Beantwortet

Iphone 4

  • 12 December 2010
  • 89 Antworten
  • 22938 Ansichten

Ist das Iphone 4 bei A1 jetzt ausverkauft oder nicht.?möchte es noch vor weihnachten bekommen.Danke.
icon

Beste Antwort von A1Administrator77 15 January 2011, 00:30

Original anzeigen

89 Antworten

Benutzerebene 1
Hallo Community, vorab gleich mal herzlichen Dank für eure vielen Feed-backs und Inputs zum heiß diskutierten iPhone. Wir wissen eure Rückmeldungen sehr zu schätzen. Bitte beachtet, dass wir die Preise von Zeit zu Zeit in alle Richtungen anpassen. Aktuell habt ihr die Möglichkeit euer iPhone im A1 ONLINE SHOP zu bestellen. Und bis 31.01.2011 bekommt ihr in ausgewählten Tarifen den Weihnachtsbonus von 100 Euro, aufgeteilt auf 24 Monate, einfach zu eurer Anmeldung dazu. Weil sich die Postings in diesem Thread in Richtung „Endlosdiskussion“ bewegen und bereits alles gesagt ist, schließe ich den Thread. Liebe Grüße A1 Administrator 77
Ich kann eigentlich nur mehr darüber lachen.Der gewisse Administrator, der hier im Forum schreibt, beantwortet die Fragen immer mit dem gleichen. Preisanpassung? Ich frage mich hier woran der Preis angepasst wird. Vor allem ist das iPhone nicht der King am Markt, also frage ich mich, warum es überhaupt so teuer sein muss.Naja, für mich ist die Geschichte iPhone jetzt abgehakt, weil abzocken lass' ich mich garantiert nicht!
ha ha ha....ein wahnsinn......wollt heute nach langen überlegen mir die vorgängerversion kaufen ....weil ich gedacht habe das der preis gleich geblieben ist.......ha ha ha......nicht so wie ich gedacht habe....auch das i phone 3 ist teurer geworden ...... um 100 euro....es is ein wahnsinn..........der einzige hoffnungsschimmer:heute hat mir ein a1 mitarbeiter gesagt das das i phone nicht mehr viel teurer werden kann , da es am freien markt schon bald um den gleichen preis erhältlich ist.........ich muss echt sagen das is das beschissenste was mir je passiert ist 👎
Ehrlich gesagt, bei der Überheblichkeit die von A1 hier an den Tag gelegt wird, habe ich wenig Hoffnung das die Preise nochmals gesenkt werden, zumindest nicht in nächster Zeit.
Das mindeste was ich mir, und sicher viele weitere Kunden die sehnsüchtig auf eine neue Lieferung von Apple gewartet haben, von A1 erwartet hätte, wäre, dass sie mit der Preiserhöhung 1 Woche gewartet hätten, bis die Kunden die so lange auf das Iphone4 gewartet haben, zumindest die Möglichkeit gehabt hätten eines zu holen. Und ich bin mir sicher, dass diese Kunden dass auch innerhalb einer Woche getan hätten (immerhin hat man sich ja auch aus diesem Grund bei der email-Verständigung anmelden können). Noch hoffe ich, dass sich A1 einsichtig zeigt und für kurze Zeit, oder für die die sich bei der email-Verständigung angemeldet haben, die Preise auf das alte Niveau anzugleichen.
@waitz margitDiese nette aussage hab ich vom a1 shop. bin direkt dort gewesen....hab mich gefreut das endlich wieder eine lieferung gekommen ist. und dann dieser stich ins herz. war eben nur eine weihnachtsaktion
Bin auch stinksauer über die Erhöhung des iphone Preises! Habe 3 Verträge laufen und werde jetzt mit großer Wahrscheinlichkeit kündigen! Das war zuviel der Provokation!!
Man fragt sich, für was machen sie bei A1 ein Kundenforum wenn eh auf die Probleme der Kunden dann nicht eingegangen wird, aber was sind schon 80 Beiträge von frustrierten Kunden wenn 1000 oder mehr das I Phone möchten.
Die Admins schreiben schon zum 200 mal das selbe! Der Wahre Grund is das A1 einfach NOCH mehr Kohle haben will, könntets ruhig mal zugeben. Is ja lächerlich!
Benutzerebene 4
leider ist es bei a1 nicht möglich das man geräte die kurzfristig "ausverkauft" sind (vor)bestellen kann. eine vorbestellung wäre sowohl für die kunden (preiserhöhung) als auch für a1 (bestellung statt registrierung) von vorteil. preiserhöhungen beim iphone4 gab es auch schon als wir in österreich nur "zwei exklusive anbieter" hatten. anfang september (wenige wochen nach marktstart) erhöhten beide anbieter gleichzeitig die preise.auch die preise bei vvl (mynext) sind kein "schnäppchen". im extremfall zahle ich als "altkunde" nachder preiserhöhung für ein iphone 4 - 16gb und 500 mobilpoints einsatz stolze 634 euro.zum vergleich : 694,80 euro verlangt ein mitbewerber wenn ich meinen alten iphonevertrag verlängern würde. mfg
Hallo Sebastian,wo hast du diese Info her, dass die Geräte nicht mehr billiger werden? Es ist einfach ein Wahnsinn wie hier von A1 dem Kunden gegenüber vorgegangen wird.Was mich noch stört ist, es gibt von den Administratoren hier immer die Verweise das die Anliegen an die enstsprechenden Abteilungen weitergegeben werden, aber Antworten oder Taten sieht man dann keine mehr.
hoffnung verloren !!!!mir wurde gesagt das gerät wird nicht mehr billiger......normalerweise läuft das so das ein gerät teuer ist und nach einiger zeit billiger wird. a1 macht es anscheinend umgekehrt. gute marketingstrategie muss ich schon sagen, und hier immer diese antworten ...."wir müssen den preis anpassen". ich bin echt zornig. es reicht mir.Entweder tiefer in die tasche greifen oder es sein lassen is die devise.......zwar über all am besten damit empfang....aber das wars auch schon mit den leistungen....
würde also fast 600 euro zahlen...........also vertrag kündigen ist vorprogrammiert
so mitlerweile gibt es wieder i phones 4 überall in österreich....und ich müsst jetz wirklich 150 euro mehr zahlen. der mitarbeiter hat mir gesagt es war nur eine weihnachtsaktion weils vorher so billig war.ha ha. ser witzig.....wollt mir ja auch vor weihnachten eines kaufen, und nicht nach weihnachten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!bin schwer enteuscht von A1. mit abstand das kundenunfreundlichste netz in österreich! 👎
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo liebe iPhone Interessenten! Bitte habt Verständnis, dass wir uns Preisänderungen vorbehalten und wir die Gerätepreise von Zeit zu Zeit anpassen. Die Nachfrage am iPhone war und ist sehr hoch. Feedback ist uns sehr wichtig, ich habe eure Rückmeldungen an die zuständige Abteilung weitergeleitet.Liebe Grüße,A1Administratorin
Hallo Markus!Ich hatte mit meinem verdammtes Glück, denn die Kollegin von meiner Frau hat sich vor Weihnachten eines bei D*** geholt und dann hat sie eines zu Weihnachten geschenkt bekommen. Somit bin ich stolzer Besitzer eines Iphone 4 offene Version, nagel neu um einen Preis von 400Euro (hätte sogar bei Next 450 Eier zahlen müssen). Tja, jetzt heisst es nur mehr abwarten bis der Vertrag zu Ende ist 🙂 p.s. Habt ihr schon mal nachgerechnet wieviel das ausmacht bei den ganzen Vorbestellten Iphone´s? Wenn in ganz Österreich nur 1000 Stück(sind sicher mehr) vorbestellt sind? Da kommt ne schöne Summe raus 🙂
Absolute Frechheit! Werde meinen Vertrag und den meiner Freundin und ihres Bruders ebenfalls Kündigen wenn A1 nicht mit dem Preis runter geht! Um 439€ hol ich mir eines aus der eBucht jailbreaks & unlocke es wie zZ mein 3Gs oder hol mir gleich ein Werksfreies.@ Sven1706 woher hast du deines?
Hallo@all!So nun habe ich meinen Schlussstrich gezogen. War Gestern im A1-Shop fragen wegen "Preisanpassung". Meinte der Verkäufer mit dem müsste ich rechnen das es jetzt mehr kostet als zu diesem Zeitpunkt wo ich es haben wollte und mich vormerken lies. @LeroyJenkins: Was meinst du mit schnell???Wenn ich mich drei Tage nach Einführung bei A1 dafür eintragen lasse und bis jetzt keine Antwort bekomme das diese Geräte wieder verfügbar sind, und dann nach mehrwöchiger Wartezeit auch noch zu hören bekomme das ich für das gleiche Gerät jetzt auf einmal 150 Euro mehr bezahlen soll als vorher, dann musst du mir erklären was schnell und zuverlässig bedeutet!Aber, ich habe mit diesem Iphone Problem abgeschlossen, habe mir ein offenes besorgt(hat übrigens gleich viel gekostet wie nach Preisanpassung bei Next). Keine Mobilpoints-sammlerei mehr, kein Branding und vor allem keine Bindung mehr 🙂 Hat schon auch seine Vorteile, in diesem Sinne - Danke liebes A1-Team ihr habt mir die Augen geöffnet 😉
Es ist schon klar das es Preisanpassungen gibt, nur wieso schaffen es die anderen Netzanbieter die Preise beim Iphone und nur um das geht es hier, gleich zu lassen ?Und eine Anpassung um 150€ ist sicher nicht gerechtfertigt, dass ist ein reines Geld aus der Tasche ziehen beim Kunden.Da es momentan schwer verfügbar ist, dafür kann vermutlich auch A1 nix, aber das ist ja hoffentlich nur eine Frage der Zeit.
Benutzerebene 6
Seids mir nicht böse jetzt, überall gibts Preisänderungen. Nicht nur bei A1 sondern auch bei den anderen Anbietern, ja sogar im Handel ist das durchaus normal. Und wie überall, wer schnell ist bekommt in der Regel auch seine Ware. Steht/Stand ja nicht zum Spaß dabei das man schnell zugreifen sollte. Klar isses blöd wenn ihr auf die Handys wartet aber A1 bekommt auch nur was Apple liefern kann. Übrigens möchte ich an dieser Seite auch ein Lob an die A1 Leute hier aussprechen! Ihr gebt euch echt mühe. Man kanns nicht jeden Recht machen, das ist klar.
ich denke schon das sie wissen wann die nächste lieferung kommt oder irgendetwas, das wird a1 ganz sicher wissen
👎es dürfte A1 anscheinend egal sein ob da jetzt ein paar Kunden davonlaufen. Die anderen Netzbetreiber werden wohl ihre Freude mit solchen super Aktionen von A1 haben, den die gewinnen jetzt neue Kunden, aber das begreift A1 anscheinend nicht. Für mich ist es nur reine Abzocke des Kunden, das kanns ja wohl nicht sein... und dann immer diese "schleimigen" Aussagen wir wissen nicht wann... u.s.w., das kann doch nicht sein das ein solches Unternehmen nicht konkrete Aussagen tätigen kann.
Ich finde es wirklich unfair, dass das iPhone jetzt um so viel mehr kostet. Von wegen Preisanpassung. Anpassung woran? Andere Netzanbieter schaffen es doch auch, die Preise relativ gering zu halten. Deshalb verstehe ich nicht, warum A1 als Marktführer dann den Preis erhöht. Man wird doch nicht wollen, dass alle Kunden davonlaufen, was hiermit leider bezweckt wird. Ich habe meinen Vertrag gekündigt, wollte jedoch trotzdem bei A1 bleiben, aber jetzt werde ich mir das nochmal überlegen. Weil ich finde das unverschämt, innerhalb der Kündigungsfrist kann man kein Handy anmelden, und als die Frist vorbei war, war das Handy teurer. Das ist echt nicht der beste Schritt.. 👎
aber a1 kann doch einmal eine richtige antwort geben wann die geschäfte wieder beliefert werden verdammt.da wird man ja sauer
Benutzerebene 7
Abzeichen
Hallo alle!@Regina: Der A1 ONLINE SHOP und die A1 SHOPS/Partnerhändler sind unterschiedliche Verkaufskanäle – deshalb kann es sein, dass Geräte im A1 ONLINE SHOP verfügbar sind während sie im A1 SHOP ausverkauft sind.@alle: Leider kann ich euch nicht sagen, wann die nächste Preisanpassung für das iPhone kommt. Wir haben das iPhone bei der Einführung zu einem attraktiven Preis sowohl für Neukunden, als auch für bestehende Kunden angeboten. Aufgrund der großen Nachfrage war es sehr schnell ausverkauft. Wir bekommen immer wieder kleinere Stückzahlen neuer iPhones – über die Verfügbarkeitsbenachrichtigung im A1 ONLINE SHOP werdet ihr informiert, wenn es wieder da ist. lg,a1administrator78

Antworten