Kinderfreundlich & sicher: Die A1 Family Protection


Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Der größte Wunsch für Weihnachten: Ein eigenes Handy! Das Smartphone ist mittlerweile ein wichtiger Bestandteil im Familienalltag und auch für die Kleinen ist das Leben ohne Handy kaum mehr vorzustellen. Wie man Kindern aber trotzdem nur die schönsten Seiten des Internets zeigen & sie vor möglichen Risiken beim Internetsurfen schützen kann, macht die A1 Family Protection vor.


Sicher im Internet: Mit der A1 Family Protection


Die A1 Family Protection ist ein Internetschutz für Kinder und Jugendliche, der über die dazugehörige App installiert wird. Mit einem Internetfilter für unangemessene Websites, das Einstellen von Zeitlimits für das Surfen und GPS-Tracking, wird optimale Sicherheit für die digitalen Abenteuer der Kleinsten garantiert. Die Anwendung kann von Kunden aller Netze genutzt werden und ist um € 4,90 pro Monat (ohne Mindestlaufzeit) erhältlich.

Alle Facts im Überblick:

✅ Web-Schutz
✅ Meine Kinder finden
✅ Zeiteinschränkungen
✅ Umfassende Berichte
✅ SMS-Nachrichten & Anrufe verwalten

Die A1 Family Protection Anwendung kann auf iOS sowie Android Betriebssystemen genutzt werden & ist ebenfalls für die Desktop-Betriebssysteme Windows und Mac OS erhältlich. Für bis zu 5 Nutzer kann die Anwendung installiert werden.

Alle Infos zur Bestellung findet ihr hier: www.A1.net/familyprotection

Für alle, die sich die Software hinter der A1 Family Protection besser vorstellen wollen, gibt es alle Facts zur Software in diesem Video zusammengefasst:



Ihr habt Fragen zur A1 Familty Protection? Dann stellt sie uns hier und wir helfen euch gerne weiter.

Liebe Grüße,

Esther

16 Antworten

Wir finden Family Protection super, da man damit wöchentlich allen Nutzern vor Augen führen kann, wie lange sie tatsächlich mit dem Handy herumspielen und auch wenn's immer wieder zu Diskussionen führt; schwarz auf weiß lässt keinen Diskussionsspielraum zu. Dies gilt auch für die Eltern!!!
Ich habe aber einen Frage:
Auf der Einstiegsseite in den Optionen kann man angeblich das Passwort ändern. Wir finden nur nicht heraus, wie das geht! Leider war unsere Passwortwahl nicht ganz ausreichend für unsere Kinder und daher kennen sie es. Also bitte DRINGENDE Rückmeldung, wie das Passwortändern funktioniert (es gibt hier nämlich kenen Button)
DANKE und leibe Grüsse!
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hallo RiSaTo, ich konnte dazu auch noch keine Info finden, ob es einen eigenen Button gibt. Es sollte aber wohl funktionieren, wenn du auf der Seite https://a1-family.mymobilesecurity.com/ , also am Portal für Family Protection, auf "Kennwort vergessen" klickst. lg Hermann
Ah ja, so funktioniert es DANKE für die Hilfe!!!
Sollte unbedingt zu den FAQs hinzugefügt werden!
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hallo RiSaTo, ich konnte dazu auch noch keine Info finden, ob es einen eigenen Button gibt. Es sollte aber wohl funktionieren, wenn du auf der Seite https://a1-family.mymobilesecurity.com/ , also am Portal für Family Protection, auf "Kennwort vergessen" klickst. lg Hermann
Ich hatte ein ähnliches Problem mit MeinA1, da hat sich das Passwort auch nur noch durch die Passwort Vergessen Funktion änder lassen
Ah ja, so funktioniert es DANKE für die Hilfe!!!
Sollte unbedingt zu den FAQs hinzugefügt werden!

So, jetzt habe ich noch eine Frage:
Ich habe jetzt das Passwort auf dem Laptop auf der Family-protection Startseite geändert, aber dann festgestellt, dass ich auf den jeweils eingebundenen Handys immer noch mit dem alten Passwort einsteigen kann.
Muss ich auf allen Handys das Passwort anpassen? Ist irgendwie nicht ganz logisch finde ich, da ich dachte, dass ich ja auch Zentral die Einstellungen für die Handys steuern kann. Dann hätte ja das Passwortändern gar keinen Sinn, wenn auf jedem Handy irgendein Passwort so einfach abgeändert werden kann!?
Vielleicht könnt ihr mir da weiterhelfen DANKE!
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Hm, das sollte eigentlich nicht möglich sein. Kennwort vergessen und Kennwort ändern geht ja nur, wenn du dich mit der E-Mail Adresse einloggst, und die musst du dann quasi geheimhalten, bzw wirst sie eh nur du abfragen können, und nicht die kleinen Passwortknacker (= Kinder). Aber wenn dann das alte KW noch funktioniert ist das nicht im Sinne des Erfinders. Kannst du evtl. noch einmal die Gegenprobe machen? Also schauen, ob das alte Kennwort am Handy funktioniert, aber auch ob das neue am Handy nicht funktioniert? Und das alte am PC nicht funktioniert. Ich hab im Moment nicht die Möglichkeit, das nachzustellen, aber das werden wir dann ggf. natürlich machen. lg Hermann
Hm, das sollte eigentlich nicht möglich sein. Kennwort vergessen und Kennwort ändern geht ja nur, wenn du dich mit der E-Mail Adresse einloggst, und die musst du dann quasi geheimhalten, bzw wirst sie eh nur du abfragen können, und nicht die kleinen Passwortknacker (= Kinder). Aber wenn dann das alte KW noch funktioniert ist das nicht im Sinne des Erfinders. Kannst du evtl. noch einmal die Gegenprobe machen? Also schauen, ob das alte Kennwort am Handy funktioniert, aber auch ob das neue am Handy nicht funktioniert? Und das alte am PC nicht funktioniert. Ich hab im Moment nicht die Möglichkeit, das nachzustellen, aber das werden wir dann ggf. natürlich machen. lg Hermann
Hallo Hermann!
Ja es funktionierte tatsächlich auf allen Handys! Wenn man das neue Passwort nicht auf dem jeweiligen Handy eingab, dann funktioniert das Alte, bis man eben das Neue eingab. Zumindest war das bei uns so. Da ich jetzt bei allen Geräten das neue Passwort eingegeben habe, funktioniert auch nur das Neue und alles ist gut! Aber im Sinne des Erfinders ist das sicher nicht 😉 lg RiSaTo

Hm, das sollte eigentlich nicht möglich sein. Kennwort vergessen und Kennwort ändern geht ja nur, wenn du dich mit der E-Mail Adresse einloggst, und die musst du dann quasi geheimhalten, bzw wirst sie eh nur du abfragen können, und nicht die kleinen Passwortknacker (= Kinder). Aber wenn dann das alte KW noch funktioniert ist das nicht im Sinne des Erfinders. Kannst du evtl. noch einmal die Gegenprobe machen? Also schauen, ob das alte Kennwort am Handy funktioniert, aber auch ob das neue am Handy nicht funktioniert? Und das alte am PC nicht funktioniert. Ich hab im Moment nicht die Möglichkeit, das nachzustellen, aber das werden wir dann ggf. natürlich machen. lg HermannHallo Hermann!
Ja es funktionierte tatsächlich auf allen Handys! Wenn man das neue Passwort nicht auf dem jeweiligen Handy eingab, dann funktioniert das Alte, bis man eben das Neue eingab. Zumindest war das bei uns so. Da ich jetzt bei allen Geräten das neue Passwort eingegeben habe, funktioniert auch nur das Neue und alles ist gut! Aber im Sinne des Erfinders ist das sicher nicht 😉 lg RiSaTo

Noch eine Ergänzung: Wir verwalten alles über einen Laptop und da habe ich das Passwort geändert. Auf den Handys, welche nicht mit dem Laptop gekoppelt sind (die der Kinder) hat das alte Passwort funktioniert, am Handy meiner Gattin (ist irgendwie gekoppelt - weiß aber eigentlich nicht wie) hat sofort nur das neue funktioniert. Nachdem ich an den Kinderhandys das neue Passwort eingegeben habe, hat dann alles gepasst. lg
Hallo Esther!
Frage zu Family protection und Huawei Handys. Diese hebeln aufgrund des Ultra saving Modes Apps aus. Dh der Ultra saving Mode beendet Apps die zuviel Strom brauchen. Andere Hersteller von Kinderschutzsoftware sind bisher daran gescheitert, eine Lösung zu finden (z.B. Screen Time). Wie hat A1 das gelöst, das das Huawei System die App nicht aushebelt?
Danke für die Bemühung!
Markus
hallo, mit 2 klicks ist das app deinstalliert , huawai 20 lite, wie kann das sein? danke lg heli

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Ich habe mit Google Family Link sehr gute Erfahrungen gemacht. Beim einrichten darauf achten, dass man das einen Geburtsdatum nicht mit dem des Kindes verwechselt, da sonst der eigene Google Account zerstört wird.
(Habe ich schon probiert....)
es wird vor der deinstallation kein passwort angefragt
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
es wird vor der deinstallation kein passwort angefragt
@helid74

Ich bitte dich, hier zu dem Thema nichts mehr zu Posten.
Du hast ja ein eigenes Thema dazu eröffnet. Es macht schon gar keinen Sinn, zwei Themen gleichzeitig dazu zu warten. Jene, die regelmäßig ins Forum rein schauen, sehen die neuen Themen bzw Antworten eh, egal wo diese gepostet werden.

Es gibt dann noch die Spezialisten, welche in drei verschiedenen Foren zu ein und dem selben Thema Posten. Natürlich aufgeteilt in mehrere Themen.
Hallo,

ich nutze das Tool schon seit einiger Zeit.
Wir sind in der Familie durchgehend Apple-User, d.h. fehlt mir die Funktionalität "Überwachung Anruf,SMS + Standort + Panik Taste" welche ja nur für Android verfügbar sind.

Wann ist damit zu rechnen dass diese Services auch für Apple nutzbar sind?
Danke

SG
Marko Schwarzenauer
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo @@schwma, willkommen in der A1 Community 🙂
Frage dazu gleich bei unseren App Experten nach und melde mich, sobald ich eine Rückmeldung erhalte.
Lg Kornelia

PS.: ein Profilbild wäre noch super 😉
Hi @A1_Kornelia,

hast du Event. schon etwas in Erfahrung bringen können bezügl. dem App-Support für Apple Geräte?
--> DANKE dir vorab.

SG Marko

PS: Profilbild ist in Arbeit 🙂, Verwendung von A1-Produkten geht einfach vor 😉
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
@schwma aktuell gibt es leider keine Aussicht auf einen baldigen Support für Apple Geräte. Ob und wann sich das in Zukunft ändern könnte, kann ich dir nicht sagen. Aber aktuell kann bzw. muss man sagen, dass keine Änderungen geplant sind. lg Hermann

Antworten