A1 Community

NEWS: Apple Watch bald ein eigenständiges LTE-Device?


Ersten Beitrag anzeigen

162 Antworten

Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von jo93 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +3
Es steht nicht direkt auf der Apple Seite.

Multi Sim ist hoffentlich klar, denn man möchte überall unter der selben Rufnummer erreichbar sein.

VoLTE ist nötig, da die Uhr sich, zum telefonieren, nicht in 2G Netz einbuchen kann und A1 3G nicht über all ausgebaut hat.
Es sieht so aus, als würde auch Provider freigeschalten, welche kein VoLTE anbieten.
Ich kann dir orte nenne, wo du > 100 MBit über LTE hast, mit einem Uralt Nokia telefonieren kannst aber kein 3G hast. Sprich ohne VoLTE könntest du dort definitiv nicht mit der Apple Watch telefonieren.
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +3
@jo93
Sorry, aber du bist wohl sehr fixiert auf das "VoLTE und Multisim"?.
Weder auf der Apple Seite, noch bei den Betreibern (A1) steht geschrieben, dass für die Apple Watch unbedingt VoLTE und Multisim vorgeschrieben sein soll um reibungslos zu funktionieren.
Hier beschreibt Apple nur, dass man das Smartphone auch mal zuhause lassen kann, da man auch mit der "Watch" mal schnell einen Anruf tätigen, oder auch annehmen kann. 😉

Wenn dem so währe, hätten wohl Betreiber schlechte Karten für die "Watch", da diese dann wohl keiner möchte weil nicht nutzbar.
Im Ländlichen Raum währen das sehr viele!.

Apple beschreibt zur Apple Watch Nutzung nur , dass man ein iPhone ab 5s oder neuer benötigt für die Nutzung einiger Services.
Jetzt ist mal Apple am Zug, hier auch mal Österreich in die Liste der Unterstützten Länder aufzunehmen!.
Benutzerebene 5

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von AuchDa durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
... „Österreich ist lt Apple dabei“
https://derstandard.at/2000087310547/Das-neue-iPhone-bringt-auch-die-eSIM-nach-Oesterreich
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +3
Hi @AuchDa

Kurzes Zitat aus dem derStandart Bericht.

A1 will
Von Seiten A1 heißt es, dass man zwar nicht von Anfang an mit dabei ist, aber definitiv großes Interesse an der eSIM hege. Insofern werde man natürlich versuchen, den neuen Standard so schnell wie möglich zu unterstützen, auch wenn man hier noch keine konkreten Termine nennen kann – immerhin hängt dies im betreffenden Fall auch von Apple ab.


…. und es hängt doch von Apple ab wann die Unterstützung dazu auch bei uns möglich ist.

Schau mal Hier rein, den scheinbar liegt es nach- wie vor an Apple selber, dass hier zu lande "noch" keine Unterstützung gegeben ist!.


Scheinbar weis man auch bei Apple nicht was die Linke- und Rechte Hand tut. 🙄
Gibt es mittlerweile News von Seiten A1? Bald ist Weihnachten und das wäre doch ein Hit, wenn man sich dann endlich mit einer Apple Watch beschenken könnte 😉
Bitte um Info ob ja, bald - ja sicher, aber später - niemals!
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +3
from_vienna schrieb:

Gibt es mittlerweile News von Seiten A1? Bald ist Weihnachten und das wäre doch ein Hit, wenn man sich dann endlich mit einer Apple Watch beschenken könnte 😉
Bitte um Info ob ja, bald - ja sicher, aber später - niemals!


….schau mal Hier, den da wurde eine Antwort vermittelt.

Aber auch mal das Zitat daraus von @A1_Beate

…..Die E-SIM kommt voraussichtlich im Sommer 2019. LG Beate :)


....und noch eine Mögliche Antwort von @A1_Bernd

….aktuell steht in unseren Informationen nur etwas von Smartphones, mehr Informationen haben wir noch nicht dazu. lg Bernd


Somit "noch" keine neuen Infos ob auch die eSim Unterstützung für die Watches kommt!.
Abzeichen
In D wird gibt es LTE Unterstützung für die Apple Watch seit einem Jahr und bei A1 soll es noch ein Jahr dauern?

@A1: Wieso seid ihr immer so weit hinten nach? Technologieführer seid ihr leider schon lange nicht mehr!
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von jo93 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +3
Das Problem ist Multi SIM und VoLTE.

Denke ich da zu einfach:
Bei den ausgetauschten Routing Tabelle die URI von VoIP Server angeben und dann im VoIP Server die SIMs und VoLTE Clients zu einer "Nebenstelle" zusammen fassen.

Was ich so mitbekommen habe, ist irgendwas bei der RTR im Gange, was das Telefon routing vereinfachen/verbessern soll.

(So hatte ich es so 2015 im betrieb. Hätte auch funktioniert, jedoch hat eine SIM immer den Anruf terminiert und A1 hat da Probleme gemacht, diese automatische Terminierung deaktivieren. [Bei den anderen Anbieter war es kein Problem] Bei mir hat da dann alles funktioniert: Mit einer Nummer war ich über VoLTE, VoWifi, Tischtelefon,iPod, Tablet sowie mehrere Tastenhandys erreichbar. Neue Smartphones ließen sich mit "Wissen" aktivieren, sprich dann war ich damit genau so erreichte bar wie mit meinem anderen Geräten. Wobei mit der DIY Lösung hätte ich die Apple Watch auch nicht nutzen können, da Apple auf die Uhr nur freigegebene Provider mit einer freigegebenen VoIP Konfig lässt. Da ich kein Provider bin, ist das etwas schwierig.)
t-mobile austria hat jetzt die Unterstützung der eSim für Apple Watch und DualSim am XS für noch heuer angekündigt.

Wäre schön, wenn A1 da mitzieht, und die Funktionalität auch ermöglicht!
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von NerdTech durch andere bewertet wurden

Abzeichen +2
@Tom_13 Seit heute funktioniert die E-SIM beim Magentafarbenen Anbieter schon mit iOS 12.1 für die iPhones und die kommenden iPads. Die Apple Watch LTE gibt es in Österreich weiterhin nicht, sondern die Samsung Galaxy Watch LTE.

Und bei A1 soll es nächsten Sommer so weit sein (nur mal für iPhones/iPads).
Benutzerebene 2

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von 2felsohne durch andere bewertet wurden

Außer bei den Preisen ist nicht mehr viel Premium bei A1 IMHO.
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von Rasputin56 durch andere bewertet wurden

Abzeichen +3
Rasputin56 schrieb:


from_vienna schrieb:

Gibt es mittlerweile News von Seiten A1? Bald ist Weihnachten und das wäre doch ein Hit, wenn man sich dann endlich mit einer Apple Watch beschenken könnte 😉
Bitte um Info ob ja, bald - ja sicher, aber später - niemals!

….schau mal Hier, den da wurde eine Antwort vermittelt.

Aber auch mal das Zitat daraus von @A1_Beate

…..Die E-SIM kommt voraussichtlich im Sommer 2019. LG Beate :)

....und noch eine Mögliche Antwort von @A1_Bernd

….aktuell steht in unseren Informationen nur etwas von Smartphones, mehr Informationen haben wir noch nicht dazu. lg Bernd

Somit "noch" keine neuen Infos ob auch die eSim Unterstützung für die Watches kommt!.


Zu diesen Informationen werden keine weiteren kommen, auch wenn die Anfragen dazu sich weiter häufen.
Sollte doch ausreichend sein, wenn hier steht - keine Informationen zu Smart Watch-eSIM - sondern nur für Smartphones ab Sommer 2019. 🙄
Gehe mal stark davon aus, dass von seitens A1 dies rechtzeitig kommuniziert wird, wenn es dazu neue Informationen geben sollte.

Antworten