A1 Community

Preisanpassung Juni 2018


Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Felix durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
  • A1 Administrator
  • 153 Antworten
Liebe A1 Community!

Wir wollen euch hier in der A1 Community über die neusten Preisanpassungen bei A1 Festnetz Anschlüssen und Aon Alarm-Services informieren.

Wieso werden Preise angepasst?
Die telefonische Erreichbarkeit ist und bleibt beruflich und privat ein Muss. Dabei ist eine hervorragende Sprach- und Verbindungsqualität im A1 Netz selbstverständlich geworden. Deshalb investieren wir ca. 500 Millionen Euro pro Jahr in das beste A1 Netz Österreichs.


Laut Statistik Austria ist der Verbraucherpreisindex zwischen 2000 und 2017 um 38 % gestiegen, während die Preise für Telekommunikationsdienste um 19 % gesunken sind.
Um weiterhin exzellente Beratung, Technik und Know-How bieten zu können, müssen wir unsere Preise anpassen.

Die wichtigsten Anpassungen im Überblick:
Festnetz
  • A1 Festnetz Anschluss
  • Aon Alarm-Services
Detaillierte Infos zu den neuen Preisen und alle FAQs findet ihr hier.

Wer ist betroffen?
Jeder A1 Kunde, der von der Anpassung betroffen ist, bekommt ein persönliches Schreiben mit allen Informationen per Post zugesandt. Ab dem 28.06.2018 informieren wir betroffene Kunden per Brief.

Was wird genau geändert?
  • A1 Festnetz/Tik Tak Privat: Die monatlichen Grundentgelte werden jeweils auf 19,90 Euro erhöht.
  • aonAlarmServices: Die monatlichen Grundentgelte für aonAlarmServices und aonAlarmservices Wohnungspaket werden jeweils um 5 Euro erhöht.
Wann werden die Tarife angepasst?
Die Preisanpassungen treten mit 01.09.2018 in Kraft.

Was ist sonst zu beachten?
Betroffene Kunden haben im Zeitraum 28.06.2018 bis 31.08.2018 ein Sonderkündigungsrecht. Aber Achtung (!!!): Es gibt neue rechtliche Rahmenbedingungen. Gleich nach Einlangen einer Kündigung bei A1 wird diese sofort wirksam. Das bedeutet, dass ihr folgende Services ab dem nächsten Tag nicht mehr nutzen könnt:
  • Festnetz – Es sind keine Anrufe mehr möglich
  • Aon Alarm-Services - wird abgeschalten
Falls ihr Fragen zu eurem Vertrag habt, könnt ihr euch gerne bei uns melden. Wir beraten euch gerne zu euren Produkten und zur Preisanpassung.
  • Unter 0800 664 180
  • Auf unserer A1 Facebook Fanpage via privater Nachricht
  • Im A1 Chat
  • Hier in der A1 Community (Bitte stellt sicher, dass eure Daten in eurem Profil im Mein A1 Bereich hinterlegt sind, damit wir eure Frage rasch beantworten können)
Alle Details findet ihr im offiziellen Schreiben gemäß Mitteilungsverordnung und hier.

Liebe Grüße,
euer A1 Community Team

7 Antworten

Benutzerebene 4

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von cagivasupercity durch andere bewertet wurden

Hmh, die Alarmservicex sind ja erst vor 6 Jahren um 30 bzw 50 % erhöht worden jetzt wieder um die 30 %, war die Inflation so hoch?
Wieso wird dabei eigentlich zwischen Bestands- und Neukunden unterschieden?

Service-Pauschale für Neukunden lt. Homepage: 21,90 pro Jahr
Meine Service-Pauschale (dank Indexanpassung): 22,356 pro Jahr


Seltsam.
A1_Esther schrieb:

Liebe Grüße, Julia


@A1_Esther
Hat das Forum einen Fehler?
Oder hast du in deinem Team Verstärkung bekommen?
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Esther durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Hi @jo93,

hier ist ein Missgeschick passiert, danke für den Hinweis! Da es zu Verwirrung sorgen würde, haben wir den Post von mir wieder entfernt.

Liebe Grüße,

Esther
Hallo @mresch ,

leider ist das für uns so nicht nachvollziehbar, da die Service Pauschale nicht von der Indexierung betroffen ist. Die Internet-Service-Pauschale fällt jährlich mit 21,90 Euro an. Die Pauschale ermöglicht uns Ihnen weiterhin Top-Qualität mit vielen zusätzlichen Services (zB. integrierte Firewall) bieten zu können.

Details dazu findest du unter diesem Link.

Liebe Grüße,
Julia
A1_Julia schrieb:

Hallo @mresch ,


> leider ist das für uns so nicht nachvollziehbar, da die Service Pauschale nicht von der Indexierung >betroffen ist. Die Internet-Service-Pauschale fällt jährlich mit 21,90 Euro an.

Hallo Julia!
Meine letzte Rechnung sagt aber etwas anderes:


18,63 + 20% MWst = 22,356
Ein Jahr zuvor waren es noch 18,25 Netto, was genau die 21,90 Euro sind.
Netterweise erklärt die Rechnung auch, was das (i) in obiger Zeile bedeutet:


Aus meiner Sicht also eindeutig, dass hier die Service-Pauschale erhöht wurde!
Steht auch eindeutig da: Betrifft die Grundentgelte UND dazugehörigen jährlichen Entegelte.
Rechnungsnummer: XXX

LG
Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von A1_Kornelia durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
Hallo @mresch, heuer wurden auch erstmals die jährlichen Entgelte indexiert, deshalb hat sich Julia hier geirrt. Die Indexierung ist, wie bei allen Kunden, vertraglich festgehalten und kann monatlich und jährlich wiederkehrende fixe Entgelte betreffen. Auch wenn die Mobile Service Pauschale aktuell für Neukunden nur € 21,90 kostet kann auch dieser Preis nach einem Jahr indexiert werden. Lg Kornelia

Antworten