Beantwortet

Ext. Speicher am ADB DV2210 anschliessen ?

  • 5 Februar 2015
  • 8 Antworten
  • 8393 Ansichten

Benutzerebene 1
Hallo Leute !
Ich hoffe stark auf Euere Hilfe. Ich habe jetzt das Modem DV2210 ( E 5.2.1 ) bekommen. Mein BS ist W7. Wenn ich einen ext. Speicher ( egal ob FAT oder NTSF ) am USB anstecke erkennt ihn das Modem ( 10.0.0.138 ). Im Windows Explorer finde ich unter "Netzwerk" meine angeschlossenen Geräte sowie "A1MODEM" .  Das war es auch schon. Ich kann nicht darauf zugreifen. Ich habe sicher irgendwelche Freigaben, PW etc. falsch eingestellt. Wenn mir jemand eine "Betriebsanleitung" für einen Netzwerklaien schreiben kann wäre das SUPER . Ich habe tagelang im Internet gesucht, aber keine Lösung gefunden.
Ich hatte vorher ein TG788 da funktionierte es tadellos, allerdings nur mit FAT-formatierten Speichern.
Vielen Dank im Voraus,
l.G. Klaus
 
icon

Beste Antwort von Klaus1947 13 Februar 2015, 09:32

Hallo HB50 !
Ich versuche es einmal laienmäßig zu beschreiben.
 
Zuerst habe ich bei Adaptereinstellungen ändern, bei LAN-Verbindung - Eigenschaften , das Häkchen bei TCP/IPv6 (keine Ahnung wofür das ist, war nur ein Versuch ) gesetzt.
Der nächste Schritt war : Win. Explorer öffnen , auf Computer Rechts-Clik mit der Maus, dann auf Netzlaufwerk verbinden, in dem nun geöffneten Fenster auf Durchsuchen geclickt ,hat bei mir aber nicht das gewünschte Ergebnis gebracht , also bei Ordner (wie im Beispiel) " \A1modemc " eingegeben. Als Laufwerkbezeichnung habe ich das vorgeschlagene "Z" behalten.
Häkchen bei " Verbindung mit anderen Anmeldeinformationen herstellen " gesetzt.
Das war es eigentlich schon.  Im Win. Explorer steht jetzt unter Laufwerk Z "A1modem c")
 
L.G. Klaus
Original anzeigen

Zu diesem Thema können keine Kommentare hinzugefügt werden.

8 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen +1
Klaus1947 schrieb:Hallo Leute !
Ich hoffe stark auf Euere Hilfe. Ich habe jetzt das Modem DV2210 ( E 5.2.1 ) bekommen. Mein BS ist W7. Wenn ich einen ext. Speicher ( egal ob FAT oder NTSF ) am USB anstecke erkennt ihn das Modem ( 10.0.0.138 ). Im Windows Explorer finde ich unter "Netzwerk" meine angeschlossenen Geräte sowie "A1MODEM" . Das war es auch schon. Ich kann nicht darauf zugreifen. Ich habe sicher irgendwelche Freigaben, PW etc. falsch eingestellt. Wenn mir jemand eine "Betriebsanleitung" für einen Netzwerklaien schreiben kann wäre das SUPER . Ich habe tagelang im Internet gesucht, aber keine Lösung gefunden.
Ich hatte vorher ein TG788 da funktionierte es tadellos, allerdings nur mit FAT-formatierten Speichern.
Vielen Dank im Voraus,
l.G. Klaus

Servus Klaus1947,

Kann dir das leider nur aus Sicht des Pirelli PRG AV4202N erläutern, da ich das
Webinterface des DV2210 nicht kenne. Wird aber nicht viel anders sein.
Versuche mal folgendes:
Öffne das Webinterface des DV2210 (http://10.0.0.138). Unter der Rubrik Datenspeicher
müsste „1 Datenspeicher verbunden“ aufgeführt sein. Darunter wird der externe Speicher
als „/dev/sda“ und daneben mit Name und Größe aufgeführt. Ebenfalls darunter folgt der Laufwerksbuchstabe, bei einem angeschlossenen externen Speicher mit „A“ bezeichnet.
Klicke einmal darauf, danach müsste dir der Innhalt des Datenspeichers im Webinterface des Modems angezeigt werden.
Öffne jetzt den Windowsexplorer. Unter Netzwerk/A1MODEM müsste jetzt der LWBuchstabe „A“ aufscheinen.
Wenn du darauf klickst wird dir im Windowsexplorer der Inhalt des externen Speichers
angezeigt.
So hat es bei mir jedenfalls funktioniert. ;)

lg HB50
Benutzerebene 1
Hallo HB50 ,
Danke für Deine Hilfe. Mittlerweile habe ich es selbst lösen können. Leider ging es nicht ganz so einfach wie Du es beschrieben hast. Ich musste noch im Windows einiges einstellen, und bin dann mehr oder weniger durch Zufall auf die richtigen Einstellungen gekommen. Mein ext. Speicher scheint jetzt im Win.-Explorer bei den  Laufwerken als A1modem (Laufwerk Z ) auf.
 
Vielen Dank nochmals, l.G. Klaus
Benutzerebene 6
Abzeichen +1
Servus Klaus1947,

Freut mich,daß du eine Lösung gefunden hast.
Könntest du diese hier in der Community posten, damit User die ähnliche Probleme haben,
hier darüber nachlesen können. ;)

lg HB50
Benutzerebene 1
Hallo HB50 !
Ich versuche es einmal laienmäßig zu beschreiben.
 
Zuerst habe ich bei Adaptereinstellungen ändern, bei LAN-Verbindung - Eigenschaften , das Häkchen bei TCP/IPv6 (keine Ahnung wofür das ist, war nur ein Versuch ) gesetzt.
Der nächste Schritt war : Win. Explorer öffnen , auf Computer Rechts-Clik mit der Maus, dann auf Netzlaufwerk verbinden, in dem nun geöffneten Fenster auf Durchsuchen geclickt ,hat bei mir aber nicht das gewünschte Ergebnis gebracht , also bei Ordner (wie im Beispiel) " \A1modemc " eingegeben. Als Laufwerkbezeichnung habe ich das vorgeschlagene "Z" behalten.
Häkchen bei " Verbindung mit anderen Anmeldeinformationen herstellen " gesetzt.
Das war es eigentlich schon.  Im Win. Explorer steht jetzt unter Laufwerk Z "A1modem c")
 
L.G. Klaus
Benutzerebene 6
Abzeichen +1
Klaus1947 schrieb:Hallo HB50 !
Ich versuche es einmal laienmäßig zu beschreiben.

Servus Klaus1947,

Macht nichts, dafür ist es für alle verständlich (hoffe ich halt).
Trotzdem danke, daß du die Lösung gepostet hast. ;)

lg HB50
Benutzerebene 6
Abzeichen +1
fermac05 schrieb:Hi HB50,

vielen, vielen, vielen, vielen Dank! Nach tagelanger, verzweifelter Suche hat es endlich geklappt :D

Lg
fermac
Servus fermac05,

Freut mich sehr, dass es geklappt hat.
Dafür ist die Community schließlich auch da, um zu helfen.;) :)

lg HB50
Festplatte mit A1 Modem (Typ: ADB DV2210) verbinden

1. Festplatte an USB Buchse von A1 Modem (Typ: ADB DV2210) anstecken
2. Windows Taste + R drücken
3. In die Ausführen-Konsole \\10.0.0.138 eingeben und ENTER drücken
4. Es popt das Netzwerk Fenster auf und ein Ordner mit dem Namen „a“ ist zu sehen.
Dieser Ordner repräsentiert den gesamten Inhalt der Festplatte
5. Rechter Mausklick auf den Ordner „a“ UND Netzlaufwerk verbinden anklicken
6. Häckchen setzten bei: Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen
7. Fertig stellen

Benutzerebene 7
Abzeichen +4
Hallo!

Bitte keine Crosspostings.

Hier geht's weiter:
https://www.a1community.net/modem-festnetz-hardware-315/adb-dv2210-frage-zum-einbinden-einer-externen-festplatte-190909/index1.html#post256155

Thread closed.