A1 Community

Frage
Diese Frage wurde noch nicht gelöst.

A1 Internet M Geschwindigkeitsproblem


Hallo, ich habe am Mittwoch von 40mbit auf 80mbit die Geschwindigkeit erhöhen lassen,heute kam mein neues Modem,alles angesteckt und es läuft auch alles.

Leider war ich anfangs nach wie vor mit 37mbit down und 7,2 synchronisiert, ich habe bei der A1 Nummer mehrmals angerufen jetzt bin ich mit 50mbit down zu 15mbit up synchronisiert, der Herr sprach von irgendwelchen problemen oder Fehlern.

Leider ist das nicht wirklich zufriedenstellend für mich für den Mehrpreis was ich gegenüber meiner 40er Leitung bezahle.

Kann man hier noch was Optimieren?

Danke.

9 Antworten

Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von auttg durch andere bewertet wurden

Kommt drauf an ob wirklich ein Fehler der Grund ist warum nicht die volle Bandbreite ankommt, oder ob die Leitung einfach nicht mehr hergibt...
Bei telematica.at im Punkt für Technik verliebte wird dir angezeigt, wieviel Bandbreite bei dir wirklich möglich ist. Bitte auf DA=1 achten, da DA=2 von A1 aktuell nicht an privat Kunden verkauft wird.
Danke für den Link, maximal 49.2mbit zu 20mbit im Upload, ändert sich so etwas rasch oder eher nicht, das mehr Bandbreite zur Verfügung steht?


Habe gerade diese Info im Modem gefunden:

code:

xdslctl: ADSL driver and PHY status
Status: Showtime
Last Retrain Reason: 0
Last initialization procedure status: 0
Max: Upstream rate = 22699 Kbps, Downstream rate = 56883 Kbps
Bearer: 0, Upstream rate = 15680 Kbps, Downstream rate = 53968 Kbps




Sagt das Modem auch die Maximalwerte was möglich sind und mit was synchronisiert wurde?
Genau, da stehen dir maximal Werte von der Leitung laut Modem und die aktuelle Bandbreite drinnen.

Schneller wird es ohne Ausbau nicht werden
Danke für eure Hilfe
Ich habe heute meine neuen Verträge und alles weggeräumt dabei ist mir aufgeffalen das das Paket M 80mbit bereits ein Hybrid Technologie Paket ist.

Ich habe aber nur den Standard Router bekommen, sollte es nicht einer mit Simkarte sein?
Benutzerebene 6

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Frederik durch andere bewertet wurden

Abzeichen
Hallo @Harald_Wawra,
wenn die Geschwindigkeit (so wie bei dir) auch über DSL hergestellt werden kann, dann ist auch keine Hybrid Technologie vorgesehen.
LG Frederic
Das ist ja der Witz an der Sache - sobald du etwas mehr als die Hälfte von 80 MBit per DSL erreichst bekommst du kein LTE mehr dazu, darfst aber für "bis zu 80 MBit" bezahlen.
Ich frage mich wirklich wieso A1 nicht vorher den Kunden über die voraussichtliche Geschwindigkeit informiert, mit der Telematica Abfrage ist das ziemlich genau möglich. 😟
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Hermann durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Hallo miteinander, hier scheint es ein paar Missverständnisse zu geben. Ob du einen Hybrid Anschluss bekommst, hängt davon ab, wie viel Speed an deinem Standort per DSL möglich ist und welches Paket du bestellst. Es gibt Anschlüsse, bei denen dank kurzer Leitung über vplus oder G.Fast 150 oder 300 Mbit möglich sind. Da brauchst du dann also kein LTE. Wie viel Speed über DSL möglich ist, können wir dir im Vorhinein aufs Mbit genau sagen, und ob dein Produkt über DSL only oder Hybrid hergestellt wird, können wir dir auch sagen. Es lohnt sich also, vorher nachzufragen. Man kann also nicht sagen "ab xy Mbit ist es immer Hybrid". lg Hermann

Antworten