A1 Community

Hybrid-Internet 80 viel zu langsam!


Hallo!
Bin Hybridnutzer der ersten Stunde. Angefangen hab ich mit dem Hybrid 50. Anfangs gings zwar auch nicht so schnell wie angegeben, aber mit ca. 30 down hats gepasst (10 über die Leitung, Rest über LTE) Hab dann umgestellt auf das Nachfolgeprodukt Hybrid 80. Ab da gings bergab. Mittlerweile komm ich max. auf 15 - 16. Aber nicht zur Stoßzeit am Abend, sondern an den Randzeiten!
Hab ein paar mal reklamiert. Es wurde mir immer mitgeteilt, dass der LTE-Mast ausgelastet ist. Vor einigen Wochen hab ich dann wieder mal einen Chat angestoßen und nachgefragt, gleiche Antwort. Lustigerweise wurde ich dann nach ca. 2 Wochen von einem Mitarbeiter von A1 angerufen und gefragt ob mein Problem zufriedenstellend gelöst wurde. Hab ihm mitgeteilt, dass dies nicht der Fall war. Daraufhin hat er mir geraten doch mal die Technikhotline anzurufen. Das hab ich dann auch gemacht und nach mehrmaligem Verbinden hat mir ein Techniker erklärt, dass sich die SIM offenbar falsch einwählt (so genau kenn ich mich da auch nicht aus) und er mir eine neue SIM-Kart zuschickt, dann sollten wieder 40 down drinn sein. Die SIM-Karte ist dann aber nicht angekommen, sodass ich nach über einer Woche nachgefragt habe, wo die Karte denn bleibt. Offenbar ist diese auf dem Postweg verloren gegangen und so hat man dann nochmals eine SIM-Karte losgeschickt. Diese hab ich dann auch bekommen, das Aktivieren war auch noch lustig, da es 3 Mitarbeiter dazu brauchte (einer konnte so gut wie kein Deutsch-was der bei der Kundenhotline macht weiß ich nicht, eine Mitarbeiterin konnte mit meiner Kundennummer nichts anfangen, der 3. Mitarbeiter hats dann doch geschafft).
Der Effekt der ganzen Aktion war großartig. Es hat sich genau NICHTS geändert. Über LTE kommt immer noch ganz ganz wenig.
Wollte mir eigentlich nur mal meinen Frust von der Seele schreiben. Gehts euch auch so? Zuerst wird einem vom Support Hoffung gemacht, dann ändert sich doch wieder nichts? Bin langjähriger Kunde von A1 aber jetzt reichts und ich werd mich mal nach Alternativen umschauen.

lg. Markus

5 Antworten

Benutzerebene 6

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von daniel5610 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +2
Hallo @hawtree
Ich habe Hybrid 40 seit September 2018 und bin sehr zufrieden.20 Mbit kommen über die DSL Leitung und der Rest über den 50-60 Meter entfernten A1 LTE Masten diesen A1 auch im September endlich von UMTS auf LTE umgerüstet hat.Eine Bekannte von mir hatte auch Hybrid 40 und war überhaupt nicht zufrieden hat jetzt aber Glasfaser von A1.Bin kurzfristig auch auf den 80er Hybrid umgestiegen dieser brachte mir aber nur um die 50-55 Mbit daher ging es innerhalb der 14 tägigen Testphase wieder zurück zum 40er. Momentan habe ich 30.62 Mbit im Download und 10.30 im Upload. Ab ca.23:30 sind es dann fast immer zwischen 42-45 Mbit Down und 10-12 up was sich aber jederzeit ändern kann wenn ein paar Dauersauger dazukommen.Ich habe Hybrid am Anfang sehr skeptisch ins Auge gesehen aber ich wollte es trotzdem mal für 14 Tage mal testen und es hat mich überzeugt.Bis A1 Glasfaser bei mir Ausbaut bin ich mit dieser Alternative sehr zufrieden.Allerdings muss ich auch Kritik los werden was das Kundenservice betrifft.Musste ein Produkt 5 mal bestellen und immer wieder nachfragen bis es endlich freigeschalten wurde.Entweder es war im System bei A1 nicht mehr vorhanden oder es wurde einfach darauf vergessen es zu bearbeiten.Als ich interessehalber angefragt habe bis wann ich noch Bindung habe wurde mir eine Kündigungsbestätigung zugeschickt mit dem Wortlaut:Schaden das sie uns verlassen.😯
Ich habe aber nie eine Kündigung ausgesprochen das ganze ging dann über 4 Monate bis das alles wieder im System bereinigt wurde.Bin Froh das ich noch bis 2020 Bindung habe ansonsten wäre ich mir sicher gewesen das A1 einfach das Internet+TV und Telefon abgeschalten hätte was eine totale Katastrophe gewesen wäre.

Hi @hawtree !
Ich kann Ihren Frust absolut nachvollziehen. Seit nunmehr 7 Wochen beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema LTE und DSL weil in unserer Neubauwohnung kein (!) Glasfaseranschluss möglich ist. Das Gebäude steht beinahe mitten in Graz. Ich würde mich selber durchaus als technikaffin und fortgeschrittener Anwender bezeichnen da ich eine technische Ausbildung genossen habe. Mit anderen Worten die äußerst inkompetenten Antworten der Servicehotline konnten mich nicht beeindrucken. Auf der Suche nach einem Internetanschluss bin ich auf die LTE Produkte von A1 gestoßen und habe mir prompt das Produkt 80 MBit/s bestellt. Ich muss zugeben, dass ich hier A1 einen zu großen Vertrauensvorschuß gab und mich vorher kaum darüber informierte. Das Motto " wird schon passen". Seit ziemlich genau 6 Wochen führe ich täglich mehrmals Geschwindigkeitstests mit diversen Tools am PC (LAN), Mobiltelefon(WLAN) und am Laptop (WLAN) durch. Die Ergebnisse sind erschütternd. Zu den Randzeiten teilweise nicht einmal 15% der sogenannten ( "bis zu" 😉 ) 80MBit/s von den Stoßzeiten ganz zu schweigen. Der vierte Anruf bei der Serviceline nahm mir schließlich das letzte Quentchen Geduld, dessen Verlust mich nun zu diesem Posting bringt. Meine Frage, warum es denn keine schnellere Alternative womöglich über die Telefonleitung (DSL) gäbe, welche laut Verfügbarkeitscheck mit 20 MBit/s angegeben wird, wurde mit " das ist halt so" und "das tut nichts zur Sache" beantwortet. Ich schaffe es kaum meine unglaubliche Frustration und Enttäuschung in Worte zu fassen. Ich beende meinen post wie er anfing, @hawtree ich kann Ihren Frust absolut nachvollziehen.
Benutzerebene 3

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Kapa1933 durch andere bewertet wurden

@ daniel, es bringt nichts, wenn du in jedem 2 Thread deine Zufriedenheit mit deinem Hybrid40 postest. Du bekommst 50% von der Festleitung, wenn da keine 20 Mbits über LTE gehen würden, wäre das sehr traurig.

Fakt ist, das A1 Tarife anbietet, welche von den Haaren herangezogen sind. Ich habe seit Weihnachten mehrere Betroffene gelesen und gehört.

Mit der normalen Hotline brauchst man über diverse Probleme nicht zu diskutieren, das sagen schon Techniker, zu denen man weiter verbunden wird. Und selbst in der Technik findest man kaum noch jemanden, der eine Reklamation ernst nimmt und versucht einem mit irren Zeugs die Zeit zu rauben.
Es ist einfach die Zeit gekommen, wo man RTR schneller einschalten sollte, weil alles andere zu 95% keinen Sinn hat und einem nur der Nerv genommen wird erneut anzurufen bzw. sich selbst Kleinigkeiten über Monate hinziehen.
Benutzerebene 6

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von daniel5610 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +2
@Kapa1933 und dir bringt es nichts wenn du nicht die AGB liest in der alles vereinbart wurde.Stichwort:Mindestbandbreite! Aber ich wünsche dir viel Glück mit der RTR. Das Thema ist für mich nun beendet.
Benutzerebene 3

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Kapa1933 durch andere bewertet wurden

daniel5610 schrieb:

Das Thema ist für mich nun beendet.


wenn das mal nicht eine gute Nachricht ist 😁

mich würde interessieren ob du einen Sonderbonus von A1 bekommst für deine Gutrederei.
Eventuell frag mal nach einen Job bei A1, die suchen sicher noch Leute für die Hotline.

Und mach dir keine Gedanken um mich, RTR ist nur der 1 Schritt 😉

Antworten