A1 Community

Beantwortet
Diese Frage wurde bereits gelöst.

Speedtests


Ersten Beitrag anzeigen

19 Antworten

Benutzerebene 5

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von charmin.armin durch andere bewertet wurden

A1_Frederik schrieb:

Hallo @charmin.armin,
pauschal können wir deine Frage nicht beantworten. Ich empfehle dir einfach die Verfügbarkeit für die Adressen, die dich interessieren zu überprüfen.
LG Frederic


Hallo @A1_Frederik,
Verfügbarkeit hab ich -wie schon gesagt- abgefragt aber von den 100-1000MBit/s weit entfernt


Mich würde interessieren, ob es sich bei der fragwürdigen Aktion nur um einen Angriff auf Marktbegleiter handelt (im A1 Shop wurde mir gesagt, ich wär auf jeden Fall im Versorgungsgebiet)
Theoretisch könnte man ja den bev Datensatz nehmen und durch die a1 Verfügbarkeitsabfrage jagen und dann in einer Karte visualisieren.

Ein Rest API wäre natürlich schöner für diese Abfrage.

Ich fürchte das die Reseller haben da ein limit.
Benutzerebene 5

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von charmin.armin durch andere bewertet wurden

A1_Frederik schrieb:

Hallo @charmin.armin,
pauschal können wir deine Frage nicht beantworten. Ich empfehle dir einfach die Verfügbarkeit für die Adressen, die dich interessieren zu überprüfen.
LG Frederic


Zufällig gerade "drübergestolpert": 27 Prozent können Bandbreiten von 300 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) oder mehr nutzen 😂
Theoretisch könnte die Entbündler 5 Massenanfragen mit je 10000 Adressen je Tag stellen und die Daten in einer CSV Datei zur Verfügungstellen und ein paar analytische Anfragen machen.

Antworten