A1 Community

Frage
Diese Frage wurde noch nicht gelöst.

Guthaben auszahlen b.free


Liebe Community,

mein Vater hat letzte Woche den "Vertrag" seiner bfree Wertkarte gekündigt da er mit der Tariferhöhung nicht sondernlich glücklich war. Zur Auszahlung des Restguthabens hat er im Shop die Kontonummer angeben müssen und es wurde ihm gesagt, dass das Guthaben im Laufe der nächsten Tage ausbezahlt wird.
Nun hat er heute eine SMS bekommen in der er aufgefordert wurde, dass er den PUK schriftlich an A1 senden muss da ansonsten eine Auszahlung des Guthaben nicht möglich ist.
Bei der telefonischen Auskunft erklärte man mir heute, dass es nur per Fax oder Brief möglich ist den PUK an A1 zu senden.
Meine Fragen:
Warum wird der PUK nicht gleich bei der Kündigung im Shop verlangt um sich dieses mühsame Prozedere zu sparen?
Gibt es eine Möglichkeit den PUK hier online irgendwo zu deponieren oder das über die Hotline zu erledigen?

Fax hab ich weder zu Hause noch in der Arbeit, und für die Tatsache, dass der Mitarbeiter im Shop nicht darauf hinweist, dass der PUK benötigt wird, seh ich ehrlich gesagt auch nicht wirklich ein, dass ich jetzt noch einen Brief schreiben soll und den zur Post bringen muss.
Das sollte im Jahr 2019 wirklich anders möglich sein.

Wäre super wenn es hier irgend eine Lösung gibt die meinem Vater, bzw. in diesem Fall mir, den Weg spart.
Wäre euch sehr verbunden wenn sich jemand mit mir in Kontakt setzen würde.

Vielen Dank & LG,
Chris

3 Antworten

Versuche A1 direkt zu kontaktierten: https://www.a1.net/kontakt
Hallo! Danke für deine Antwort. Das hab ich bereits getan, die haben mir den Fax- bzw. Postweg vorgeschlagen. 😕
Benutzerebene 6

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Frederik durch andere bewertet wurden

Abzeichen
Hallo @GTIChris,
puuuh... ich muss gestehen, dass mir das gar nicht gefällt, was du schilderst. Natürlich hätten die Kollegen im A1 Shop auch den PUK abfragen können/sollen. Das wurde, nehme ich an, schlicht übersehen. Auch die Sache mit Fax oder Brief gefällt mir gar nicht, weil es viel einfacher geht. Wende dich bitte unter dem o.g. Kontakt (DANKE @jo93)an die Kollegen vom A1 Chat oder Facebook. Dort kannst du den PUK inklusive aller anderen erforderlichen Informationen hochladen und übermitteln. Das ist die schnellste und einfachste Methode.
Darüber hinaus bitte ich um Entschuldigung für die Umstände.
LG Frederic

Antworten