A1 Community

Frage
Diese Frage wurde noch nicht gelöst.

PRGAV4204N Webinterface hängt + Internetgeschwindigkeit


Hallo Community
Ist jemandem von euch bekannt, dass beim Modem PRGAV4204N mit der Firmware E_3.4.1 regelmäßig das Webinterface nicht richtig geladen wird ?
Wird die IP des Modems in den Browser (Edge, IE, Firefox, Chrome) eingegeben wird die Website immer wieder neu geladen, aber kein Inhalt angezeigt.
Mit einem Neustart des Modems lässt sich das Problem wieder für eine Zeit lang beheben.

Frage 2: Wenn ich prüfe welche Internetgeschwindigkeit an meinem Standort verfügbar ist, wird mir auf der A1 Seite 80 + 40 MBit (Hybrid) und 20/5 Mbit Glasfaser Power angezeigt.
Auf der Diagnose Seite im Webinterface vom Modem finde ich unter max. Werte 16/1.
Ist meine Vermutung richtig, dass die max. Geschwindigkeit an meinem Standort in dem Fall 16/1 ist ?
Die Hybrid Lösung kommt leider für mich nicht in Frage, da bei einem Speedtest mit A1 LTE auch nicht mehr wie 1/1 MBit möglich ist.
Besten Dank

2 Antworten

Egon_S schrieb:

Frage 2: Wenn ich prüfe welche Internetgeschwindigkeit an meinem Standort verfügbar ist, wird mir auf der A1 Seite 80 + 40 MBit (Hybrid) und 20/5 Mbit Glasfaser Power angezeigt.
Auf der Diagnose Seite im Webinterface vom Modem finde ich unter max. Werte 16/1.
Ist meine Vermutung richtig, dass die max. Geschwindigkeit an meinem Standort in dem Fall 16/1 ist ?


Mit einem aktuellem Modem könntest sein, dass ein paar kbit/s mehr ankommen. Welchen Tarif hast du jetzt?

Die Hybrid Lösung kommt leider für mich nicht in Frage, da bei einem Speedtest mit A1 LTE auch nicht mehr wie 1/1 MBit möglich ist.
Besten Dank


Es gibt für die Hybrid Box eine Zusatzantenne. Ich hatte eine ähnliche Empfangssituation, jedoch habe ich mich dann gegen Hybrid entschieden, denn bei mir wäre es einiges an Aufwand gewesen, die Antenne zu installieren.
Wobei die Antenne kann nur bis zu einem gewissen Grad den Empfang verbessern. Da muss man selber Abwegen, ob man sich den Aufwand mit dem "Probieren" antut.
Wenn die 1 MBit jedoch nicht vom Empfang her kommen sondern von der Auslastung des Senders, hilft keine Antenne. Da wäre sehr sinnvoll auf Hybrid zu verzichten.
jo93 schrieb:

Mit einem aktuellem Modem könntest sein, dass ein paar kbit/s mehr ankommen. Welchen Tarif hast du jetzt?


Derzeit habe ich den alten 8/0,7 Tarif und überlege mir das Update auf die 20/5, aber wenn nur 16/1 möglich sind werde ich mir dies gut überlegen.

Es gibt für die Hybrid Box eine Zusatzantenne. Ich hatte eine ähnliche Empfangssituation, jedoch habe ich mich dann gegen Hybrid entschieden, denn bei mir wäre es einiges an Aufwand gewesen, die Antenne zu installieren.
Wobei die Antenne kann nur bis zu einem gewissen Grad den Empfang verbessern. Da muss man selber Abwegen, ob man sich den Aufwand mit dem "Probieren" antut.
Wenn die 1 MBit jedoch nicht vom Empfang her kommen sondern von der Auslastung des Senders, hilft keine Antenne. Da wäre sehr sinnvoll auf Hybrid zu verzichten.


Ich glaube es liegt nicht am Empfang sondern an der Auslastung des Senders. Auch wenn ich laut Smartphone vollen Emfang habe (der Sender ist nicht weit weg von mir) ist nicht mehr wie 1MBit möglich.

Antworten