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo @@mtbr, willkommen in der A1 Community 🙂 Normalerweise ist bei jeder Position auf der Rechnung genau angegeben wie viel Prozent hier als Mehrwertsteuer verrechnet werden. Der A1 Internet Teil des Anschlusses wird aber auf jeden Fall mit 20 % besteuert da es die 10 % nur bei A1 TV gibt. Lg Kornelia
Hallo Kornelia, danke für die Antwort. Es ist schon klar, wieviel Prozent als Mehrwertsteuer jeweils verrechnet werden. Es steht halt nur nicht auf der Rechnung, dass die € 21,03 auf das Internet und die € 4,24 auf TV entfallen. Das kann man sich nur anhand der MWSt %-Sätze so zurechtdenken.
Kann man denn bei dem Internet-Teil (der mit 20% MWSt) nicht einfach "Internet" und beim TV-Teil (der mit 10% MWSt) nicht einfach "Fernsehen" davor schreiben, damit das klar ist? Sonst kann ich nur hoffen, dass es auch für das Finanzamt ersichtlich ist, dass der Anteil mit 20% aufs Internet entfällt... LG Mark
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
@@Username bei der TV Kombi hast du ja ein Produkt, das Internet und TV kombiniert, deshalb steht es auch nicht unbedingt gesondert auf der Rechnung. Mit den 10 % hast du schon einen guten Anhaltspunkt. Allerdings ist das nur ein Teil von A1 TV, der so versteuert wird. Das Basispaket würde alleine inklusive Steuer 6,90 kosten, die Mediabox 3,90 Bei der Kombi gibt es keinen getrennten Internet und TV Preis mehr, aber wenn du den 10% versteuerten Anteil + 3,90 Brutto pro Mediabox rausrechnst und eventuelle Zusatzpakete wie A1 Premium TV, dann kommst du auf einen realistischen Wert für einen einen Internetanschluss. Man kann natürlich auch einen Internetanschluss bestellen und TV als Zusatzpaket - da hat die TV Kombi aber deutliche Preisvorteile. lg Hermann
Hallo Hermann, danke für die Info. Dann war meine Vermutung richtig. Wie im ersten Post beschrieben habe ich ja folgende Positionen auf der ersten Rechnung:
A1 TV Kombi S: € 21,03
A1 TV Kombi S (10% Ust): € 4,24
Jährl. Internet Serv. Pauschale: € 18,25
A1 Mediabox: € 3,25
Das heißt dann, dass netto aufs Internet monatlich € 21,03 und die jährliche Service Pauschale von € 18,25 entfallen. Aufs Fernsehen entfallen die € 4,24 (erkennbar durch den reduzierten Steuersatz von 10%) und die € 3,25 für die Mediabox. LG Mark

Antworten