A1 Community

Frage
Diese Frage wurde noch nicht gelöst.

Fritz.nas USB Speicherproblem mit MS-Office


Hallo
wenn auf dem USB-Stick der Fritz.nas ich eine Excel oder Word Datei bearbeite und speichern will, kann diese nicht direkt gespeichert werden. Geht nur mit Zwischenspeicherung auf anderem Netzlaufwerk. Danach lässt sich diese Datei auf der NAS speichern und ansehen.
Hat da wer eine Lösung?

2 Antworten

Benutzerebene 7

Hier siehst du, wie gut die Beiträge von rwhlive durch andere bewertet wurden

Abzeichen +1
hallo,

bei mir geht das
aber meine und deine installation können sich in unzähligen sachen unterscheiden
fritzbox firmware , betriebssystem, office version usw.

kommt auch darauf an wie du die datei öffnest
setze voraus über den datei-explorer und nicht über das webinterface/webbrowser
über den webbrowser (internet explorer/firefox/google chrom usw.) hast keinen direkten zugriff
dann musst wirklich so vorgehen
Öffne ganz normal über excel/Datei öffnen. Beim speichern kömmt dann „Datei wurde nicht gespeichert „
MS schreibt dazu was von rechten am Netzlaufwerken. Andere Anwendungen funktionieren

Antworten