A1 Community

Frage
Diese Frage wurde noch nicht gelöst.

Hybrid 40 will nicht so recht


Ersten Beitrag anzeigen

26 Antworten

Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Hermann durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Hallo faxxe, LTE sollte die Verbindung nicht schlechter machen, es kann aber sein, dass Hybrid den Speedtest vermurkst. Dass der dann derart langsam ist, ist zwar eher unüblich, aber ich denke hier könnte man noch ansetzen. Wobei schon komisch ist, dass der Upload Speed fast immer passt. Wie sieht es denn aus, wenn du größere Dateien herunter ladest? Hier würdest du z.b. eine Linux Distribution bekommen mit ca 1,8 GB, das eignet sich recht gut zum Testen, weil man Server-seitig viel Speed bekommt: https://linuxmint.com/edition.php?id=246 Mit dem unteren Link zb. sollte es direkt funktionieren: http://mirror.bauhuette.fh-aachen.de/linuxmint-cd/stable/18.3/linuxmint-18.3-cinnamon-64bit.iso lg Hermann
Hallo,

so sieht der Download der vom Linux .iso aus.



Der download liegt irgendwo zwischen 1400 und 2000k, das sind also zwischen 11Mbit/s und 16Mbit/s. Und ich komme hier noch nicht mal auf die 20Mbit/s die das Modem eigentlich alleine über die DSL Leitung verspricht.

Außerdem finde ich, dass ein Speedtest - download von kleineren Dateien - mein Surfverhalten eher entspricht. Es ist sehr schön, wenn ich eine Linux Distribution in vernünftiger Zeit downloaden kann, aber das hilft nicht viel, wenn mir beim täglichen Surfen das Gesicht einschläft...

lg Otto
So, jetzt ist die Empfangsanzeige am Modem aus. Laut webinterface habe ich noch immer eine Singalstärke von 38 was doch mindestens 1 Balken sein sollte, oder?
Benutzerebene 1

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Fredy6 durch andere bewertet wurden

faxxe schrieb:

So, jetzt ist die Empfangsanzeige am Modem aus. Laut webinterface habe ich noch immer eine Singalstärke von 38 was doch mindestens 1 Balken sein sollte, oder?


Das ist zu wenig das Modem hat bei 50 drei Striche voll Empfang wenn kein Strich da ist kein Empfang 1 Strich ist ca 42 da geht's gerade.Da heute feuchtes Wetter ist ist ohne Antenne schlechterer Empfang.
Sehr seltsame Anzeige! Danke für die Info!
Benutzerebene 1

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Djinn durch andere bewertet wurden

Also meine Empfangsstärke liegt immer zwischen 40 und 41, was bei mir 2 Strichen am Modem entspricht und im Web-Interface wird Empfang "stark" angegeben.

Wäre interessant, was der maximal mögliche Empfangsstärke-Wert ist.
Ich hatte glaube ich auch 2 Striche bei 41/42 Empfangsstärke. Deshalb wundert es mich ja, das bei 39 gar kein Strich mehr da ist. Mal schaun wie es heute abend ausschaut!
Tatsache, i habe jetzt mit 42 Empfangsstärke 2 Striche am Modem. Sehr seltsame Anzeige!
Hallo!
Update von mir:
Ich habe das A1 Paket im Zuge des Widerrufes zurück gesendet. Aufgabe am 10.01. - angekommen ist das Paket bei A1 am 12.01. vormittags.

Erhalte ich seitens A1 noch eine Bestätigung, das mit dem Widerruf alles geklappt hat?
Da ich im Online Portal schon eine stolze Rechnungssumme sehe, welche in "Vorbereitung" ist.

Danke und lg
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Hermann durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Hallo @r15c504 hast du dich auch schriftlich gemeldet bzw. einen Widerruf geschickt? Das Gerät rechtzeitig zu retournieren ist natürlich wichtig, aber das alleine genügt normalerweise nicht. Nicht zuletzt deshalb, da eine bloße Retoursendung ja nicht unbedingt eindeutig ist. Im Zweifelsfall melde dich am besten direkt bei uns A1 Mitarbeitern. Zum Beispiel via http://www.A1.net/chat oder per persönlicher Nachricht über unsere Facebook Seite via https://m.me/a1fanpage . Details zum Vertrag können wir ohnehin nicht in der Öffentlichkeit besprechen, außerdem brauchen wir ggf. dein Kundenkennwort. lg hermann
Hallo!
Nein schriftlich hatte ich nicht gemacht, dachte die Rücksendung als solche reicht da aus.
Ich habe aber gestern mit der Hotline telefoniert.
Eine sehr nette Dame hat sich den Fall angesehen.
Obwohl ich mit dem Anruf leider über der 14 Tage Frist war, hat sie das Rücksendedatum der Hardware als Widerruf (kulanzweise) anerkannt, und alles entsprechend in die Wege geleitet. - Hoffentlich
Danke und lg

Antworten